Tel: (02501) 9288 320

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Montag bis Samstag geöffnet

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Warenkorb
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme
0,00 €

Willkommen in unserem neu gestalteten Online-Shop! Haben Sie Anmerkungen, Fragen oder technische Schwierigkeiten? Schreiben Sie uns gern an info@schachversand.de.

Zur bisherigen Oberfläche geht es hier entlang.

Art.-Nr.: SCOHENAG
Vergriffen

Albins Gegengambit / Albin's Countergambit

CD/DVD-Box, ChessBase, 1. Auflage 2003.

Aus der Reihe »ChessBase Training«

19,99 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel ist sowohl bei uns als auch beim Verlag bzw. Hersteller ausverkauft. Wir können ihn daher auch nicht mehr bestellen.

Die Zugfolge 1.d4 d5 2.c4 e5 nennt man Albins Gegengambit, und es trägt seinen Namen zurecht, denn nach 3.dxe5 d4 ist Schwarz einen Bauern los und bekommt ihn so schnell nicht zurück. Diese Eröffnung gehört zu den Gambits, die man nicht widerlegen kann, aber dennoch als minderwertig einschätzt. Doch was am Ende zählt sind gut spielbare Stellungen und die Punkte, die man holt. Auch die Tatsache, dass Schwarz sofort das Heft des Handelns in die Hand nimmt, ist nicht zu unterschätzen.

Der Autor, der belgische FIDE-Meister Luc Henris, liefert mit seiner CD eine umfassende Darstellung der Theorie dieses Gambits. Mit Trainingsdatenbank (43 Fragen) und 95 vom Autor kommentierte Partien.

- geeignet für Vereinsspieler

- mit 3600 Partien

- Trainingsdatenbank

- 29 Einführungstexte

- 95 vom Autor kommentierte Partien

Wer nach 1.d4 d5 2.c4 e5 (das ist die Grundstellung dieses echten Gambits) 3.dxe5 d4 zu dem "natürlichen" Zug 4.e3 greift, ist gerade dabei, in eine der allerberühmtesten Eröffnungsfallen hineinzutappen; nach 4...Lb4+ 5.Ld2 dxe3 - siehe Diagrammstellung - gibt es nur noch die Wahl zwischen Not oder Elend: entweder die positionelle Katastrophe 6.fxe3 oder 6.Lxb4 exf2+ 7.Ke2 fxg1S+!

Allerdings lernt man schon als Anfänger, dass man 4.e3 tunlichst vermeiden muss und den Lf1 auch über g2 entwickeln kann. Schwarz ist seinen Bauern los und bekommt ihn so schnell nicht zurück. Diese Eröffnung gehört zu den Gambits, die man nicht widerlegen kann, aber dennoch als minderwertig einschätzt.

Basiert also Albins Gegengambit nur auf einer Eröffnungsfalle? Sicher ist, dass der Bauer auf d4 dem Weißen Kopfzerbrechen bereiten kann, während Schwarz den Bauern auf e5 gelegentlich einfach erobert. Fakt ist auch, dass es häufig zu entgegengesetzten Rochaden kommt, was vor allem aggressiv eingestellte Spieler zu schätzen wissen. Viele Vereinsspieler wollen die breit angelegten Eröffnungspfade vermeiden. Was am Ende zählt, sind gut spielbare Stellungen und die Punkte, die man damit holt. Auch die Tatsache, dass Schwarz sofort das Heft des Handelns in die Hand nimmt, ist nicht zu unterschätzen.

Der Autor, der belgische FIDE-Meister Luc Henris, liefert mit seiner CD eine vollständige Darstellung der Theorie dieses Gambits.

  • geeignet für Vereinsspieler

  • mit 3450 Partien

  • Trainingsdatenbank mit 43 Fragen

  • 29 Einführungstexte

  • 95 vom Autor kommentierte Partien

Systemvoraussetzungen:

PC 233, 64 MB RAM

CD-ROM-Laufwerk

Soundkarte

Maus

Windows XP, 2000, Me, 98 SE

Details
Sprache Deutsch, Englisch
Autor Henris, Luc
Verlag ChessBase
Reihe ChessBase Training
Auflage 1.
Medium CD PC
Gewicht 100 g
ISBN-10 3935602812
Erscheinungsjahr 2003
Einband CD/DVD-Box

Albins Gegengambit / Albin's Countergambit

EUR

19.99