Währung:
Sprache:
Toggle Nav
Tel: (02501) 9288 320

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Warenkorb Warenkorb
Artikelnummer
LOLAKTCF

The Classical French: Move by Move

464 Seiten, kartoniert, Everyman, 1. Auflage 2014

Aus der Reihe »Move by Move«

21,54 €
Inkl. 5% MwSt., zzgl. Versandkosten

This series provides an ideal platform to study chess openings. By continually challenging the reader to answer probing questions throughout the book, the Move by Move format greatly encourages the learning and practising of vital skills just as much as the traditional assimilation of opening knowledge. Carefully selected questions and answers are designed to keep you actively involved and allow you to monitor your progress as you learn. This is an excellent way to study any chess opening and at the same time improve your general chess skills and knowledge.

In this book, International Master Cyrus Lakdawala invites you to join him in studying the French Defence, Classical Variation, which is a popular choice among chess players of all levels. Lakdawala examines in detail the important and commonly played lines, including the Steinitz, McCutcheon and Burn Variations. Using illustrative games and drawing on his own experience with the opening, he explains the main positional and tactical ideas for both sides, provides answers to all the key questions and tells you everything you need to know about successfully playing the Classical French.

  • Essential guidance and training in the Classical French

  • Provides repertoire options for Black

  • Utilizes an ideal approach to chess study

Weitere Informationen
Gewicht 780 g
Hersteller Everyman
Breite 17 cm
Höhe 24 cm
Medium Buch
Erscheinungsjahr 2014
Autor Cyrus Lakdawala
Reihe Move by Move
Sprache Englisch
Auflage 1
ISBN-13 978-1781941898
Seiten 464
Einband kartoniert

003 About the author

005 Series Foreword

006 Bibliography

007 Introduction

021 1. Classical Steinitz Main Line

078 2. The Shirov-Anand Line

122 3. Poisoned Pawn Line

178 4. Old School Classical Line

224 5. Burn Variation

285 6. McCutcheon Main Line

363 7. McCutcheon 6 Be3 and 6 Bc1

422 8. McCutcheon Deviations and Delayed Exchange Variation

460 Index of Variations

463 Index of Games

Diese 2014er Neuerscheinung von Everyman Chess ist ein Schulungs- und in gewisser Weise auch Repertoirebuch zur Klassischen Variante der Französischen Verteidigung, die über die Züge 1.e4 e6 2.d4 d5 3.Sc3 Sf6 eingeleitet wird.

In 8 Kapiteln und anhand von 57 sehr ausführlich und analytisch/erklärend kommentierten Partien versucht der Autor den Leser die Eröffnungslinien verstehen zu lassen. Von der Steinitz-Variante (klassische Hauptlinie) über die Burn-Variante bis ganz viel McCutcheon wird alles behandelt, was der Spieler wissen muss, um die Verteidigung in sein Repertoire aufnehmen zu können, und auch noch etliches mehr.

Ich behaupte, dass derjenige, der die mehr als 464 Seiten des Werkes intensiv durchgearbeitet hat, viel mehr vom "klassischen Franzosen“ als der Durchschnittsspieler weiß und deshalb sehr gut für die eigene Partie gerüstet ist. Unzählige und in die herkömmliche Kommentierung eingearbeitete Fragen und Aufgaben sorgen dafür, dass der Leser sich auch selbst einbringen muss und dabei überprüfen kann.

Das Buch ist in Englisch geschrieben, der Leser sollte für ein flüssiges Verstehen über gute Sprachkenntnisse verfügen.

Fazit: The Classical French move by move ist ein sehr gutes Lehrbuch für den Spieler, der die klassische Variante der Französischen Verteidigung von grundauf erlernen möchte, aber auch für den Spieler mit Weiß, der in den Linien des Nachziehenden "mit Verstand" Paroli bieten können will.

Uwe Bekemann, BdF

Januar 2015