Tel: (02501) 9288 320

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Montag bis Samstag geöffnet

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Warenkorb
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme
0,00 €

Willkommen in unserem neu gestalteten Online-Shop! Haben Sie Anmerkungen, Fragen oder technische Schwierigkeiten? Schreiben Sie uns gern an info@schachversand.de.

Zur bisherigen Oberfläche geht es hier entlang.

Art.-Nr.: SCOBOLTMP
Vergriffen

The Modern Pirc

CD/DVD-Box, ChessBase, 1. Auflage 2017.

Aus der Reihe »Fritz Trainer Opening«

29,90 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel ist sowohl bei uns als auch beim Verlag bzw. Hersteller ausverkauft. Wir können ihn daher auch nicht mehr bestellen.

Viktor Bologan ist Pirc-Experte und liebt diese Eröffnung: “Großmeister, Internationale Meister und Amateure fragen mich oft, was sie mit Schwarz gegen 1.e4 machen sollen, um auf Gewinn zu spielen. Manchmal antworte ich: ‘Spiel einfach Deine Eröffnung und spiel sie gut’, aber manchmal möchte man oder muss man den Gegner aus seiner Komfortzone bringen. Vor allem in offenen Turnieren, in denen man mit Weiß und mit Schwarz auf Gewinn spielen muss, kommt das häufig vor. Ich habe die Moderne Pirc-Verteidigung mein Leben lang gespielt und verdanke der Variante viele Erfolge. Zum Beispiel meinen Sieg im New York Open 1997, dem damals stärksten Open aller Zeiten. Ich habe vier Partien mit Schwarz mit der Modernen Pirc-Verteidigung gewonnen und das verhalf mir zum Turniersieg. Die Moderne Pirc-Verteidigung ist eine Mischung aus Caro-Kann und Pirc. In vielen Varianten kombiniert Schwarz Ideen der klassischen Pirc-Verteidigung, in der der fianchettierte Läufer eine wichtige Rolle spielt, mit dem Caro-Kann-Motiv, mit c6-d5 um das Zentrum zu kämpfen. Die Moderne Pirc-Verteidigung ist eine sehr flexible Eröffnung mit einer Fülle von Möglichkeiten. Eins steht jedoch fest: Wenn Sie sich mit der Modernen Pirc-Verteidigung beschäftigen, verbessern Sie Ihre Spielstärke und kommen auf viele neue Ideen.” Diese DVD bietet Schwarz ein vollständiges Repertoire gegen e4 und ist für Spieler aller Spielstärken geeignet.

  • Videospielzeit: 4 Std. 42 min (Englisch)

  • Interaktiver Test mit Videofeedback

  • Extra: Datenbank mit mehr als 50 Musterpartien

  • Mit ChessBase Reader

Systemvoraussetzungen:

Mindestens:

  • Pentium III 1 GHz

  • 1 GB RAM

  • Windows Vista, XP (Service Pack 3)

  • DirectX9 Grafikkarte mit 256 MB RAM

  • DVD-ROM Laufwerk

  • Windows Media Player 9

  • Chessbase12/Fritz 13 oder mitgelieferter Reader

  • Internetverbindung zur Programmaktivierung

Empfohlen:

  • PC Intel Core i7, 2.8 GHz

  • 4 GB RAM

  • Windows 8.1 oder Windows 10

  • DirectX10 Grafikkarte (oder kompatibel) mit 512 MB RAM oder mehr

  • 100% DirectX10 kompatible Soundkarte

  • Windows Media Player 11

  • DVD-ROM Laufwerk

  • Internetverbindung zur Programmaktivierung

Viktor Bologan has played the Pirc all his life and explains why he likes this opening: “Strong Grandmasters, International Masters or amateurs often ask me what they should play with Black against 1.e4 if they want to play for a win. Sometimes I say ‘Just play your opening and play it good’ but sometimes you need to or want to get your opponent out of his comfort zone, out of his preparation. This often happens in open tournaments where you have to play for a win with both colors. I have played the Modern Pirc all my life and it has brought me a lot of success. For example, in the New York Open 1997, the strongest open of that time, I won four games with Black in the Modern Pirc which helped me to win the tournament. The Modern Pirc is actually a mixture of the Caro-Kann and the Pirc. In many lines Black combines the ideas of the classical Pirc in which the fianchettoed bishop is important with the Caro-Kann idea to fight for the center with c6-d5. The Modern Pirc is a very flexible and rich opening. By studying The Modern Pirc you will definitely refresh your chess brain and get a lot of new ideas.” The DVD offers Black a complete repertoire against e4 and is useful for players of all levels.

  • Video running time: 4 h 42 min (English)

  • With interactive training including video feedback

  • Extra: Database with more than 50 model games

  • Including CB 12 Reader

SYSTEM REQUIREMENTS:

Minimum :

  • Pentium III 1 GHz, 1 GB RAM

  • Windows Vista, XP (Service Pack 3) ®

  • DirectX9 graphic card with 256 MB RAM

  • DVD-ROM drive

  • Windows Media Player 9 and internet connection for program activation.

Recommended:

  • PC Intel Core i7, 2.8 GHz,4 GB RAM

  • Windows 7 or Windows 8 ®

  • DirectX10 graphic card (or compatible) with 512 MB RAM or better

  • 100% DirectX10 compatible sound card

  • Windows Media Player 11

  • DVD-ROM drive and internet connection for program activation.



Beispielvideo:



Sample Video:

Details
Sprache Englisch
Autor Bologan, Victor
Verlag ChessBase
Reihe Fritz Trainer Opening
Auflage 1.
Medium DVD
Gewicht 100 g
Breite 13,5 cm
Höhe 19,1 cm
ISBN-13 978-3866815841
Erscheinungsjahr 2017
Einband CD/DVD-Box
Inhalte

01: Introduction [07:08]

1.e4 g6

02: 2.h4 d5 3.h5/e5/exd5 - Video analysis [11:15]

03: 2.d4 Bg7 3.c3 d6 4.f4 Nf6 5.Bd3/e5 - Video analysis [09:40]

04: 2.d4 Bg7 3.c4 Nc6 4.Nf3/Be3 - Video analysis [14:35]

05: 2.d4 Bg7 3.h4 d5 4.e5/exd5 - Video analysis [06:49]

06: 2.d4 Bg7 3.Be3 c5 4.Nc3/c3/Nf3/Qd2 - Video analysis [09:36]

07: 2.d4 Bg7 3.f4 c5 4.d5/dxc5/c3/Nf3 - Video analysis [10:45]

08: 2.d4 Bg7 3.Nf3 d6 4.Bc4 Nf6 5.Qe2/Nc3/e5 - Video analysis [16:32]

09: 2.d4 Bg7 3.Nf3 d6 4.c3 Nf6 5.Bd3/Nbd2 - Video analysis [15:19]

10: 2.d4 Bg7 3.Nc3 c6 4.h3 d6 5.f4/g3/a4/g4 - Video analysis [07:58]

11: 2.d4 Bg7 3.Nc3 c6 4.Be3 d5 5.Qd2/f3/h3/e5/Nf3 - Video analysis [16:37]

12: 2.d4 Bg7 3.Nc3 c6 4.Bc4 d6 5.Qf3/Bb3 - Video analysis [12:20]

13: 2.d4 Bg7 3.Nc3 c6 4.h4/g3/Bf4 - Video analysis [10:07]

14: 2.d4 Bg7 3.Nc3 c6 4.Nf3 d6 5.Be3/a4 - Video analysis [07:29]

15: 2.d4 Bg7 3.Nc3 c6 4.Nf3 d6 5.Bc4 Nf6 6.Bb3/e5/a4/0-0 - Video analysis [13:26]

16: 2.d4 Bg7 3.Nc3 c6 4.Nf3 d6 5.Bg5 Qb6 6.Rb1/Qd2 - Video analysis [07:30]

17: 2.d4 Bg7 3.Nc3 c6 4.Nf3 d6 5.Be2 Nf6 6.0-0 0-0 7.Bf4 Nbd7 8.a4/Qd2/h3/Re1 - Video analysis [12:55]

18: 2.d4 Bg7 3.Nc3 c6 4.Nf3 d6 5.h3 Nf6 6.a4 0-0 7.Be3 d5 8.e5/Bd3 - Video analysis [12:47]

19: 2.d4 Bg7 3.Nc3 c6 4.f4 d5 5.e5 Nh6 6.Be2/Nf3/Bd3/Be3/h3 - Video analysis [21:32]

20: 2.d4 Bg7 3.Nc3 c6 4.Nf3 d6 5.Be2 Nf6 6.0-0 0-0 7.a4 Nbd7 8.Be3/a5/e5/Re1 - Video analysis [10:17]

21: 2.d4 Bg7 3.Nc3 c6 4.Nf3 d6 5.Be2 Nf6 6.0-0 0-0 7.h3 Nbd7 8.e5/Re1 - Video analysis [11:13]

Interactive positions

22: Test 1 [02:25]

23: Test 2 [03:27]

24: Test 3 [01:28]

25: Test 4 [02:49]

26: Test 5 [02:06]

27: Test 6 [02:36]

28: Test 7 [02:24]

29: Test 8 [02:46]

30: Test 9 [01:52]

31: Test 10 [02:02]

32: Test 11 [02:10]

33: Test 12 [02:01]

34: Test 13 [02:13]

35: Test 14 [01:22]

36: Test 15 [02:18]

37: Test 16 [02:43]

The Modern Pirc

EUR

29.9