Währung:
Sprache:
Toggle Nav
Tel: (02501) 9288 320

Wir beraten Sie gern!

Ladenbesuch in Münster wieder ohne Termin möglich

Voraussetzung ist lediglich das Tragen eines medizinischen Mund-/Nasenschutzes. Selbstverständlich haben wir die notwendigen Maßnahmen zum Infektionsschutz getroffen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Warenkorb Warenkorb
Artikelnummer
LLSIBSLV2

Schach lernen - Vorstufe 2

56 Seiten, geheftet, van Wijgerden, 5. Auflage 2018

Aus der Reihe »Stufenmethode/Stappenmethode/Schach lernen«

4,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die 'Stappenmethode' von Brunia/van Wijgerden ist eine Lehrmethode, Kindern Schach spielen beizubringen. Viele Schulen und Schachvereine in den Niederlanden, Belgien und der Schweiz benutzen die Methode für ihre Schachlektionen.

Langsam aber sicher gewinnt die Methode weltweit an Popularität. Sie ist derzeit in 10 Sprachen veröffentlicht. Auch in Deutschland wird die Methode immer mehr eingesetzt: Stappenmethode ist Spitzenreiter im Schulschach.


In der ersten Stufe werden die Grundregeln des Schachspiels behandelt. Viel Aufmerksamkeit wird den elementaren Fertigkeiten gewidmet, die zum Schachspielen benötigt werden.

Im Vergleich mit anderen Lehrbüchern verfügt die Stufenmethode über eine einmalige Anordnung des Lernstoffes. Das Erlernen von Matt wird so lange wie möglich hinausgezögert. Das erregt anfangs Erstaunen und sogar Unglauben, aber die Praxis hat mittlerweile bewiesen, dass diese Vorgehensweise vorzüglich wirkt. Kinder lernen wirklich gut Schach spielen, vor allem wenn man ihnen zwischendurch genügend Zeit lässt, viel zu spielen.

Die 'erste Stufe' enthält ein Handbuch für den Trainer und ein Arbeitsbuch für die Schüler.

Für Kinder von 6 bis etwa 9 Jahren gibt es spezielle Arbeitsbücher: Vorstufe (Art-Nr. LLSIBSLV1 und LLSIBSLV2).


Das Arbeitsbuch Stufe 1 wird auch für kleine Kinder benutzt. Das geht zwar, ist aber alles andere als ideal. Nicht verwunderlich, denn die Stufenmethode wurde damals im Jahre 1987 für Kinder ab 9 Jahren entwickelt.

Der Trend ist, dass Kinder immer früher Schach spielen lernen. Für Kinder ab etwa 6 Jahren sind deshalb zwei einzelne Arbeitsbücher erschienen, wobei die Aufgaben der Altersgruppe angepasst sind. Diese Arbeitsbücher überschneiden sich natürlich teilweise mit der normalen ersten Stufe. Teil 1 geht bis Lektion 6 aus dem Handbuch, Teil 2 fängt mit Matt an (Siehe Handbuch für Schachtrainer)

Welche Unterschiede gibt es zum normalen Arbeitsbuch der ersten Stufe?

  • Größere Diagramme

  • 6 Diagramme pro Seite

  • Weniger Text

  • Keine Gedächtnisstützen

  • Einfachere Aufgaben

  • Teilweise andersartige Aufgaben

  • Keine Notation notwendig

  • Manche Themen sind unterteilt

Trainer (oft die Eltern) sind auf das Handbuch der ersten Stufe angewiesen. Im Handbuch ist ein extra Kapitel (20 Seiten) aufgenommen mit den Themen:

  • Wie man junge Kinder unterrichtet

  • Die Absicht jeder Seite des Arbeitsbuches

  • Welche Schwierigkeiten sind zu erwarten?

Die Antworten der Aufgaben der beiden Arbeitsbücher können unter www.stappenmethode.nl/de/antworten.php heruntergeladen werden. Sie stehen nicht im Handbuch.

Weitere Informationen
Gewicht 115 g
Hersteller van Wijgerden
Breite 19,2 cm
Höhe 27,4 cm
Medium Buch
Erscheinungsjahr 2018
Autor Eddy SibbingCor van Wijgerden
Reihe Stufenmethode/Stappenmethode/Schach lernen
Sprache Deutsch
Auflage 5
ISBN-10 9077275533
ISBN-13 9789077275535
Seiten 56
Einband geheftet
Mehr von van Wijgerden
  1. Mehr von van Wijgerden