Währung:
Sprache:
Toggle Nav
Tel: (02501) 9288 320

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Warenkorb Warenkorb
Artikelnummer
LXMAZDLDS3-13

Lehrbuch Schachkombinationen

Chess School 3

187 Seiten, gebunden, Russian Chess House, 2018

Aus der Reihe »Chess School«

19,58 €
Inkl. 5% MwSt., zzgl. Versandkosten

The ability to calculate variations quickly and deeply is an inherent quality of a strong chess player. The best way of acquiring this skill is by systematic, purposeful training. From many years of experience in teaching young players and observing the successful work of trainers it has been found that an essential training exercise for improvement in the calculation of variations is the solving of specially selected positions.

Alexander Grigorievich MAZJA is an international master and a trainer of the highest rank. Since 1992 he has been the director of the chess school at the Pioneers Palace on the Sparrow Hills - a famous Moscow Pioneers Palace, which has produced such well-known players as Yuri Razuvaev, Artur Yusupov, Mikhail Krasenkov and Igor Glek. Of the grandmaster 'graduates' of the younger generation we should mention Vadim Zviagintsev, Vladmir Chuchelov and Mikhail Kobalia.

The examples that form the basis of this book have been used in their studies by pupils at special junior clubs, many of whom have become prize-winners in Russian, European and World Championships for boys and girls, in both individual and team events.

Die Fähigkeit Varianten schnell und tief zu berechnen ist eine wichtig Eigenschaft sehr starker Schachspieler. Die beste Weise diese Kunst zu erlernen - systematische und zielstrebiges Üben. Langjährige Erfahrung in der Arbeit mit den jungen Schachspielern und die Beobachtung von erfolgreichen Trainern lassen erkennen, dass haupsächtlich Übung für die Vervollkommnung der Variantenberechnung maßgebend ist - besonders die Lösung speziell ausgewählter Positionen.

Aleksander Grigorjewitsch MAZJA ist ein internationaler Meister, ein Trainer der höchsten Klasse. Seit 1992 führt er die Schachschule des Pionier Palastes in Moskau. Diese Schule hat schon bekannte Goßmeister, wie Y. Razuwajew, A. Yussupow, M. Krassenkow, I. Glek hervorgebracht. Gleichfalls sind unter den "Absolventen" natürlich auch Großmeister der jüngeren Generation wie W. Zwiaginzew, W. Tschutschelow und M. Kobalija zu erwähnen.

Mit den hier in diesem Buch präsentierten Beispielen, lernten und lernen gegenwärtig Zöglinge des Pionier Palastes, viele unter ihnen schon die Sieger und Preisträger der Welt-, Europa- und Russland- Jugend- und Frauenmeisterschaften in Einzel- sowie in Mannschaftswertung.

Weitere Informationen
Gewicht 420 g
Hersteller Russian Chess House
Breite 17,5 cm
Höhe 24,6 cm
Medium Buch
Erscheinungsjahr 2018
Autor Alexander Mazja
Reihe Chess School
Sprache Figurinen
ISBN-13 978-5-94693-719-1
Seiten 187
Einband gebunden

004 Blurb - Die Annotation

006 Preface

007 Vorwort

010 Code System - Zeichenerklärung

011 1. Combinative vision - 1. Kombinationssehen

027 2. Accurate calculation of short variations - 2. Präzise Berechnung von kurzen Varianten

038 3. Lengthy forcing calculation - 3. Berechnung von vielzügigen forcierten Varianten

047 4. Rational choice of candidate moves - 4. Rationelle Auswahl eines potenziellen Kandidatenzuges

058 5. Finding strong moves during calculation - 5. Auffinden der starken Züge während des Denkprozesses

081 6. Taking account of the opponent's resources - 6. Erfassung der Resourcen des Gegners

102 7. Searching for unusual Solutions - 7. Die Suche nach ungewöhnlichen Lösungen

121 8. Complicated calculation - 8. Komplizierte Berechnungen

144 Solutions - Lösungen