Währung:
Sprache:
Toggle Nav
Tel: (02501) 9288 320

Wir beraten Sie gern!

ChessBase LogoNur heute

25 % Blitzrabatt auf alle ChessBase-Produkte! Am 27. Mai im Schach Niggemann-Shop, etwa für das brandneue Komodo Chess 14.

Warenkorb Warenkorb
Artikelnummer
LZSCHACH0206

Schach - Juni 2002 200206

Eigenschaften

86 Seiten, Broschüre, Sportverlag, 2002

4,10 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Weitere Informationen
Gewicht 170 g
Hersteller Sportverlag
Breite 16,5 cm
Höhe 23 cm
Medium Buch
Erscheinungsjahr 2002
Autor Raj Tischbierek
Sprache Deutsch
Seiten 86
Einband Broschüre

Eurotel Trophy Prag (Titel, S. 4ff.)

Nahezu alles, was in der Schachwelt Rang und Namen hat, versammelte sich Ende April/Anfang Mai in der Goldenen Stadt. Die Geschehnisse auf den 64 Feldern waren indes nur der Aufgalopp zu schachpolitischen Ereignissen größter Tragweite. Nach seinem überraschenden Viertelfinal-Aus gegen Wassili Iwantschuk avancierte Garri Kasparow zum großen Gewinner auf diplomatischem Parkett.

Zu den Siegern auf dem Schachbrett zählte Ex-Weltmeister Anatoli Karpow, der ein glänzendes Comeback im Kreise der Weltelite feierte, u a Wladimir Kramnik eliminierte und erst im Finale in Vishy Anand seinen Meister fand. Der Inder kommentiert für Sie seinen entscheiden den Sieg, der nach 31 L:f7! (Titel, S 17) nicht mehr fern war.

Beiträge

03 Kolumne

20 Schachpolitik - Die Einigung der Schachwelt

26 Bundesliga

36 Bundesliga-Statistik Saison 2001/2002

40 2. Bundesliga

42 Damen-Bundesliga

44 125 Jahre Deutscher Schachbund - Der Jubilaumskongress in Leipzig

50 125 Jahre Deutscher Schach­bund - Geschichte

60 Igel Serie (V)

64Schach-Fragen: Yasser Seirawan

67 NEWS

68 Turniertermine

72 Kombinationsschule

78 Probleme und Studien

82 Vorschau/Register

Beilage (nur für Abonnenten) Ergebnisdienst der Landesverbände

Mitarbeiter in diesem Heft

Viswanathan Anand, Harald Balló, Udo Degener, Matthias Deutsch­mann, Karl-Heinz Kein, Dr Hans-Jürgen Hochgräfe, Anatoli Karpow, Stefan Löffler, Albin Pötzsch, Matthias Wahls