Tel: (02501) 9288 320

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Montag bis Samstag geöffnet

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Warenkorb
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme
0,00 €

Willkommen in unserem neu gestalteten Online-Shop! Haben Sie Anmerkungen, Fragen oder technische Schwierigkeiten? Schreiben Sie uns gern an info@schachversand.de.

Zur bisherigen Oberfläche geht es hier entlang.

Art.-Nr.: LZSM641709

Schach Magazin 64 - 2017/09

September 2017

52 Seiten, geheftet, Schünemann, 1. Auflage 2017.

6,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Zum Titelbild:

Bei den Frauen hat Hou Yifan schon lange keine Gegnerin mehr. Jetzt kämpft sie auf Augenhöhe mit Großmeistern. Und gelegentlich lässt sie sogar alle hinter sich, wie kürzlich beim Bieler Schachfestival.

Foto: Lennart Ootes

Details
Sprache Deutsch
Autor Borik, Otto
Verlag Schünemann
Auflage 1.
Medium Buch
Gewicht 140 g
Breite 21 cm
Höhe 29,7 cm
Seiten 52
Erscheinungsjahr 2017
Einband geheftet
Inhalte

04 MVL siegt in STL

Dritte Etappe der World Chess Tour

08 Kasparow spielt wieder

Rückkehr ans Brett nach 12 Jahren

10 Premiere bei der Jubiläumsauflage

Hou Yifan gewinnt als erste Frau das Bieler Superturnier

14 Baadur Jobava gewinnt das stärkste Open Nordeuropas

Über 400 Teilnehmer beim Xtracon Open an der Nordostspitze der dänischen Insel Seeland

17 Schachspieler, wohin das Auge reicht

Der 25-jährige tschechische Großmeister Ian Krejci siegt mit einem Punkt Vorsprung im A-Open

20 Neues aus einer Schachhochburg

36. Auflage des St. Veit Open

21 Im Osten nicht viel Neues

Gedanken zu den Schachfestivals in Dresden und Erfurt

26 Zurück auf den Boden geholt

USA gegen die Welt kassiert eine 17,5:30,5-Niederlage im Match der Jahrtausender

29 Alle wollen Bibi

13-Jährige mit großem Potenzial

30 Die ultimative Notbremse

Erfolgreich angewandte Pattmotive aus der Turnierpraxis - oder: nur Pakete gibt man auf, bei Partien geht vielleicht noch was

34 Test und Training

Höhepunkte einer Angriffspartie

37 Erfolgreich in Endspielen

Typische Motive, näher betrachtet

39 Raus aus dem Schlamassel

Beispiele für gelungene und weniger gelungene Verteidigungsideen

42 "Schachdoping" durch Sport?

43 Nachrichten

Mitteilungen des Deutschen Schachbunds

44 "Vincent Keymer ist weiter als ich in dem Alter war"

Warum Artur Jussupow lieber als Trainer arbeitet

48 Deutsche Senioreneinzelmeisterschaft

Meistertitel für Burchardt und Rotstein

Schach Magazin 64 - 2017/09

EUR

6