Währung:
Sprache:
Toggle Nav
Tel: (02501) 9288 320

Wir beraten Sie gern!

Ladengeschäft in Münster vorübergehend geschlossen

Die Bearbeitung Ihrer Aufträge und der Versand sind jedoch uneingeschränkt gewährleistet. Gern stehen Ihnen unsere Mitarbeiter auch für eine Beratung telefonisch und per E-Mail zur Verfügung.

Warenkorb Warenkorb
Artikelnummer
SCEM182

ChessBase Magazin Extra 182

März 2018
Eigenschaften

Papiertasche mit Sichtfenster, ChessBase, 1. Auflage 2018

Aus der Reihe »ChessBase Magazin Extra«

12,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

47.383 games played between December 2017 and February 2018. The Paulsen Variation in the Sicilian continues to be very popular. In one of the main lines – see the position in the diagram – Adrian Mikhalchishin suggests 9.Nxc6 bxc6 10.Qd4 (instead of 9.Na4). The Ukrainian top trainer analyses the game Wei Yi-Karthikeyan, Liaocheng 2017, which took a favourable course for White. Recently Yannick Pelletier’s DVD "The Hedgehog - a universal system against 1.c4 and 1.Nf3" was published by ChessBase. Since then the Swiss grandmaster has had more practical experience with his setup, which he would like to share with you. In the video he shows the game Housieaux-Pelletier, Vincennes 2017, which followed a typical course for the Hedgehog. Georgios Souleidis has very pleasant memories of his game against the Georgian grandmaster Merab Gagunashvili (European Cup 2003). Not only did he defeat a stronger opponent in great style, but he was also able to contribute to the theory of the Chigorin Defence.

Minimum:

  • Pentium III 1 GHz

  • 1 GB RAM

  • Windows Vista, XP (Service Pack 3)

  • DirectX9 graphic card with 256 MB RAM

  • DVD-ROM drive

  • Windows Media Player 9

  • ChessBase 12/Fritz 13 or included Reader

  • internet connection for program activation.

Recommended:

  • PC Intel Core i7, 2.8 GHz

  • 4 GB RAM

  • Windows 8.1 or Windows 10

  • DirectX10 graphic card (or compatible) with 512 MB RAM or better

  • 100% DirectX10 compatible sound card

  • Windows Media Player 11

  • DVD-ROM drive

  • internet connection for program activation.

47.383 Partien gespielt zwischen Dezember 2017 bis Februar 2018. Die Paulsen-Variante im Sizilianer ist weiterhin sehr populär. In einem der Hauptabspiele schlägt Adrian Mikhalchishin 9.Sxc6 bxc6 10.Dd4 vor (statt 9.Sa4). Der ukrainische Toptrainer analysiert die Partie Wei Yi-Karthikeyan, Liaocheng 2017, welche einen für Weiß günstigen Verlauf nahm. Vor kurzem kam bei ChessBase Yannick Pelletiers DVD "Der Igel - ein universelles System gegen 1.c4 und 1.Sf3" heraus. Inzwischen hat der Schweizer Großmeister weitere praktische Erfahrungen mit seinem Aufbau gemacht, die er Ihnen nicht vorenthalten will. Im Video zeigt er die Partie Housieaux-Pelletier, Vincennes 2017, die einen für den Igel typischen Verlauf nahm. Georgios Souleidis hat an seine Partie gegen den georgischen Großmeister Merab Gagunashvili (Europapokal 2003) sehr angenehme Erinnerungen. Denn er besiegte nicht nur einen stärkeren Gegner in großem Stil, sondern konnte auch einen Beitrag für die Theorie der Tschigorin-Verteidigung leisten.

Mindestens:

  • Pentium III 1 GHz

  • 1 GB RAM

  • Windows Vista, XP (Service Pack 3)

  • DirectX9 Grafikkarte mit 256 MB RAM

  • DVD-ROM Laufwerk

  • Windows Media Player 9

  • Chessbase12/Fritz 13 oder mitgelieferter Reader

  • Internetverbindung zur Programmaktivierung.

Empfohlen:

  • PC Intel Core i7, 2.8 GHz

  • 4 GB RAM

  • Windows 8.1 oder Windows 10

  • DirectX10 Grafikkarte (oder kompatibel) mit 512 MB RAM oder mehr

  • 100% DirectX10 kompatible Soundkarte

  • Windows Media Player 11

  • DVD-ROM Laufwerk

  • Internetverbindung zur Programmaktivierung.

Weitere Informationen
Gewicht 20 g
Hersteller ChessBase
Breite 12,5 cm
Höhe 12,5 cm
Medium DVD
Erscheinungsjahr 2018
Reihe ChessBase Magazin Extra
Sprache Deutsch, Englisch
Auflage 1
Einband Papiertasche mit Sichtfenster
Mehr von ChessBase
  1. Mehr von ChessBase