Währung:
Sprache:
Toggle Nav
Tel: (02501) 9288 320

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Warenkorb Warenkorb
Artikelnummer
SCEM195

ChessBase Magazin Extra 195

Juni 2020

Papiertasche mit Sichtfenster, ChessBase, 1. Auflage 2020

Aus der Reihe »ChessBase Magazin Extra«

12,99 €
Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

Almost an hour of video training. Plus 23 extensively analysed games by authors such as Ju Wenjun, Romain Edouard, Emanuel Berg, Igor Stohl and others. ChessBase Magazine Extra is the perfect addition to ChessBase Magazine and can also be obtained by subscription (6 issues per year).

In her first video for ChessBase, Anna Muzychuk presents her highlight of the Gibraltar Open 2020. Against Ori Kobo, Muzchuk played a novelty in the opening and then succeeded in a spectacular attack which brought the WGM from Ukraine the beauty prize of the tournament! The video is the first of two parts with recommendations against the Sicilian Taimanov Variation.

In the second opening video, master trainer Adrian Mikhalchishin goes for the variant 1.d4 Nf6 2.c4 e6 3.g3 c5 4.Nf3 cxd4 5.Nxd4 d5 6.Bg2 e5 7.Nf3 d4 8.0-0 Nc6 9.e3 Be7 10.exd4 exd4 and uses the game Ponkratov-Navara from the EM 2018 in Batumi as the starting point of his compact analysis.

What does the new "Lucky bag" have in store for you? Emanuel Berg starts with sharp white wins from Scandinavia. World champion Ju Wenjun looks back on two games of her Wch match against Aleksandra Goryachkina. Romain Edouard takes a close look at five of his own games - critically and entertaining! Spectacular: Pablo Ricardi’s stunner against the nominally much stronger GM Sandro Mareco and and and ...

Last October Alireza Firouzja played a match against GM Jogi Cori in Hoogeveen over six games. The "Firouzja-Express" was unstoppable and overrun his opponent with 4.5: 1.5! Georgios Souleidis shows you the fourth encounter in this match. A brilliant game that ended in the endgame with a matte attack from nowhere!

Last but not least: The update service delivers over 50,000 new games for your database. And as you can see, almost the entire top of the world is represented!

Minimum:

  • Dual Core

  • 2 GB RAM

  • Windows 7 or 8.1

  • DirectX11

  • graphics card with 256 MB RAM

  • DVD-ROM drive

  • Windows Media Player 9

  • ChessBase 14/Fritz 16 or included Reader

  • internet access for program activation

Recommended:

  • PC Intel i5 (Quadcore)

  • 4 GB RAM

  • Windows 10

  • DirectX11

  • graphics card with 512 MB RAM or more

  • 100% DirectX10-compatible sound card

  • Windows Media Player 11

  • DVD-ROM drive

  • internet access for program activation

Knapp eine Stunde Videotraining. Plus 23 ausführlich analysierte Partien von Autoren wie Ju Wenjun, Romain Edouard, Emanuel Berg, Igor Stohl u.a. Das ChessBase Magazin Extra ist die perfekte Ergänzung zum ChessBase Magazin und kann ebenfalls im Abonnement bezogen werden (6 Ausgaben pro Jahr).

In ihrem ersten Video für ChessBase präsentiert Anna Muzychuk ihre Glanzpartie vom Gibraltar Open 2020. Gegen Ori Kobo gelang Muzchuk nach einer Neuerung in der Eröffnung ein spektakulärer Angriff. Die konsequente Gewinnführung bescherte der Großmeisterin aus der Ukraine den Schönheitspreis des Turniers! Das Video ist der erste von zwei Teilen, in denen sie Ihnen anhand eigener Partien Empfehlungen gegen die Sizilianische Taimanov-Variante vorstellt.

In zweiten Eröffnungsvideo geht Meistertrainers Adrian Mikhalchishin auf die Variante 1.d4 Sf6 2.c4 e6 3.g3 c5 4.Sf3 cxd4 5.Sxd4 d5 6.Lg2 e5 7.Sf3 d4 8.0-0 Sc6 9.e3 Le7 10.exd4 exd4 ein und stellt dabei die Partie Ponkratov-Navara von der EM 2018 in Batumi in den Mittelpunkt seiner kompakten Analyse.

Was hält die neue "Wundertüte" alles für Sie bereit? Emanuel Berg macht den Anfang mit scharfen Weißsiegen aus Skandinavien. Weltmeisterin Ju Wenjun schaut zurück auf zwei Partie ihres WM-Matches gegen Aleksandra Goryachkina. Romain Edouard nimmt gleich fünf seiner eigenen Partien unter die Lupe - kritisch und mit Augenzwinkern. Spektakulär: Pablo Ricardis Kracher gegen den nominell deutlich stärkeren GM Sandro Mareco und und und...

Im Oktober vergangenen Jahres spielte Alireza Firouzja in Hoogeveen ein Match gegen GM Jogi Cori über sechs Partien. Der "Firouzja-Express“ war nicht zu bremsen und überrollte seinen Gegner mit 4,5:1,5! Georgios Souleidis zeigt Ihnen die vierte Begegnung in diesem Match. Eine Glanzpartie, die im Endspiel mit einer Mattattacke aus dem Nichts endete!

Last but not least: Der Update-Service liefert über 50.000 neue Partien für Ihre Datenbank. Und wie Sie sehen, ist fast die komplette Weltspitze vertreten!

Mindestens:

  • Dual Core

  • 2 GB RAM

  • Windows 7 oder 8.1

  • DirectX11

  • Grafikkarte mit 256 MB RAM

  • DVD-ROM-Laufwerk

  • Windows Media Player 9

  • Chessbase14/Fritz 16 oder mitgelieferter Reader

  • Internetverbindung zur Programmaktivierung

Empfohlen:

  • PC Intel i5 oder AMD Ryzen 3 (Quadcore)

  • 4 GB RAM

  • Windows 10

  • DirectX11

  • Grafikkarte mit 512 MB RAM oder mehr

  • 100% DirectX10-kompatible Soundkarte

  • Windows Media Player 11

  • DVD-ROM Laufwerk

  • Internetzugang Internetverbindung zur Programmaktivierung

Weitere Informationen
Gewicht 20 g
Hersteller ChessBase
Breite 12,5 cm
Höhe 12,5 cm
Medium DVD
Erscheinungsjahr 2020
Reihe ChessBase Magazin Extra
Auflage 1
Einband Papiertasche mit Sichtfenster