Tel: (02867) 8088 + 8089

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Montag bis Samstag geöffnet

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Warenkorb
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme
0,00 €

Willkommen in unserem neu gestalteten Online-Shop! Haben Sie Anmerkungen, Fragen oder technische Schwierigkeiten? Schreiben Sie uns gern an info@schachversand.de.

Zur bisherigen Oberfläche geht es hier entlang.

Art.-Nr.: SCOPELDI

Der Igel

ein universelles System gegen 1.c4 und 1.Sf3

CD/DVD-Box, ChessBase, 2017.

Aus der Reihe »Fritz Trainer Eröffnung«

29,90 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Der Igel ist ein spezielles System, das durch eine ganz bestimmte Bauernstruktur charakterisiert ist. Der schwarze Aufbau wirkt auf den ersten Blick passiv, doch das täuscht! Denn der Igel lauert stets auf die Chance zum Konter und zum Gegenangriff. Schwarz platziert seine Figuren dafür harmonisch hinter einer Bauernwand und wartet auf den richtigen Moment für den Durchbruch, der das ganze Potenzial seiner Stellung offenbart. Viele Weltmeister wie Kasparov, Karpov und Carlsen haben das Igel-System gespielt. Es eignet sich für jeden Spielstil und kommt in vielen verschiedenen Eröffnungssystemen vor.

Auf dieser DVD präsentiert Yannick Pelletier Ihnen ein komplettes Igelrepertoire gegen Englisch und die Reti-Eröffnung, Sie werden also sowohl gegen 1.c4 und 1.Sf3 bestens gewappnet. Der Schweizer Großmeister erklärt Ihnen viele theoretische Varianten und thematische Partien bis ins Detail. Von großer praktischer Bedeutung ist darüber hinaus das Mittelspiel. Hier muss geübt werden – und zwar interaktiv! In Schlüsselstellungen sind Sie an der Reihe und müssen Fragen des Autors beantworten. Yannick Pelletier kommentiert Ihre Zugwahl mit einem Videofeedback, gibt Tipps oder fordert Sie ggf. auf, es noch einmal zu versuchen. Ein weiteres nützliches Hilfsmittel ist die thematische Partiesammlung, mit der Sie Ihr neues Wissen weiter vertiefen können. Ein großer Teil dieser Partien ist vom Autor ausführlich kommentiert und weiht Sie in weitere Geheimnisse des Igels ein.

  • Videospielzeit: 5 Std. 52 min (Deutsch)

  • Interaktiver Test mit Videofeedback

  • Extra: 218 Modellpartien überwiegend vom Autor kommentiert

  • Mit ChessBase Reader


SYSTEMVORAUSSETZUNGEN:

Mindestens:

  • Pentium III 1 GHz, 1 GB RAM

  • Windows Vista, XP (Service Pack 3) ®

  • DirectX9 Grafikkarte mit 256 MB RAM

  • DVD-ROM Laufwerk

  • Windows Media Player 9

  • und Internetverbindung zur Programmaktivierung.

Empfohlen:

  • PC Intel Core i7, 2.8 GHz, 4 GB RAM

  • Windows 7 oder Windows 8 ®

  • DirectX10 Grafikkarte (oder kompatibel) mit 512 MB RAM oder mehr

  • 100% DirectX10 kompatible Soundkarte

  • Windows Media Player 11

  • DVD-ROM Laufwerk und Internetverbindung zur Programmaktivierung

The Hedgehog is a wily opening system characterized by a very particular pawn structure. At first glance, Black’s setup might appear somewhat passive, but looks can be deceiving! In this opening, Black is always waiting for a chance to take the initiative and launch a counterattack, positioning his pieces harmoniously behind a wall of pawns and waiting for just the right moment to break things open and thus release the full potential of his position. A number of world champions, including Kasparov, Karpov and Carlsen, have all played the Hedgehog. It is suitable for any playing style and can arise from a large number of opening systems.

On this DVD, Yannick Pelletier provides you with a complete Hedgehog repertoire against the English and the Reti. The Swiss grandmaster explains a number of theoretical variations with example games. Of course, the devil is in the detail and you need to practice too - the interactive feedback section with tailored questions from the author is just the ticket. Yannick Pelletier gives you feedback on your moves, offers hints, or, if things have gone wrong, suggests you might like to take another look at the position. Another helpful resource is the specially prepared collection of games that you can use to broaden your knowledge of the system. A large number have been annotated in detail by the author, unveiling the secrets of this rather prickly opening.

  • Video running time: 5 h 46 min (English)

  • With interactive training including video feedback

  • Extra: 218 Model games including analysis by the author for most of them

  • Including CB 12 Reader


SYSTEM REQUIREMENTS:

Minimum :

  • Pentium III 1 GHz, 1 GB RAM

  • Windows Vista, XP (Service Pack 3) ®

  • DirectX9 graphic card with 256 MB RAM

  • DVD-ROM drive

  • Windows Media Player 9 and internet connection for program activation.

Recommended:

  • PC Intel Core i7, 2.8 GHz,4 GB RAM

  • Windows 7 or Windows 8 ®

  • DirectX10 graphic card (or compatible) with 512 MB RAM or better

  • 100% DirectX10 compatible sound card

  • Windows Media Player 11

  • DVD-ROM drive and internet connection for program activation !

Details
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch
Autor Pelletier, Yannick
Verlag ChessBase
Reihe Fritz Trainer Eröffnung
Gewicht 100 g
Breite 13,5 cm
Höhe 19 cm
ISBN-13 978-3866816114
Erscheinungsjahr 2017
Einband CD/DVD-Box
Inhalte

1.Der Igel - ein universelles System gegen 1.c4 und 1.Sf3

2.01: Einführung [19:05]

3.02: Appetizer: Huebner,R - Kasparov,G [16:59]

4.03: Appetizer: Polugaevsky,L - Ftacnik,L [14:37]

5.04: Zugfolgen [21:16]

6.05: Fortsetzung Zugfolgen: Larsen,B - Andersson,U [08:52]

7.06: Der Uhlmannplan: 1.c4 c5 2.Sf3 Sf6 3.Sc3 e6 4.g3 b6 5.d4 cxd4 6.Dxd4 Lb7 7.Lg2 d6 8.0-0 Le7 9.e4 0-0 10.Dd3 a6 11.Sd4 Dc7 12.b3 Sbd7 13.Lb2/La3 - Uhlmann,W - Gheorghiu,F [25:02]

8.07: Der Endspielplan: 1.Sf3 c5 2.c4 Sf6 3.Sc3 e6 4.g3 b6 5.Lg2 Lb7 6.0-0 a6 7.b3 Le7 8.d4 cxd4 9.Dxd4 d6 10.Td1 Sbd7 11.e4 Dc8- Xu Jun - Suba,M [13:07]

9.08: Aufbau b3 und La3 Teil 1: 1.Sf3 Sf6 2.c4 e6 3.Sc3 c5 4.g3 b6 5.Lg2 Lb7 6.0-0 Le7 7.d4 cxd4 8.Dxd4 d6 9.b3 0-0 10.Td1 Sbd7 11.La3 Sc5 12.b4- Yermolinsky,A - Adams,M [14:25]

10.09: Aufbau mit b3 und La3 Teil 2: 1.Sf3 Sf6 2.c4 c5 3.g3 b6 4.Lg2 Lb7 5.0-0 e6 6.Sc3 Le7 7.d4 cxd4 8.Dxd4 d6 9.b3 0-0 10.La3 Sa6 11.Tfd1 Sc5 12.Tac1 a6 13.b4 - Miles,A - Adorjan,A [16:40]

11.10: Der weiße Plan mit Sg5-e4 Teil 1: 1.Sf3 c5 2.c4 Sf6 3.g3 b6 4.Lg2 Lb7 5.0-0 e6 6.Sc3 Le7 7.d4 cxd4 8.Dxd4 d6 9.Td1 a6 10.Sg5- Tukmakov,V - Ribli,Z [16:23]

12.11: Der weiße Plan mit Sg5-e4 Teil 2: 1.c4 Sf6 2.Sc3 c5 3.g3 e6 4.Sf3 b6 5.Lg2 Lb7 6.0-0 Le7 7.d4 cxd4 8.Dxd4 d6 9.Td1 a6 10.b3 Sbd7 11.Lb2 0-0 12.Sg5- Stanec,N - Pelletier,Y [14:35]

13.12: Der weiße Plan mit Lf4: 1.c4 Sf6 2.Sc3 c5 3.Sf3 e6 4.g3 b6 5.Lg2 Lb7 6.0-0 Le7 7.d4 cxd4 8.Dxd4 d6 9.Td1 a6 10.Le3 Sbd7 11.Dd2 0-0 12.Lf4- Fier,A - Pelletier,Y [09:07]

14.13: Der weiße Plan mit Sa4: 1.Sf3 c5 2.c4 Sf6 3.Sc3 e6 4.g3 b6 5.Lg2 Lb7 6.0-0 d6 7.d4 cxd4 8.Dxd4 a6 9.Td1 Le7 10.Lg5 Sbd7 11.Lxf6 Sxf6 12.Sa4- Wirthensohn,H - Greenfeld,A [09:11]

15.14: Die Hauptvariante mit Lg5xf6 Teil 1: 1.Sf3 Sf6 2.c4 e6 3.Sc3 c5 4.g3 b6 5.Lg2 Lb7 6.0-0 Le7 7.d4 cxd4 8.Dxd4 d6 9.Lg5 a6 10.Lxf6 Lxf6 11.Df4- Anand,V - Adams,M [14:28]

16.15: Die Hauptvariante mit Lg5xf6 Teil 2: 1.Sf3 c5 2.c4 Sf6 3.Sc3 e6 4.g3 b6 5.Lg2 Lb7 6.0-0 Le7 7.d4 cxd4 8.Dxd4 d6 9.Lg5 a6 10.Lxf6 Lxf6 11.Dd3- Ehlvest,J - Greenfeld,A [07:23]

17.16: Der weiße Plan 7.b3 mit Verzögerung von d4 Teil 1: 1.Sf3 c5 2.c4 Sf6 3.g3 b6 4.Lg2 Lb7 5.0-0 e6 6.Sc3 Le7 7.b3 0-0 8.Lb2 d6 9.d4 cxd4 10.Sxd4 Lxg2 11.Kxg2 Dc8/a6- Polugaevsky,L - Gheorghiu,F [13:14]

18.17: Der weiße Plan 7.b3 mit Verzögerung von d4 Teil 2: 1.Sf3 Sf6 2.c4 c5 3.Sc3 e3 4.g3 b6 5.Lg2 Lb7 6.0-0 Le7 7.b3 0-0 8.Lb2 d6 9.e3 Sbd7 10.d4 a6 - Speelman,J - Kasparov,G [17:13]

19.18: Der weiße Plan 7.Te1 gefolgt von 8.e4 Teil 1: 1.Sf3 c5 2.c4 Sf6 3.g3 b6 4.Lg2 Lb7 5.0-0 e6 6.Sc3 a6 7.Te1 Le7 8.e4 d6 9.d4 cxd4 10.Sxd4 Dc7 11.Le3 Sbd7 12.f4 Tc8 13.Tc1 0-0 14.f5 e5- Ionescu,C - Marin,M [20:39]

20.19: Der weiße Plan 7.Te1 gefolgt von 8.e4 Teil 2: 1.Sf3 Sf6 2.c4 c5 3.Sc3 e6 4.g3 b6 5.Lg2 Lb7 6.0-0 Le7 7.Te1 d6 8.e4 a6 9.d4 cxd4 10.Sxd4 Dc7 11.Le3 Sbd7 12.f4 Tc8 13.Lf2 0-0 14.Tc1 Tfe8 - Popov,V - Shipov,S [14:08]

21.20: Der weiße Plan 7.Te1 gefolgt von 8.e4 Teil 3: 1.c4 Sf6 2.Sf3 c5 3.Sc3 e6 4.g3 b6 5.Lg2 Lb7 6.0-0 a6 7.Te1 Le7 8.e4 d6 9.d4 cxd4 10.Sxd4 Dc7 11.Le3 0-0 12.Tc1 Sbd7 13.f4 Tac8- Damljanovic,B - Vuckovic,B [21:02]

22.21: Schluss [02:12]

23.Test

24.22: Quiz 1 [01:50]

25.23: Quiz 2 [02:34]

26.24: Quiz 3 [04:37]

27.25: Quiz 4 [03:49]

28.26: Quiz 5 [07:03]

29.27: Quiz 6 [10:06]

30.27: Quiz 7 [03:10]

31.28: Quiz 8 [01:54]

32.29: Quiz 9 [02:05]

33.30: Quiz 10 [01:48]

34.31: Quiz 11 [02:47]

Der Igel

EUR

29.9