Tel: (02867) 8088 + 8089

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Montag bis Samstag geöffnet

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Warenkorb
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme
0,00 €

Willkommen in unserem neu gestalteten Online-Shop! Haben Sie Anmerkungen, Fragen oder technische Schwierigkeiten? Schreiben Sie uns gern an info@schachversand.de.

Zur bisherigen Oberfläche geht es hier entlang.

Art.-Nr.: LZSCHACH1207

Schach 7 / 2012

Juli 2012

84 Seiten, Broschüre, Exzelsior, 1. Auflage 2012.

2,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Sprache Deutsch
Autor Tischbierek, Raj
Verlag Exzelsior
Auflage 1.
Medium Buch
Gewicht 180 g
Breite 16,5 cm
Höhe 23 cm
Seiten 84
Erscheinungsjahr 2012
Einband Broschüre

Inhalte

Weltmeisterschaft in Moskau (S. 4, Titeldiagramm)

Unser Titeldiagramm spiegelt den Moment wider, in dem das Match um die Weltmeisterschaft zwischen Viswanathan Anand und Boris Gelfand eine dramatische Zuspitzung erfuhr. Gerade hatte der in Führung liegende Herausforderer Gelfand seine Dame nach f6 gefahren und den Bauern f3 angegriffen. Titelverteidiger Anand ignorierte die offensichtliche Drohung mit 15. g:h5!, Gelfand schlug den Bauern mit Schach, fraß dann den Turm auf h1 und gab nur einen Zug später auf. Warum? (Auflösung auf S. 37) Es handelte sich um die kürzeste Gewinnpartie in der über hundertjährigen Geschichte der Weltmeisterschaftskämpfe! Dirk Poldauf konzentriert sich in seiner WM-Reportage aus Moskau auf die 12. Partie, die malerische Stellungsbilder bereithielt.

Beiträge

03 Kolumne

43 Tal-Memorial in Moskau

60 Turniere (Wunsiedel 60, Mitropa-Cup 66, Deutsche Olympiamannschaften 67, Leon 68, Saint Louis 69)

64Schach -Fragen: Radoslaw Wojtaszek

71 NEWS

72 Kombinationsschule

77 Turniertermine

78 Probleme & Studien

82 VorschaulRegister

Schach 7 / 2012