Tel: (02867) 8088 + 8089

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Montag bis Samstag geöffnet

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Warenkorb
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme
0,00 €

Willkommen in unserem neu gestalteten Online-Shop! Haben Sie Anmerkungen, Fragen oder technische Schwierigkeiten? Schreiben Sie uns gern an info@schachversand.de.

Zur bisherigen Oberfläche geht es hier entlang.

Art.-Nr.: SXCASTRCD
Vergriffen

Chess Assistant Strategie

25,05 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel ist sowohl bei uns als auch beim Verlag bzw. Hersteller ausverkauft. Wir können ihn daher auch nicht mehr bestellen.

Details

Sprache Deutsch, Englisch, Russisch
Hersteller Convekta
Medium CD
Funktionen Analyse Partie, Automatische Partiewiederholung, Elo-Bewertung, Kommentare, Layout veränderbar, Lehrfunktion, Online-Hilfe, Varianten
Kopierschutz CD als Dongle
Voraussetzung: CPU min. 486
Betriebssystem Palm OS, Pocket PC, Windows 2000, Windows 95, Windows NT, Windows Vista, Windows XP
Platzbedarf Festplatte 10 MByte
Anzahl Partien 1.100
Exportformate PGN

Aus dem Convecta-Verlag, bekannt durch die Chess Assistant-Datenbank kommt ein Schachlehrprogramm auf CD für Windows 95 bzw. Windows NT. Die Installation ist kinderleicht und der Kopierschutz wird durch die jederzeit einzulegende CD im Laufwerk sichergestellt. Als Sprachen sind Deutsch, Englisch und Polnisch vorwählbar.

Nach dem Start wirkt "Strategie" zunächst vertraut. Das Design stammt unverkennbar aus der gleichen Schmiede, wie das ebenfalls Anfang 1998 erschienene Chess Assistant 3.02 Datenbankprogramm oder die CD "Eröffnungen". Links befindet sich eine "Ordnerleiste" mit allen verfügbaren Themen und, soweit geöffnet, Beispielen. In der Mitte des Bildschirms befindet sich das in drei Größen schaltbare Brett und rechts daneben das Notationsfenster. Wie es sich für ein Windowsprogramm gehört, sind Farben und Schriftart der Notation frei wählbar. Das Programm kennt drei verschiedene Modi: "Studium", "Praxis" und "Test". Während im "Studium" 70 textlich kommentierte Partiefragmente dem Anwender die wesentlichen Strategiebegriffe und -manöver von insgesamt 11 Themen verdeutlichen, gibt es im Modus Praxis 833 Partien zu den Themenkomplexen. In der Einstellung 'Test' schließlich muß der Benutzer die entsprechenden Lösungszüge von ca. 300 Positionen selbst finden. Vorbildlich dabei ist, daß es nicht nur Benutzerprofile gibt, die die Ergebnisse und gelösten Lektionen protokollieren, sondern auch, daß umfangreiche statistische Auswertungen zu gelösten Aufgaben, Elozahlen und Testsuites abrufbar sind. Positiv ist ferner, daß auch Nebenvarianten vom Programm mit dem Benutzer durchgegangen werden.

Ein Schmankerl besonderer Art ist dabei, daß jede beliebige Stellung aus dem Programm heraus gegen Schachprogramme gespielt werden kann! Am komfortabelsten geht dies gegen das eingebaute Schachprogramm Dragon, das zu diesem Zweck sogar mit Spielstufen ausgestattet wurde und in einem eigenen Fenster läuft. Wie beim Chess Assistant üblich, ist es aber auch möglich externe DOS-Schachprogramme gleich mit der entsprechenden Stellung zu laden. In Frage kommen hierbei Hiarcs 3-6, Rebel 6-9 und M-Chess Pro 4-7, soweit diese bereits auf der Festplatte vorhanden sind; mitgeliefert werden sie natürlich nicht.

Doch wo Licht ist, ist auch Schatten: Obwohl das Programm unter Windows läuft, gibt es keinerlei Druckmöglichkeiten oder Zusammenarbeit mit der Windows-Zwischenablage. Lediglich ein Export einzelner Partien in das PGN-Format ist vorgesehen. Die Hilfefunktion des Programms ist leider nur in Englisch, während die Menüs, die Partiekommentare und die unbebilderte und lediglich fünf Seiten starke Bedienungsanleitung auf Deutsch vorliegen.

Als kleiner Service befinden sich auf der CD zusätzlich noch Partien aus 1997 im Chess Assistant- und im PGN-Format, die jedoch nur mit dem ebenfalls vorhandenen Demo des Chess Assistant 3.02 oder mit einem Schachprogramm nachgespielt werden können.

Insgesamt ist "Strategie" ein ausgereiftes Produkt, das von der Ausstattung her bis auf die gänzlich fehlenden Druckfunktionen mehr als komplett ist und daher durchaus empfohlen werden kann.

Chess Assistant Strategie