Tel: (02867) 8088 + 8089

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Montag bis Samstag geöffnet

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Warenkorb
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme
0,00 €

Willkommen in unserem neu gestalteten Online-Shop! Haben Sie Anmerkungen, Fragen oder technische Schwierigkeiten? Schreiben Sie uns gern an info@schachversand.de.

Zur bisherigen Oberfläche geht es hier entlang.

Art.-Nr.: LMKOSEOCS

Elements of Chess Strategy

A concise guide to goal-oriented chess thinking

160 Seiten, kartoniert, Gambit, 1. Auflage 2010.

15,95 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Forming a plan is the most important goal of logical chess thought. Without a good plan, we are reduced to tactical opportunism, rather than harnessing the power of our pieces to achieve specific tasks and make methodical progress towards victory.

However, few chess-players - even those fortunate enough to have a trainer - develop a disciplined approach to planning. In this book, one of the world's leading chess teachers provides step-by-step guidelines for identifying the features of a position onto which our strategy should be latched. He adopts a thoroughly modern approach, recognizing that the opponent will have his own plans and be attempting to disrupt ours. The effectiveness of Kosikov's methods - in particular the STEPS algorithm - is shown by his pupils' over-the-board proficiency.

Having presented the basics of orderly strategic thinking, Kosikov shows them at work in a variety of middlegame and endgame situations, especially the strategic minefield of minor-piece play. Examples are taken from both classic games and modern grandmaster play, together with instructive moments from games by the author's pupils.

Alexei Kosikov is a chess master from Ukraine who has enjoyed an illustrious career as a chess trainer. He has nurtured a vast array of chess talents, including nine who have achieved grandmaster titles, perhaps most notably Vladimir Baklan and Dmitry Komarov. He has written extensively about chess - and combinations in particular - and was a frequent lecturer at the Yusupov/Dvoretsky elite chess school, to whose training manuals he also contributed.

Details
Sprache Englisch
Autor Kosikov, Alexei
Verlag Gambit
Auflage 1.
Medium Buch
Gewicht 300 g
Breite 17,2 cm
Höhe 24,8 cm
Seiten 160
ISBN-13 9781906454248
Erscheinungsjahr 2010
Einband kartoniert

"Elements of Chess Strategy" von Alexei Kosikov, in englischer Übersetzung erschienen 2010 bei "Gambit Publications Ltd.", ist ein Werk, bei dem der Titel leicht eine ungenaue Vorstellung vom Inhalt vermitteln kann. Ich sehe in dem Werk eher ein Trainingsbuch für den fortgeschrittenen Klubspieler, um mit (besserer) strategischer Planung die Partien zu führen, als etwa eine theoretisch-praktische Darstellung der Elemente, auf die Schachstrategie bauen kann. Manche Inhalte lassen sich mehr im Nah- als im Fernschach nutzen, weil sie auch mit Bedenkzeit und dem unmittelbaren Kontakt der Spieler während der Partie zu tun haben, die Schärfung des eigenen strategischen Spiels bietet sich aber jedem Leser als Chance.

Schon im Untertitel des Werkes zeigt der Autor sein Anliegen auf, nämlich dem Leser einen knappen und präzisen Ratgeber zum zielorientierten Denken im Schach zu geben. Strategisch Erfolg versprechendes Vorgehen anstelle nur aus der Situation gegebene taktische Möglichkeiten sollen die Erfolgsaussichten erhöhen.

Das Werk enthält die folgenden fünf Kapitel (in Übersetzung):

1. Einen Plan in der Schachpartie ausarbeiten

2. "STOPS" - ein System zur Selbstdisziplin im Schach

3. Der Vorteil des Läuferpaars

4. Warnung - Falle voraus!

5. Ungleichfarbige Läufer im Mittelspiel.

Im ersten Kapitel setzt sich der Autor allgemein mit den Elementen auseinander, auf denen Schachstrategie basieren kann, und beschreibt die Aufgabe, aus deren großer Zahl die in der aktuellen Partiestellung wichtigen zu erkennen und zu nutzen.

Anhand von Diagrammstellungen aus praktischen Partien wird der Leser vor die Aufgabe gestellt, die wesentlichen Merkmale zu erkennen und zu nutzen. Ein oder zwei konkrete Aufgaben sind jeweils zu absolvieren, die es durchaus in sich haben. So kann mal die umfassende Durchleuchtung gefragt sein, dann wieder die Bestimmung der jeweils dominierenden strategischen Elemente. Seine Lösung vergleicht der Leser immer sogleich mit der Buchlösung am Ende des Kapitels; diese wird nicht einfach stumpf vorgesetzt, sie wird lehrbuchhaft erörtert.

Einzelne Elemente wie "das Prinzip der zwei Schwächen" oder "Manövrieren" werden intensiver behandelt.

Das zweite Kapitel befasst sich mit einem System des Autors zur Selbstdisziplin, STOPS genannt. Der Name bildet sich aus den Anfangsbuchstaben der englischen Wörter für Selbstdisziplin, Taktik, objektive Stellungsuntersuchung, prophylaktisches Denken und Bewahren der Ruhe. Dieses System, bei dem der Autor auch mit Punktwerten für die einzelnen genannten Fähigkeiten arbeitet, soll dem Spieler in der Partie eine systematische Hilfe sein. Inwieweit dieses System auch im Fernschach wirklich hilfreich ist, kann jeder Leser nur für sich entscheiden.

Sehr ausgiebig befasst sich der Autor mit den Themen "Vorteil des Läuferpaars" in Kapitel 3 und "ungleichfarbige Läufer im Mittelspiel" in Kapitel 5. In diesen beiden Kapiteln verorte ich einen besonderen Wert des Buches. Auch diese beiden Kapitel sind, wie oben zum 1. Kapitel beschrieben, nach dem Prinzip von Diagrammstellungen mit Aufgaben und Lösungen aufgebaut.

Das gerade übersprungene Kapitel 4 "Warnung - Falle voraus!" richtet sich nach meiner Einschätzung eher wieder an den Nahschachspieler. Dies mache ich u.a. auch an mehreren Regeln fest, die der Autor dem Leser anbietet und die eher mit den Merkmalen des Nahschachs im Zusammenhang stehen.

Für mich steht es außer Zweifel, dass die intensive Arbeit mit diesem Werk die Spielstärke heben wird, das Auge wird auf die strategischen, auf die langfristigen Aspekte der Partie gelenkt. Ich stufe "Elements of Chess Strategy" als Empfehlung für den fortgeschrittenen Klubspieler ein, während der Anfänger sich zunächst allgemeines Rüstzeug zur Schachstrategie verschaffen sollte.

Mit freundlicher Genehmigung

Uwe Bekemann, Deutscher Fernschachbund

www.bdf-fernschachbund.de

Elements of Chess Strategy

EUR

15.95