Tel: (02867) 8088 + 8089

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Montag bis Samstag geöffnet

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Warenkorb
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme
0,00 €

Willkommen in unserem neu gestalteten Online-Shop! Haben Sie Anmerkungen, Fragen oder technische Schwierigkeiten? Schreiben Sie uns gern an info@schachversand.de.

Zur bisherigen Oberfläche geht es hier entlang.

Art.-Nr.: LOHANGGTTEO1E5
Vergriffen

Gambit Guide to the English Opening 1. ... e5

256 Seiten, kartoniert, Gambit, 1. Auflage 1999.

Aus der Reihe »The GAMBIT Guide to ....«

24,95 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel ist sowohl bei uns als auch beim Verlag bzw. Hersteller ausverkauft. Wir können ihn daher auch nicht mehr bestellen.

The 1. ..e5 systems of the English Opening lead to positions rich in tactical and strategic subtleties, making them suitable for players of all standards and temperaments.

These lines have not been properly covered in chess literature for twenty years, and this thoroughly-researched book fills a gaping void.

The main systems covered include the Reversed Dragon, where the position is balanced on a tactical knife-edge; the tense Closed lines, where Black adopts a King`s Indian set-up; the fashionable lines with a very early ...Bb4; and the main lines of the English Four Knights, as used in many top-level games.

The unique GAMBIT system makes it easy to use the book to the maximum practical advantage. 'Quick Summaries' introduce the main themes of each system, where appropriate suggesting a coherent repertoire of reliable lines.

Then comes detailed, unbiased coverage of all the critical lines, for reference and detailed study. Whether you`re looking for a quick introduction to an opening system for surprise use, a refresher course in a favourite opening or to research an opening deeply, the GAMBIT Guide is the ideal choice.

Carsten Hansen is a young FIDE Master from Denmark. He has a wealth of experience at international level, and a reputation as an original thinker and thorough researcher.

Details

Sprache Englisch
Autor Hansen, Carsten
Verlag Gambit
Reihe The GAMBIT Guide to ....
Auflage 1.
Medium Buch
Gewicht 330 g
Breite 10,8 cm
Höhe 15,6 cm
Seiten 256
ISBN-10 1901983196
ISBN-13 9781901983197
Erscheinungsjahr 1999
Einband kartoniert

Inhalte

Contents

4 Symbols

5 Bibliography

6 Introduction

7 1 The Reversed Sicilian: Introduction

29 2 The Reversed Dragon (Main Lines)

43 3 The Closed Variation

58 4 The Fianchetto Variation (King`s Indian Approach by Black)

76 5 The Three Knights

92 6 The Four Knights without 4 g3

134 7 The Four Knights with 4 g3

167 8 Systems with ...f5

207 9 Systems with 2....d6 or 2....Bb4

237 10 Early Deviations

254 Index of Variations

In den vergangenen Ausgaben des Schach Markts haben wir bereits einige interessante Veröffentlichungen aus der Eröffnungsreihe von Gambit Publications vorgestellt, und auch das neueste Werk kann wieder rundum als gelungen bezeichnet werden. Nach dem Repertoirebuch "The Dynamic English" von Tony Kosten hat nun Carsten Hansen eine umfassende Abhandlung über 1. c4 e5 vorgelegt, die wieder auf das bewährte Schema zurückgreift.

Zu Beginn jedes wichtigen Abspiels steht eine ausführliche Einführung, in der die wichtigsten Bauernstrukturen sowie die grundlegenden Pläne für Weiß und Schwarz erklärt werden. Danach folgt jeweils der Theorieteil, wie gewohnt mit vielen verbalen Erläuterungen und Diagrammen. Die vorbildliche Aufbereitung des Materials erlaubt es gleichermaßen, sich sowohl eine solide Grundlage zu verschaffen als auch vorhandene Kenntnisse zu vertiefen.

Kurzum: Auch das neueste Mitglied der "Guide to ..." - Reihe ist wieder eine echte Bereicherung.

Schach-Markt 1/2000 Und hier haben wir es mit einer ausführlichen Behandlung eines Themas zu tun. In diesem Buch geht es um die Englische Partie nach den Zügen 1. c4 e5. Der Verfasser hat diese Abhandlung in 10 Kapiteln besprochen. Am Anfang jedes Abspiels folgt erst eine ausführliche Einleitung, wo die wichtigsten Bauernstrukturen und die grundlegenden Pläne für beide Seiten erklärt werden. Nach dieser Einführung lernt der Leser die Strategie jeder Variante kennen. Danach folgt der Theorieteil, mit vielen Analysen, Erläuterungen und Beispielen aus der neuesten Praxis. Das Buch ist vor allem für stärkere Vereinsspieler gedacht. Englische Sprachkenntnisse wären von Vorteil.

J. Konikowski, Fernschach International 2/2000

Der junge dänische FM Carsten Hansen hat mit beachtlicher Liebe zum Detail eine ausführliche Monographie zum Hauptabspiel der Englischen Eröffnung 1. c4 e5 zusammengestellt. Die einzelnen Abschnitte sind wiederum nach dem bewährten Schema der Eröffnungsbücher aus dem rührigen Londoner Gambit-Verlag aufgebaut: Zuerst zeigt der Autor die jeweils typischen Bauernstrukturen, erläutert dann die Spielpläne getrennt aus weißer und schwarzer Sicht, gibt eine "schnelle Zusammenfassung" des Wesentlichen und listet schließlich die einzelnen Abspiele auf, angereichert durch Partiefragmente (meist aus der jüngeren Vergangenheit). Auf diese Weise präsentiert Hansen die folgenden Kapitel:

1) Sizilianisch mit vertauschten Farben (Drachen)

a) Abspiele nach 1. c4 e5 2. Sc3 Sf6 3. g3 Sc6 bzw. 3. ...Lb4 und 3. ...c6 (S. 7 - 28)

b) die Hauptvariante nach 3. ...d5 4. cxd5 Sxd5 (S. 29 - 42);

2) den geschlossenen Aufbau 1. c4 e5 2. Sc3 Sf6 3. g3 d6 bzw. 3. ...g6 (S. 43 - 57);

3) die Fianchetto-Variante (königsindisch-ähnlicher Aufbau von Schwarz): 1. c4 e5 2. Sc3 Sf6 3. g3 g6 4. Lg2 Lg7 5. e4 bzw. 5. Sf3 (S. 58 - 75);

4) das Dreispringerspiel 1. c4 e5 2. Sc3 Sf6 3. Sf3 und 1. c4 e5 2. Sc3 Sc6 3. Sf3 (S. 76 -91);

5) das Vierspringerspiel ohne 4. g3 (zusammen mit dem nächsten das komplexeste Kapitel des gesamten Buches mit einerseits sehr ruhigen, positionellen Möglichkeiten, zum anderen mit sehr scharfen taktischen Verwicklungen): 1. c4 e5 2. Sc3 Sc6 3. Sf3 Sf6 und nun 4. a3, 4. d3, 4. d4, 4. e4 und 4. e3

(S. 92 - 133);

6) das Vierspringerspiel mit 4. g3 und dann 4. ...Sd4, 4. ...Lc5 oder 4. ...Lb4 (S. 134 - 166);

7) eine Zusammenfasung aller Systeme mit schwarzem ...f5 im zweiten, dritten oder einem späteren Zug, wobei meistens weißes Spiel am Damenflügel und schwarzes Spiel auf der Königsseite vorprogrammiert erscheinen (S. 167 - 206);

8) Systeme mit 1. c4 e5 2. Sc3 d6 oder 2. ...Lb4 (S. 207 - 236) und schließlich

9) frühe Abweichungen wie 1. c4 e5 2. Sf3, 2. g3 und 2. b3 (S. 237 - 253).

Eine Variantenübersicht im Anhang (S. 254 - 256) komplettiert ein sehr sorgfältig erstelltes, wahrlich profundes Eröffnungswerk, das jeder 1. c4-Spieler seiner Schachbibliothek einverleiben sollte. Englischkenntnisse erleichtern das gründlche Studium des Bandes ungemein.

Dr. W. Schweizer, Rochade Europa 99/12

Extract

Gambit Guide to the English Opening 1. ... e5

EUR

24,95 €

0