Tel: (02867) 8088 + 8089

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Montag bis Samstag geöffnet

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Warenkorb
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme
0,00 €

Willkommen in unserem neu gestalteten Online-Shop! Haben Sie Anmerkungen, Fragen oder technische Schwierigkeiten? Schreiben Sie uns gern an info@schachversand.de.

Zur bisherigen Oberfläche geht es hier entlang.

Art.-Nr.: LXPOLVGMZTT

Judit Polgar - Vom GM zur Top Ten

Judit Polgar lehrt Schach 2

392 Seiten, gebunden, Quality, 1. Auflage 2015.

Aus der Reihe »Judit Polgar lehrt Schach«

24,99 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

"Vom GM zur Top Ten" setzt das einzigartige Projekt fort, bei dem die größte Spielerin unserer Zeit ihre persönliche Reise in die Weltspitze in einen Fahrplan für all jene verwandelt, die sich im Schachspiel verbessern wollen. In diesem Band erzählt Judit, wie sie vom jugendlichen Großmeister in die Weltelite der Top Ten aufstieg.

Der vorherige Band, "Wie ich Fischers Rekord brach", gewann den ECF Buchpreis des Jahres 2013.

Details

Sprache Deutsch
Autor Polgár, Judit
Verlag Quality
Reihe Judit Polgar lehrt Schach
Auflage 1.
Medium Buch
Gewicht 792 g
Breite 17,5 cm
Höhe 24,6 cm
Seiten 392
ISBN-13 978-1907982965
Erscheinungsjahr 2015
Einband gebunden

Inhalte

004 Verwendete Symbole

005 Vorwort

009 1. Anklänge an meine Kindheit

031 2. Aufgaben 1

043 3. Dynamisches Bauernspiel

077 4. Positionelle Opfer

103 5. Blitze aus heiterem Himmel

117 6. Endspiele

145 7. Mein Königsinder

215 8. Attacken aus einem Guss

231 9. Aufgaben 2

237 10. Meine Wettkämpfe

311 11. Aufgaben 3

321 12. Meine denkwürdigen Partien

381 Rekorde und Resultate

383 Namensverzeichnis

386 Partienindex

Rezension zur englischen Ausgabe:


Was geschieht, wenn man die stärkste Schachspielerin aller Zeiten und den wohl besten Schachautoren aller Zeiten in einem Buch zusammenfasst? Richtig! Ein Meisterwerk!

Judit Polgar dürfte vielen ein Begriff sein. Einst bekannt geworden durch das Brechen von Fischers Rekord, hat sie sich auf Top-Ebene vielmehr einen Namen dadurch gemacht, dass sie, trotz der Möglichkeit die von den Männern seperate Frauenrangliste zu besetzen, sich allzeit lieber mit den Männern gemessen hat und dort seit ihrer Jugend mitspielt! Judit ist eine von drei Schwestern, denen das Schachbrett in die Kinderwiege gelegt wurde. Alle drei haben sehr schwer an ihrer Meisterschaft gearbeitet und wurden von ihrem Vater nahezu in die absolute Elite gedrillt. Ein Experiment, welches Früchte getragen hat und welches sich in diesem zweiten Band in seiner vollen Pracht wiederspiegelt.

“From GM to Top Ten” lautet der zweite Titel der Trilogie, in denen Judit Polgar ihre Geschichte erzählt, wie sie von einer talentierten Spielerin, deren Angriffsschach und Gewalt am Schachbrett den meisten ihrer männlichen Kollegen Albträume bescherte. Sie war und ist gefürchtet, denn wo sie ans Brett tritt, steht das Brett in der Regel in Flammen. Judit versteht es sehr gut, Chaos am Brett zu entfachen und dieses ungeheuerliche Feuer zu kontrollieren, etwas, dass vielen ihrer Gegner versagt blieb.

Ich muss zugeben, dass ich es bedaure, nicht den ersten Teil gelesen zu haben. Warum? Weil das hier eine der mit Abstand besten Biographien ist, die ich seit langem gelesen habe. Die Eindrücke, die man während dem Lesen zwischen den Zeilen bekommt, verleihen Gänsehaut. Die Partien, welche detailliert kommentiert vorliegen, mit zahlreichen Anekdoten und Bildern der jungen Judit Polgar, wie sie die Rangliste nach oben schnellt, hinterlassen einen bleibenden Eindruck und lösen ein wahres Polgar-Fieber aus! Mit großer Begeisterung klebte ich die letzten Wochen an diesem Werk, spielte jede einzelne Partie nach und erfreute mich an den lehrreichen Kommentaren und Lektionen, die in jeder einzelnen Partie verborgen ist. Seien es rein schachlichen Lektionen, wie den Umgang mit der Initiative oder aber psychologische Aspekte, welchen die Gegners Judits nicht gewachsen waren. Wo Judit Polgar zuschlägt, wächst kein Gras mehr und das wird bei der Auswahl an Partien überaus deutlich. Zudem überzeugt auch die Tatsache, dass Judit sehr selbstkritisch an ihre Partien herangeht, Fehler deutlich kennzeichnet und die daraus resultierenden Lektionen selbst für Amateure verständlich aufzeigt.

Die Partien liegen im typischen Quality Chess-Stil vor, was bedeutet, dass das Layout ein Lesen ohne Schachbrett in den meisten Fällen ermöglicht. Es lohnt sich meines Erachtens jedoch mehr die Partien direkt am Brett nachzuspielen und jeden einzelnen Zug zu verinnerlichen um die Dynamik hautnah mitzuerleben.

Doch was ist ein Buch ohne das gewiße Etwas? Für jenes sorgt der Erfolgsautor GM MIkhail Marin, welcher für seine Trilogie zur Englischen Eröffnung bekannt ist und für seinen lebhaften und mehr als lehrreichen Schreibstil von jedem Schachfan gefeiert wird. Dieser Mann versteht es jeden Ton so zu treffen, dass er nicht nur das beabsichtigte korrekt wiedergibt, sondern auch unter die Haut geht, damit man eine sehr sehr lange Zeit etwas davon hat.

Aber was kann ich in einer einzelnen Rezension schon an Lobpreisungen austeilen, die diesem Werk gerecht werden würden. Vom tiefsten Inneren meines Herzens kann ich jedem, der eine Leidenschaft für das Schachspiel besitzt, dieses Buch empfehlen und hoffe, dass sich niemand “Judit Polgar - From GM to Top Ten” entgehen lässt.

Lukas Wedrychowski

www.DailyChess.org

April 2014

Judit Polgar - Vom GM zur Top Ten