Tel: (02867) 8088 + 8089

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Montag bis Samstag geöffnet

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Warenkorb
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme
0,00 €

Willkommen in unserem neu gestalteten Online-Shop! Haben Sie Anmerkungen, Fragen oder technische Schwierigkeiten? Schreiben Sie uns gern an info@schachversand.de.

Zur bisherigen Oberfläche geht es hier entlang.

Art.-Nr.: LZKARL200902

Karl - Die Kulturelle Schachzeitung 2009/2

Schwerpunkt: Schachmetropole Wien

68 Seiten, geheftet, Schöneck, 1. Auflage 2009.

5,50 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Details
Sprache Deutsch
Verlag Schöneck
Auflage 1.
Medium Buch
Gewicht 220 g
Breite 21 cm
Höhe 29,7 cm
Seiten 68
Erscheinungsjahr 2009
Einband geheftet
Inhalte

03 EDITORIAL

05 BLITZLICHT

06 WAS WAR

SCHWERPUNKT: SCHACHMETROPOLE WIEN

14 EIN WIENER GAMBIT

Johann Baptist Allgaier

17 NIEDERGANG EINER INSTITUTION

Das Sterben der Wiener Schachcafes

20 GLANZ UND ELEND DES SCHACHORGANS

Die bewegte Geschichte der Wiener Schachzeitung

28 RUBINSTEIN - TEICHMANN 1906

Neues von einem "vergessenen" Wiener Wettkampf

30 KAMPF UM DIE GOLDENE UHR

Das WM-Match Lasker - Schlechter, 1910

34"... UND DECKTE DAS HEUER ENTSTANDENE DEFIZIT LIEBENSWÜRDIGERWEISE AB ..."

Zur Bedeutung jüdischer Mäzene für das Wiener Schachleben

39 POLITISCHE SPIELE

Zur Geschichte des Wiener Arbeiterschachs

44 EUTERPE UND CAISSA

Die Brüder Rudolf und Richard Reti

RUBRIKEN

48 IM PORTRÄT: MICHAEL EHN

54 VOM WUNSCH, GROSSMEISTER ZU WERDEN

Kurze Erinnerung an Hermann Bermadinger

56 DYLAN TALKS CHESS

Von Wolfram Runkel

58 SCHACH-EXPEDITIONEN: SPIELSTARK, SPIELSTÄRKER,...

Von Christian Hesse

60 UNIVERSITÄRES SCHACH

Die Tagung "Schwarz-Weiße-Welten"

62 KRITIKEN

Karl - Die Kulturelle Schachzeitung 2009/2

EUR

5.5