Tel: (02867) 8088 + 8089

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Montag bis Samstag geöffnet

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Warenkorb
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme
0,00 €

Willkommen in unserem neu gestalteten Online-Shop! Haben Sie Anmerkungen, Fragen oder technische Schwierigkeiten? Schreiben Sie uns gern an info@schachversand.de.

Zur bisherigen Oberfläche geht es hier entlang.

Art.-Nr.: LOKHAOFWATA5

Opening for White according to Anand - Vol. 5

256 Seiten, kartoniert, Chess Stars, 1. Auflage 2005.

19,95 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Sprache Englisch
Autor Khalifman, Alexander
Verlag Chess Stars
Auflage 1.
Medium Buch
Gewicht 300 g
Breite 14,5 cm
Höhe 21,5 cm
Seiten 256
ISBN-10 954 8782 44 8
Erscheinungsjahr 2005
Einband kartoniert

Inhalte

007 Preface

Part 1. Baker's Defence; Owen's Defence

1.e4 various; 1...a6 2.d4; 1...b6 2.d4

010 1 various; 1...a6 2.d4

024 2 1...b6 2.d4 various; 2...Bb7 3.Bd3 Nf6; 3...e6 4.Nf3 without 4...c5

047 3 1...b6 2.d4 Bb7 3.Bd3 e6 4.Nf3 c5

Part 2. Nimzowitsch Defence

1.e4 Nc6 2.Nf3

072 4 2...Nf6; 2...f5.

077 5 2...d5

088 6 2...g6

096 7 2...d6

Part 3. Alekhine's Defence

1.e4 Nf6 2.e5

118 8 2...Ng8

125 9 2...Nd5 3.d4 various; 3...e6; 3...d6 4.Nf3 various

140 10 2...Nd5 3.d4 d6 4.Nf3 Nc6

150 11 2...Nd5 3.d4 d6 4.Nf3 de

168 12 2...Nd5 3.d4 d6 4.Nf3 g6

199 13 2...Nd5 3.d4 d6 4.Nf3 Bg4 5.Be2 Nc6

219 14 2...Nd5 3.d4 d6 4.Nf3 Bg4 5.Be2 c6

233 15 2...Nd5 3.d4 d6 4.Nf3 Bg4 5.Be2 e6

Part 4.

1.e4 e6 2.d4

244 16 various without 2...d5

253 Index of Variations

Die anspruchsvolle Reihe "Opening for white according to Anand 1.e4" des Exweltmeisters Alexander Khalifman nähert sich den abschließenden Bänden über Sizilianisch. Daher wol­len wir die drei zuletzt erschienenen Bände dieses Mammutprojektes noch einmal kurz vorzustellen.

Nach den ersten vier Teilen, die sich mit den offenen Spielen (Band I + II), Caro-Kann, Skandinavisch (Band III) sowie Pirc und 1...g6 (Band IV) beschäftigten, behandelt der fünfte Teil die Aljechin-Verteidigung, 1...b6, 1...Sc6 und sonstige schwarze Versuche im ersten Zug.

Es handelt sich hierbei also um die wohl unüblichsten Verteidigungen, die im Rahmen dieser Reihe bespro­chen werden, dennoch kann man dem Autor wiederum eine sehr gewissen­hafte und tiefschürfende Arbeit be­scheinigen. Immerhin über 250 prall gefüllte Seiten nimmt sich Khalifman Zeit, um aussichtsreiche Systeme ge­gen die genannten Verteidigungen erschöpfend zu analysieren.

Wie in allen Teilen dieser Reihe beeindruckt der Autor durch eine enorme Fülle bestens kommentierter und erläuterter Varianten und Syste­me, die keine Wünsche offen lassen.

Ähnliches gilt natürlich auch für den sechsten Band, der erste große Block aus der französischen Eröffnung. Genauer gesagt geht es hierin um Sonstiges nach 1.e4 e6 2.d4 d5 3.Sc3, die Rubinstein-Variante 3...dxe4 4.Sxe4 (immerhin stattliche 120 Seiten) und die Steinitz-Variante 3...Sf6 4.e5, die den Rest des Buches mit rund 180 Seiten einnimmt. Übrigens baut Khalifman das Reper­toire hierbei auf 5.f4 und nicht auf 5.Sce2 auf, was von Anand ebenfalls schon sehr erfolgreich gespielt wurde.

Der siebte Band nimmt nun noch die Winawer-Variante 3...Lb4 4.e5 ausführlich unter die Lupe. Stück für Stück arbeitet sich Khalifman darin zur Hauptvariante vor. Der erste Ab­schnitt behandelt schwarze Seitenpfa­de im vierten Zug, Abschnitt zwei zeigt dann schwarze Abweichungen nach 4...c5 5.a3. Im dritten Teil ste­hen Züge wie 5...Lxc3+ 6.bxc3 Dc7 oder 6...Da5 auf dem Programm, während die beiden letzten Teile den beiden Hauptvarianten 6... Se7 7.Dg4 Dc7 und 7...0-0 gewidmet sind.

Auch hier zeichnet sich Khalifman durch die gewohnte hohe Qualität aus, die mir unter anderem meine Befürchtung bestätigt, dass eine mei­ner Lieblingsvarianten (6...Dc7 im dritten Teil des letztgenannten Bu­ches) für Schwarz praktisch nicht mehr spielbar ist.

Damit steht nun nur noch das auf drei Bände angesetzte Thema Sizilianisch aus, das dieses ehrgeizige Pro­jekt sicher würdig abschließen wird.

Schach Markt 3/2006

Opening for White according to Anand - Vol. 5