Tel: (02867) 8088 + 8089

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Montag bis Samstag geöffnet

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Warenkorb
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme
0,00 €

Willkommen in unserem neu gestalteten Online-Shop! Haben Sie Anmerkungen, Fragen oder technische Schwierigkeiten? Schreiben Sie uns gern an info@schachversand.de.

Zur bisherigen Oberfläche geht es hier entlang.

Art.-Nr.: LZRE1701
Vergriffen

Rochade Europa / Januar 2017

116 Seiten, geheftet, Sensei, 1. Auflage 2017.

4,50 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel ist sowohl bei uns als auch beim Verlag bzw. Hersteller ausverkauft. Wir können ihn daher auch nicht mehr bestellen.

Editorial

Liebe Leser der Rochade Europa!

Seit vielen Jahren gab es sichertich keine so spannende Schachweltmeisterschaft wie vergangene in New York. Während es dem amtierenden Weltmeister Magnus Carlsen bisher immer gelang, die Meisterschaft vorzeitig zu seinen Gunsten zu entscheiden, traf er dieses Mal auf einen hervorragend vorbereiteten Herausforderer. Hinzu kam, dass es ihm nicht gelang, wie sonst üblich seine Stärken aufs Brett zu bringen. Zum ersten Mal musste der Weltmeister sogar einen Rückstand wett machen und erst im Tiebreak konnte er beweisen, warum er zu Recht die unangefochtene Nummer eins der Welt ist. Aber nicht nur in New York sorgten 64 Felder für eine große Spannung. Die Bundesliga hat erneut bewiesen, dass hier ebenso erstklassiges Schach gespielt wird. Mit dem Sieg von Baden-Baden gegen Hockenheim muss man die Mannschaft um Neuzugang Fabiano Caruana sicherlich als den Meisterschaftsfavoriten Nummer eins sehen. Wie stark die deutsche Liga inzwischen geworden ist, konnte man auch daran erkennen, dass Ex-Weltmeister Vishy Artarid an Brett 3 gespielt hat. Geht es Ihnen wie mir, und Sie nehmen sich am 1. Januar auch immer ganz fest vor, dieses Jahr mehr Schach zu trainieren um am Ende des Jahres ganz sicher 50 bis 100 ELO Punkte mehr zu haben? Und dauert es dann auch nur wenige Monate, bis das ganz normale Leben Sie viel schneller eingeholt hat als es Ihnen eigentlich lieb ist? In diesem Fall hätte ich etwas für Sie! Lesen Sie in dieser Ausgabe in unserer Rubrik "Psychologie im Schach" wie man sich weniger ablenken lässt und konzentrierter an ein Schachspiel herangeht. Unser Interview des Monats haben wir dieses Mal mit einem der besten deutschen Spieler geführt: Andreas Heimann. Er ist nicht nur gerade Großmeister geworden, sondern gewann Ende November auch noch zum ersten Mal die Deutsche Meisterschaft im Blitzschach.

Das gesamte Team der Rochade Europa wünscht Ihnen ein frohes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2017! .

Carpe diem

Lothar Hirneise

Herausgeber

Details

Sprache Deutsch
Autor Hirneise, Lothar
Verlag Sensei
Auflage 1.
Medium Buch
Gewicht 270 g
Breite 21 cm
Höhe 29,8 cm
Seiten 116
Erscheinungsjahr 2017
Einband geheftet

Inhalte

006 Schach-WM Spezial

Carlsen gegen Karjakin

026 Interview mit GM Heimann

028 Schachbundesliga

Runden 3-6

041 Kurznachrichten

042 Malta Open

044 Heustenstammer Open

048 Senioren-WM

050 Deutsche Schachjugend

052 Dynamisches Schach

056 Studien

057 Zitate

058 Turnierrundschau

Ergebnisse International

060 Schachschule

063 Problemschach

064 Powertraining

von IM Roman Vidonyak

067 Eloliste

Die aktuellen Weltranglisten

068 Büchertipp

070 Partie des Monats

GM Rodshtein - GM Adams

072 Endspieluniversität

von WGM Bettina Trabert und GM Spyridon Skembris

076 Schach ohne Grenzen

Außergewöhnliches auf den 64 Feldern

078 Wolfgang Uhlmann

Die ewigen Zweiten - Folge 25

080 Eröffnungstrends

084 Fernschach

086 Regionalteil

Neues aus den Landesverbänden

106 Turnierkalender

Turnierausschreibungen national und international

Rochade Europa / Januar 2017

EUR

4,50 €

0