Tel: (02867) 8088 + 8089

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Montag bis Samstag geöffnet

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Warenkorb
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme
0,00 €

Willkommen in unserem neu gestalteten Online-Shop! Haben Sie Anmerkungen, Fragen oder technische Schwierigkeiten? Schreiben Sie uns gern an info@schachversand.de.

Zur bisherigen Oberfläche geht es hier entlang.

Art.-Nr.: SCSDS
Vergriffen

Schach dem Schweinehund

25,50 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel ist sowohl bei uns als auch beim Verlag bzw. Hersteller ausverkauft. Wir können ihn daher auch nicht mehr bestellen.

Der erste Schweinehund, der wirklich nur spielen will - Schach spielen!

Aber er kann auch anders und sich ganz lieb auf Herrchens Spielstärke einstellen, damit der auch mal gewinnt. Wer richtig was lernen will, läßt sich von Großmeister Pfleger die schönsten Schachpartien der Weltgeschichte in Bild und Ton erklären. Ein Schachprogramm, das tierisch viel Spaß macht.

Das kann der Schweinehund:

  • spielt auf jedem Niveau: wie ein Meister oder Patzer

  • kämpft mit Handicap (Figurenvorgabe)

  • mißt Ihre Spielstärke im Sparring-Modus

  • trainiert Sie mit 300 Taktikaufgaben

  • zeigt Ihnen 15.000 berühmte Meisterpartien

inkl. offizielle Schachregeln des Weltschachbundes

Details

Sprache Deutsch
Autor Donninger, Chrilly
Hersteller ChessBase
Medium CD
Soundkartenunterstützung Ja
Kopierschutz Unbegrenzte Installationen
Voraussetzung: CPU Pentium 133
Betriebssystem Palm OS, Pocket PC, Windows 2000, Windows 95, Windows NT, Windows Vista, Windows XP
Platzbedarf Festplatte 80 MByte
Anzahl Partien 15.000

Mit ihrem neuesten Werk ist der Firma ChessBase ein prächtiger Coup gelungen. In unserer immer mehr von Computerprogrammen geprägten Schachwelt wurden zwar schon einige vielversprechende Anläufe unternommen, diese nüchternen und oft recht langweiligen Gesellen mit ein wenig Humor auszustatten, diese vor allem von Fritz bekannten Bemühungen erreichen im neuen "Schach dem Schweinehund" jedoch eindeutig ihren Höhepunkt.

Nach Programmstart wird dann endlich klar was uns hier erwartet: Ein Schachprogramm, in dem uns der Schweinehund zu einer Partie Schach herausfordert. Nach einigen Zügen klärt sich auch schnell die Frage, wie dieses possierliche Hündchen zu seinem Namen gekommen ist. Es fällt ihm nämlich offenbar sehr schwer, sein Mundwerk zu halten, und so fängt er bald an, unsere Züge und die Stellung zu kommentieren. Dass man dabei als Mensch nicht gut wegkommt liegt aber nicht allein an den frechen Sprüchen des Schweinehunds sondern auch an der gewaltigen Spielstärke des Programms, die dem Schweinehund reichlich Gelegenheit zu seinen Kommentaren gibt.

Der Clou liegt aber nicht allein in diesen im Vergleich zu Fritz noch einmal verschärften Sprüchen sondern auch in der optischen Umsetzung: Neben dem Brett sitzt der Schweinehund mit grimmigen Blick und beobachtet das Geschehen, wenn er sich aber mal wieder einen fiesen Kommentar nicht verkeifen kann kommt Leben in dieses Fenster.

Dann erwecken Videosequenzen den Schweinehund zum Leben, und die Abstimmung mit den Sprüchen ist in der Tat verblüffend gut gelungen, man könnte wirklich glauben, dass der Schweinehund leibhaftig vor einem sitzt. Auch von dieser beeindruckenden Spielerei abgesehen ist Schach dem Schweinehund ein überzeugendes Schachprogramm. Wie gesagt ist die Spielstärke sehr hoch und braucht sich nicht hiner Fritz & Co. zu verstecken.

Die Steuerung erfolgt um Gegensatz zu diesen Programmen nicht über die Menüleiste sondern bequem per Rechtsklick mit 7 Menüs. Hier können Sie die Gestaltung des Brettes ändern, die Spielstufe und den Spilstil des Schweinehundes ändern (zur Wahl stehen beispielsweise die Spielweisen Klassisch, Hypermodern, Gambit und Taktisch oder verschiedene Vorgaben zu Zeit und Spielstärke), in 300 Aufgaben Ihre taktischen Fähigkeiten tranieren oder sich 10 berühmte Partien vorspielen lassen.

Diese werden vom bekannten Großmeister Helmut Pfleger sehr schön in zahlreichen Videosequenzen kommentiert, so dass man sich ganz auf das Geschehen auf dem Schachbrett konzentrieren kann.

Darüber hinaus gibt es noch eine Datenbank mit 15000 Meisterpartien. Für die Datenbankfuntkionen gilt wie bereits für Schach dem Schweinehund allgemein, dass man sich auf die wichtigsten Funktionen beschränkt hat.

Das Programm wurde also so einfach und übersichtlich wie möglich gestaltet, bietet aber dennoch alles wesentliche, was man heutzutage von einem Programm erwarten kann. Damit liegt auch das Fazit auf der Hand: Wer als Neueinsteiger ein gut überschaubares Programm möchte, das ihm trotzdem ausreichende Funktionen bereitstellt und vor allem noch einige interessante Lernoptionen bietet, ist mit dem Schweinehund ebenso bestens bedient wie alle, für die der Spaßfaktor im Vordergrund steht.

Der Preis für den Schweinehund liegt mit 69,95 DM im üblichen Rahmen. Last but not least muß allerdings noch erwähnt werden, dass die von ChessBase angegebenen Systemvoraussetzungen (mindestens 133Mhz, 32 MB Ram, Windows 95 oder höher) eingehalten werden sollten, um den Schweinehund genießen zu können.

Schach Markt 1/2001

Schach dem Schweinehund