Tel: (02867) 8088 + 8089

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Montag bis Samstag geöffnet

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Warenkorb
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme
0,00 €

Willkommen in unserem neu gestalteten Online-Shop! Haben Sie Anmerkungen, Fragen oder technische Schwierigkeiten? Schreiben Sie uns gern an info@schachversand.de.

Zur bisherigen Oberfläche geht es hier entlang.

Art.-Nr.: SCOBOLTCK

The Caro-Kann

CD/DVD-Box, ChessBase, 1. Auflage 2009.

Aus der Reihe »Fritz Trainer Opening«

27,50 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

The Caro-Kann is considered to be one of the safest and most reliable replies to 1.e4. So it comes as no surprise that in the list of top players who have made use of this defence there are no fewer than four world champions, namely Botvinnik, Petrosian, Karpov and Anand. In addition to that, the Caro-Kann is played by such top players as Adams, Dreev and Bareev. TheMoldavian top grandmaster Viktor Bologan presents in twenty videos a repertoire for Black which is easy to assimilate and yet playable at the highest of all levels. In his first six videos you will find recommendations for use against side lines (2.d3, 2.Nc3, 3.f3), the Exchange Variation, the Panov system and the e4-c4-system (holding backwith d4). Then in seven videos there follows a detailed presentation of theAdvance Variation (1.e4 c6 2.d4 d5 3.e5 Bf5). The second main section (seven videos) is dedicated to the Classical System (1.e4 c6 2.d4 d5 3.Nc3/d2 dxe4 4.Nxe4 Bf5), which can be countered with an easily comprehensible and standard setup. In his presentation of the various lines, Bologan lays the emphasis on the opening and early middlegame, and where the variations require it he also provides an evaluation of the endgames which arise from them. At the end of each video there is a short summing up of the system being recommended, in which Bologan goes back over those critical moments which the player of the Caro-Kann absolutely must bear in mind.

Video running time: 4 hours 40 min.

Viktor Bologan is a pupil of the top Moldavan trainer Vecheslav Chebanenko. For many years Bologan has been the number 1 in Moldava and has represented his country in eight chess Olympiads. His greatest successes were in 2003, when he first of all won the Aeroflot Open and then the famous Dortmund Tournament, ahead of Kramnik and Anand. The Moldovan has extensive experience as a trainer and has also published his first books.

System requirements:

  • Pentium-Processor at 300 Mhz or higher
  • 64 MB RAM
  • Windows XP ®, Windows Vista ®
  • DVD drive
  • mouse
  • soundcard

Details
Sprache Englisch
Autor Bologan, Victor
Verlag ChessBase
Reihe Fritz Trainer Opening
Auflage 1.
Medium CD PC
Gewicht 100 g
Breite 12,5 cm
Höhe 16,9 cm
ISBN-13 9783866811317
Erscheinungsjahr 2009
Einband CD/DVD-Box

Viktor Bologan ist moldawischer Großmeister, der seit seinem siebenten Lebensjahr die Figuren bewegt und sich bereits seit Ende der 80 er im großen Schachzirkus bewegt. In Deutschland dürfte sein Sieg beim Dresdner Porzellan-Cup (mit 9 aus 9) im Jahre 2006 möglicherweise noch in Erinnerung sein. Auf dieser DVD nimmt er die beliebte Schwarz-Verteidigung Caro-Kann (1. e4 c6 2. d4 d5 ) unter die Lupe und versucht in der Reihe "Fritz Trainer Opening " die wichtigsten Ideen der Eröffnung nahezulegen.

Ich habe den Inhalt der DVD mit der bemerkenswertesten Repertoire-Veröffentlichung zu Caro-Kann der vergangenen Jahre verglichen: Jovanka Houska "Play The Caro-Kann ". Bologan hat den knapp 4 3/4 Stunden dauernden Inhalt seiner Präsentation wie folgt aufgebaut:

  • Einführung und seltene Abspiele (3 Partien)
  • Abtauschvariante (3 Partien)
  • Vorstoßvariante (7 Partien)
  • Klassisches System (7 Partien)

Wie schnell ersichtlich, konzentrierte sich Bologan primär auf die Vorstoßvariante (1. e4 c6 2. d4 d5 3. e5 ) und das Klassische System (1. e4 c6 2. d4 d5 3. Sc3 dxe4 4. Sxe4 Lf5 ). Die in der Abtauschvariante entstehenden Abspiele werden nur kurz angerissen. Wer eine ausführliche Betrachtung zum Panow-Angriff (1. e4 c6 2. d4 d5 3. exd5 cxd5 4. c4 ) sucht, dem rate ich gleich zum Griff des Houska -Buches, in dem auch ausführlichere Empfehlungen für die Nebenvarianten gegeben werden.

Sehr gut gefallen hat die Vorstellung der Vorstoßvariante, bei der Bologan innerhalb der Videos auf die Feinheiten der Läuferthematik eingeht und sich auch nicht gescheut hat, scharfe Systeme für den Schwarzspieler vorzustellen (ich empfehle insbesondere die Videos zu den Abspielen mit 4.h4 und 4.g4 ), die auch für den Weißspieler einen Blick wert sind, wenn er die Vorstoßvariante praktiziert. Houska hingegen empfiehlt ihr System mit 3... c5 , was andere Ideen verfolgt. Ihr Buchbeitrag dazu ist meines Wissens die derzeit umfangreichste Darlegung zu diesem Abspiel.

Beim klassischen System greifen beide zur Capablanca-Variante, die mit 4... Lf5 eingeläutet wird. Beide Autoren nähern sich nach einer Einführung der Stellung nach 11. Lf4 , die für Bologan die einzige 'Hauptvariante' bleibt, während Houska sich auch noch 11. Ld2 und intensiver 6. Lc4 zuwendet.

Für beide ist das Dameschach auf a5 (11... Da5+ ) obligatorisch, doch während Bologan traditionell mittels Damenrückzug nach c7 (nach 12. Ld2 ) fortsetzt, geht Houska mit 12... Lb4 neue - zweischneidige - Wege. Wer nun denkt, dass Houska im Abschnitt 11. Ld2 in die traditionellen Varianten mündet, wird getäuscht, da die Internationale Meisterin auch hier kreative, risikoreiche(re) Abspiele empfiehlt.

Bologan, der selbst Caro-Kann auf höchster Ebene spielt, bietet einen guten Überblick über die Caro-Kann-Verteidigung anhand von Partien der Spitzenspieler, wenngleich der Inhalt der DVD kein ganzes Repertoire abdecken kann. Für diesen Part hat Houska in ihrem Buch mehr Raum. Erfreulich, dass sich die Inhalte beider Publikationen nicht decken, sodass es für den geneigten Anwender dieses Systems Platz zum Experimentieren gibt.

Mit freundlicher Genehmigung

Frank Große

http://schachtraining.blog.de

The Caro-Kann

EUR

27.5