Tel: (02867) 8088 + 8089

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Montag bis Samstag geöffnet

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Warenkorb
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme
0,00 €

Willkommen in unserem neu gestalteten Online-Shop! Haben Sie Anmerkungen, Fragen oder technische Schwierigkeiten? Schreiben Sie uns gern an info@schachversand.de.

Zur bisherigen Oberfläche geht es hier entlang.

Art.-Nr.: LOPAVTOS1
Sonderangebot

The Open Sicilian 1

168 Seiten, kartoniert, Quality, 1. Auflage 2010.

Aus der Reihe »The Cutting Edge«

12,95 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

This book is the first in a new series from Quality Chess examining the cutting edge of opening theory. The idea is to identify the most important theoretical battlegrounds of the moment and then analyse as deeply as possible in search of improvements. Thus the reader will be ahead of the current state-of-the-art, rather than lagging behind trying to memorize old games.

Milos Pavlovic is a highly experienced Serbian grandmaster and former Yugoslav Champion, whose analysis is regularly featured in New in Chess and Chess Informant. This is his first book for Quality Chess.

Details

Sprache Englisch
Autor Pavlovic, Milos
Verlag Quality
Reihe The Cutting Edge
Auflage 1.
Medium Buch
Gewicht 300 g
Breite 17 cm
Höhe 24 cm
Seiten 168
ISBN-13 9781906552572
Erscheinungsjahr 2010
Einband kartoniert

Inhalte

Chapter 1

1.e4 c5 2.Nf3 Nc6 3.d4 cxd4 4.Nxd4 Nf6 5.Nc3 e5 6.Ndb5 d6 7.Bg5 a6 8.Na3 b5 9.Bxf6 gxf6 10.Nd5 f5 11.Bd3 Be6 12.c3 Bg7 13.Nxb5!? axb5 14.Bxb5

Chapter 2

1.e4 c5 2.Nf3 Nc6 3.d4 cxd4 4.Nxd4 Nf6 5.Nc3 e5 6.Ndb5 d6 7.Bg5 a6 8.Na3 b5 9.Nd5 Be7 10.Bxf6 Bxf6 11.c3 0-0 12.Nc2 Bg5 13.a4 bxa4 14.Rxa4 a5 15.Bc4 Rb8 16.b3 Kh8 17.Nce3 g6 18.h4!? Bxh4 19.g3

Chapter 3

1.e4 c5 2.Nf3 Nc6 3.d4 cxd4 4.Nxd4 Nf6 5.Nc3 e5 6.Ndb5 d6 7.Bg5 a6 8.Na3 b5 9.Nd5 Be7 10.Bxf6 Bxf6 11.c4

Chapter 4

1.e4 c5 2.Nf3 Nc6 3.d4 cxd4 4.Nxd4 Nf6 5.Nc3 d6 6.Bg5 e6 7.Qd2 a6 8.0-0-0 Bd7 9.f4 b5 10.Bxf6 gxf6

Chapter 5

1.e4 c5 2.Nf3 d6 3.d4 cxd4 4.Sxd4 Nf6 5.Nc3 g6 6.Be3 Bg7 7.f3 0-0 8.Qd2 Nc6 9.Bc4 Bd7 10.0-0-0 Rb8 11.Bb3 Na5

Chapter 6

1.e4 c5 2.Nf3 d6 3.d4 cxd4 4.Sxd4 Nf6 5.Nc3 g6 6.Be3 Bg7 7.f3 0-0 8.Qd2 Nc6 9.Bc4 Bd7 10.0-0-0 Rc8 11.Bb3 Ne5 12.Kb1 Re8 13.h4 h5

Chapter 7

1.e4 c5 2.Nf3 d6 3.d4 cxd4 4.Sxd4 Nf6 5.Nc3 g6 6.Be3 Bg7 7.f3 0-0 8.Qd2 Nc6 9.Bc4 Bd7 10.0-0-0 Rc8 11.Bb3 Nxd4 12.Bxd4 b5 13.Nd5 Nxd5 14.Kxg7 Kxg7 15.exd5 a5 16.a3

Chapter 8

1.e4 c5 2.Nf3 e6 3.d4 cxd4 4.Nxd4 Nc6 5.Nc3 Qc7 6.Be3 a6 7.Qd2 Nf6 8.f3 Bb4 9.0-0-0

Chapter 9

1.e4 c5 2.Nf3 e6 3.d4 cxd4 4.Nxd4 Nc6 5.Nc3 Qc7 6.Be3 a6 7.Qd2 Nf6 8.0-0-0 Be7 9.f3

Chapter 10

1.e4 c5 2.Nf3 e6 3.d4 cxd4 4.Nxd4 Nc6 5.Nc3 a6 6.Nxc6 bxc6 7.Bd3 d5 8.0-0 Nf6 9.Re1

Chapter 11

1.e4 c5 2.Nf3 e6 3.d4 cxd4 4.Nxd4 a6 5.Nc3 Qc7 6.Bd3 Nf6 7.0-0 Bc5 8.Nb3

Chapter 12

1.e4 c5 2.Nf3 e6 3.d4 cxd4 4.Nxd4 a6 5.Bd3 Bc5 6.Nb3

Der britische Verlag Quality Chess hat eine neue Eröffnungs-Buchreihe mit dem Titel "The Cutting Edge" gestartet, die gerade für den Fernschachspieler ein Gewinn zu werden verspricht. Soeben erschienen ist der erste Band der Serie, mit "The Open Sicilian 1" betitelt und von GM Milos Pavlovic geschrieben.

Was hat es mit dieser Serie auf sich? Hinter ihr steht der Ansatz, die wichtigsten Varianten in den verschiedensten Eröffnungen herauszupicken und diese dann so tief wie möglich zu analysieren, immer auf der Suche nach Verbesserungen. Die Untersuchung erfolgt gleichberechtigt für Weiß und Schwarz und beginnt dort, wo herkömmliche Werke ihre Betrachtung in der Regel fast schon abschließen. Dies bedeutet, dass die Anfangszüge bis zu der vorgerückten Stelle, die als kritisch oder sonstwie wichtig zu untersuchen bewertet wird, überwiegend unbeachtet bleiben.

Im 1. Band setzt die "Intensivbetrachtung" zumeist im Bereich des 10. bis 15. Zuges ein, in einem Fall aber auch erst im 19.

Insbesondere im parallelen Einsatz von Buch und Datenbank schätze ich den Wert des Werkes, das zudem den Theoriestand hochaktuell aufzeigt, gerade für den Fernschachspieler besonders hoch an. Er kann mit Zeit und Muße die tiefgründigen Untersuchungen besonders nutzen und nach und nach in seinen praktischen Partien einsetzen.

Band 1 widmet sich folgenden Systemen im Offenen Sizilianer:

  • Sveschnikov-Variante: 3 Abspiele;
  • Rauzer-Varaiante: 1 Abspiel;
  • Drachenvariante: 3 Abspiele;
  • Taimanov-Variante: 3 Abspiele;
  • Kan-Variante: 2 Abspiele.

Auffällig ist eine hohe Zahl von Zügen, die als Neuerung gekennzeichnet sind, in den Haupt- wie auch den Nebenvarianten. Die Bibliografie bestätigt den aktuellen Stand der Theorie, ein ausführliches Variantenverzeichnis schließt das Werk ab.

"The Open Sicilian 1" ist eine glatte Kaufempfehlung, die zudem die Erwartungen an die Folgebände hochsteckt.

Mit freundlicher Genehmigung

Uwe Bekemann, Fernschachpost 4/2010

Extract

The Open Sicilian 1