Tel: (02867) 8088 + 8089

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Montag bis Samstag geöffnet

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Warenkorb
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme
0,00 €

Willkommen in unserem neu gestalteten Online-Shop! Haben Sie Anmerkungen, Fragen oder technische Schwierigkeiten? Schreiben Sie uns gern an info@schachversand.de.

Zur bisherigen Oberfläche geht es hier entlang.

Art.-Nr.: LXAAGTITB

Thinking Inside the Box

408 Seiten, kartoniert, Quality, 1. Auflage 2018.

Aus der Reihe »Grandmaster Preparation«

24,99 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

In Thinking Inside the Box Jacob Aagaard describes his chess improvement philosophy, developed over more than twenty years of thinking about one question: How do we make better decisions at the chess board?

As the final volume in the award-winning Grandmaster Preparation series, this book unifies the concepts of the previous five books and delves into such topics as:

  • Chess psychology

  • The four types of decisions we take at the board

  • How to play simple positions

  • What is calculation?

  • How to analyse your games

  • And many more

Thinking Inside the Box is the ultimate self-improvement guide, written for amateurs as well as world-class players.

Grandmaster Jacob Aagaard won the British Championship at his first and only attempt. He is the only author to have won the Boleslavsky Medal as well as the ACP, Guardian, ECF and ChessCafe Book of the Year awards. He trains grandmasters from four continents and has helped players win school tournaments, national titles, as well as international opens, the US Championship, the World Cup, the Candidates and two Olympiad gold medals.

Details

Sprache Englisch
Autor Aagaard, Jacob
Verlag Quality
Reihe Grandmaster Preparation
Auflage 1.
Medium Buch
Gewicht 790 g
Breite 16 cm
Höhe 22,5 cm
Seiten 408
ISBN-13 978-1907982347
Erscheinungsjahr 2018
Einband kartoniert

Inhalte

004 Acknowledgements

006 Key to symbols used

007 Author Preface

010 Bibliography

011 Foreword by GM Sam Shankland

024 Introduction

027 1 Simple but Difficult

037 2 The Psychology of Chess Improvement

067 3 Who Are You?

085 4 Decision Making

111 5 Four Types of Decisions

137 6 Simple Decisions

155 7 What is Calculation?

165 8 The Calculation Process

213 9 Abstract Thinking

235 10 Strategic Concepts

261 11 Dynamic Strategic Concepts

287 12 Openings

319 13 Analyse Your Own Games

345 14 Training Methods

Appendices

361 Nutrition

365 Advanced Engine Management

400 Name Index

403 Cheat Sheet

Der schottische Großmeister Jacob Aagaard steht seit Jahren für Bücher zum Schachtraining, die Spielern auf allen Spielstärkestufen helfen können. In der "Grandmaster Preparation"-Serie aus dem Quality Chess Verlag hat er Bücher geliefert, die selbst für Großmeister harte Nüsse darstellen, aber auch solche produzieren können. Ich selbst habe versucht, mit "Calculation" zu arbeiten, in dem es um Variantenberechnung geht, und bin kläglich gescheitert, da mir die Leidensfähigkeit fehlte, immer und immer wieder Rechenfehler beheben zu müssen.

Daneben boten auch "Positional Play", "Strategic Play", "Attack & Defence" und "Endgame Play" neben anfänglichen Erklärungen viele Aufgaben, um das Gelernte zu vertiefen.

Mit seinem neuesten Werk "Thinking Inside The Box" schließt er diese Reihe nun ab und verknüpft die Vorgänger in einer sehr unterhaltsamen Weise, bringt aber auch neue Facetten hervor.

Es erinnerte mich an die schottische Tradition unterhaltsamer Autoren wie Paul Motwani oder Jonathan Rowson, die einerseits auf eine sehr persönliche Weise zu unterhalten wussten, aber auch viel Schachwissen vermittelten. Im Großen und Ganzen geht es um Jacob Aagaards Weg zum Schachgroßmeister, während er daneben als Trainer auch andere Talente entwickelte. Er berichtet, wie er es schaffte, Defizite in seinem Spiel aufzudecken und dann durch harte Arbeit zu minimieren oder gar zu Stärken umzuwandeln und erinnerte mich damit auch an meinen Weg zum IM-Titel. Das Ganze zeigt er aufgrund eigener wichtiger Partien, die er nicht nur schachlich, sondern auch psychologisch vortrefflich analysiert. Dabei ist das Niveau nicht zu hoch und jeder Schachfreund kann etwas aus dem Buch mitnehmen.

Da ich mittlerweile auch schon einige Reaktionen zu dem Buch im Internet gelesen habe, schreibe ich aber auch besser noch eine wichtige Warnung. Das Buch erinnert sehr stark an eine geisteswissenschaftliche Abhandlung und könnte für den einen oder anderen zuviel Gelaber und zu wenige konkrete Ansätze beinhalten. Für diese Leute sind die oben beschrieben Arbeitsbücher aus der "Grandmaster Preparation"-Serie wohl die bessere Alternative. Hier wird eher ein Weg zum Spielstärkezuwachs beschrieben, die Übertragung auf sich selbst muss jeder alleine schaffen. Zudem geht es auch eher um Themen wie Motivation und die richtige Einstellung und weniger darum, welche Studiensammlung man jetzt bearbeiten sollte. Anhand der Partien des Autoren kann man aber auch viel schachliches mitnehmen.

Für mich ist dies ein sehr starkes Buch, das ich gerne vor den jeweiligen Arbeitsbüchern der Reihe gelesen hätte. Dann hätte ich diese vielleicht besser durchgehalten.

IM Dirk Schuh

Juli 2017

Extract

Thinking Inside the Box

EUR

24,99 €

0