Tel: (02501) 9288 320

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Montag bis Samstag geöffnet

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Warenkorb
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme
0,00 €

Willkommen in unserem neu gestalteten Online-Shop! Haben Sie Anmerkungen, Fragen oder technische Schwierigkeiten? Schreiben Sie uns gern an info@schachversand.de.

Zur bisherigen Oberfläche geht es hier entlang.

Art.-Nr.: SCDF12
Vergriffen

Deep Fritz 12

99,90 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel ist sowohl bei uns als auch beim Verlag bzw. Hersteller ausverkauft. Wir können ihn daher auch nicht mehr bestellen.

ZUM VIDEO MIT TIPS UND TRICKS NACH UNTEN SCROLLEN!

Fritz ist das "populärste deutsche Schachprogramm" (Der Spiegel) Ob Anfänger, Vereinsspieler oder Profi: DEEP FRITZ hat alles, was Schachspieler wünschen: automatische Spielstärkeanpassung, Handicap- und Coachfunktion, Stellungserklärung, farbige Gefahrenanzeige, Eröffnungsstatistik, automatische Partieanalyse, Trainingsmodule für Eröffnung, Taktik, Endspiel und eine Datenbank mit einer Million Partien. Fritz fasziniert die Schachwelt: als Weltmeisterbesieger im Duell Mensch gegen Maschine, als cleverer Schachpartner und Trainer (Garry Kasparov: "Ich analysiere regelmäßig mit FRITZ.").

Besser konnten Sie mit Fritz noch nie spielen! Mit DEEP FRITZ bekommen Sie 1 Jahr Zugang zum weltgrößten Schachserver schach.de. Dort finden Sie immer einen Gegner in Ihrer Spielstärke. Oder kiebitzen Sie bei den Weltklassespielern: sogar Garry Kasparov spielt auf schach.de. Neu: die Premium-Mitgliedschaft: Audio-Kommentare bei Spitzenturnieren, Live-Training mit Top-Großmeistern, Simultanangebote, TV-ChessBase, Liga-Turniere: für Premium-Mitgliedern gratis. Außerdem: verbesserte Engine, neues Eröffnungsbuch, neue 3D-Welt, grafische Schnellbewertung mit Spielschärfe-Anzeige und Matt-o-meter und vieles mehr. DEEP FRITZ 12 trainiert Sie für den Ernstfall am Brett, vermittelt auf schach.de neue Schachfreunde und macht riesig Spaß!

  • NEU: DEEP FRITZ ist jetzt noch schneller. Die komplett neu entwickelte ergonomische Oberfläche sorgt für einen blitzschnellen Zugriff auf alle wichtigen Funktionen und Steuerelemente. Das heißt besten Komfort und Übersicht. So schnell konnte man noch nie mit Fritz spielen!
  • DEEP FRITZ trainiert Sie für den Ernstfall am Brett. Haben Sie schon einmal mit einem Großmeister trainiert? Fritz bietet 12 Stunden Videolektionen für jede Spielstärke. Genießen Sie in eindrucksvollen Videolektionen große Meisterpartien, geniale Eröffnungsfallen und tödliche Kombinationen präsentiert von Dr. Helmut Pfleger, Vlastimil Hort und sogar von Garry Kasparov. Und wenn Sie noch nicht Schachspielen können, lernen Sie mit Fritz die Regeln und spielen nach einer Stunde Ihre erste Schachpartie.
  • DEEP FRITZ hilft Freunde finden: auf schach.de können Sie ein Jahr kostenlos auf dem weltgrößten Schachserver Schach spielen. Jeden Tag treffen sich in diesem virtuellen Schachclub Tausende Schachspieler! Dort finden Sie immer einen Gegner in Ihrer Spielstärke. Oder Sie kiebitzen bei den Weltklassespielern: sogar Garry Kasparov spielt auf schach.de.
  • NEU: DEEP Fritz macht Sie zum Premium-Mitglied auf schach.de. Ohne weitere Verpflichtung und Kosten können Sie ein Jahr exklusive Audio-Kommentare bei Spitzenturnieren hören, bekommen Live-Training, können mit Top-Großmeistern simultan spielen, sehen TV-ChessBase und können Liga-Turniere mitspielen.

Times have changed. Only a few years ago, multi-processor systems were clearly a minority affair and if your computer had four cores, you were obviously a geek. Since then the relationship between both types of machines has changed and nowadays even notebooks are currently available in large numbers in dual core versions. For many standard uses of the machines, this leap in hardware perform­ance is not terribly relevant. But chess programs, on the other hand, have long been high performance applications which benefit enormously from being able to call on the greatest possible performance from the system on which they run. But for multi-processor systems, that is only pos­sible with a "deep" version, which unlike normal versions of the program can simultaneously use all the available processors for the purposes of calculation.

Thus, even on a dual processor system the new Deep Fritz 12 achieves an increase in speed of 60-70 % compared to what Fritz 12 can manage on a single core system. The result of this is an increase in playing strength but also an improvement in the quality of the analysis, because the pro­gram looks deeper into the position and spots the critical moments more quickly. Deep Fritz 12 is ready for the current multi-core processors. While it was being developed, it was optimised for four and eight processors, but it is already pre­pared for the multi-core processors which tomorrow will bring. The new version is capable of working with up to 16 cores.

But the quality of a program does not depend only on its calculating speed or even on its absolute playing strength, but also to a great degree on the quality of the program's interface and the character of the engine itself. The best analysis partner is a strong engine, but one which reacts in as human and therefore as comprehensible manner as possible and which is at home in all phases and aspects of the game. This concept has been turned into reality for years by the programmers of Fritz, and they have logically continued along the same road with Deep Fritz 12. In particu­lar the evaluations in the middlegame have been further improved and Deep Fritz 12's endgame knowledge is even more extensive and even more precise.

Including a special openings book by Alex Kure (based on over 4 million positions), database with over 1.5 million games, 12 different 3D boards, various 3D animations, 12 hours of video training

System requirements:

Minimum:

  • Pentium III 1 GHz
  • 512 MB RAM
  • Windows Vista, XP (Service Pack 3)
  • DirectX9 graphics card with 256MB RAM
  • DVD-ROM drive
  • Windows-Media Player 9
  • internet access (playchess.com, updates and activation)

Recommended:

  • PC Intel Core 2 Quad, 2.4 GHz
  • 3 GB RAM
  • Windows Vista or Windows 7
  • DirectX 10 graphics card (or compatible) with 512 MB RAM or more
  • 100% DirectX10 compatible sound card
  • Windows Media Player 11
  • DVD ROM drive
  • internet access (playchess.com, updates and activation)

Details
Sprache Deutsch, Englisch
Autor Morsch, Frans
Hersteller ChessBase
Medium DVD
Brettanschlüsse DGT-Brett
Druck Analyse in Datei, Diagramm in Grafik, Partie, Partie in Datei
Funktionen 3D-Brett, Alternativzüge, Analyse Partie, Analysedatenbank, Automatische Partiewiederholung, Autoplayer, Berechnungen konfigurierbar, Bibliothek erweiterbar, ECO-Anzeige, ECO-Zuordnung, Eingabehilfe, Elo-Bewertung, Endspieldatenbanken, Eröffnungsname, Kommentare, Layout veränderbar, Lehrfunktion, Lernfähigkeit, Online-Hilfe, Positionsbaum, Spielstil konfigurierbar, Stellungswiedererkennung, Suche nach Stammdaten, Suche nach Stellungen, Varianten, Zugumstellungen
Soundkartenunterstützung Ja
Kopierschutz Unbegrenzte Installationen
Voraussetzung: CPU min. Pentium
Betriebssystem Windows 7, Windows Vista, Windows XP
Platzbedarf Festplatte 98 MByte
Anzahl Partien 1,5 Mio.
Exportformate CBF, CBH, EPD, PGN, TXT
Importformate CBF, CBH, EPD, PGN, TXT

Während das Programm und die Hilfe-Funktion komplett in Deutsch einstellbar sind, ist das der Software beiliegende Handbuch ausschließlich in englischer Sprache gehalten.

Deep Fritz 12 muss (über eine im Programm integrierte Funktion) online registriert werden. Dies ist zweimal auf verschiedenen Rechnern möglich; die Software kann also maximal auf zwei Rechnern gleichzeitig genutzt werden. Aktivierungen können auch zurückgenommen werden, um mit dem Programm vom einem Rechner auf einen anderen "umzuziehen".

Falls Sie nicht über einen Unternetzugang verfügen, können Sie das Programm über uns aktivieren lassen.

SYSTEMVORAUSSETZUNGEN:

Minimum:

  • Pentium III 1 GHz, 1.5 GB RAM, Windows Vista ®, XP ® (Service Pack 3), Windows 7 ®
  • DirectX9 Grafikkarte mit 256 MB RAM
  • DVD-ROM Laufwerk
  • Windows-Media Player 9
  • Internetzugang (playchess.com, Aktivierung und Aktualisierung)

Empfohlen:

  • PC Intel Core 2 Duo, 2.4 GHz
  • 3 GB RAM
  • Windows 7 ®
  • DirectX10 kompatible Grafikkarte mit min. 512 MB RAM
  • 100% DirectX10 kompatible Soundkarte
  • Windows Media Player 11
  • DVD ROM Laufwerk
  • Internetzugang (playchess.com, Aktivierung und Aktualisierung)

Deep Fritz 12

EUR

99.9