Währung:
Sprache:
Toggle Nav
Tel: (02501) 9288 320

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Warenkorb Warenkorb
Artikelnummer
LXLOSDEZZZM

Der entscheidende Zug zum zwingenden Matt

80 Seiten, kartoniert, Beyer, 1. Auflage 2018

7,95 €
Inkl. 5% MwSt., zzgl. Versandkosten

Schach gilt als das vollkommenste Brettspiel, das wir kennen. Phantasie, strategisches Geschick und taktisches Einfühlungsvermögen sind erforderlich, um eine gute Partie Schach spielen zu können.

50 ausgesuchte Lehrbeispiele in zusammenhängenden Spielabläufen machen dem Anfänger jeden Alters die tiefgründigen Gedankengänge der Figurenbewegung auf den 64 Feldern leicht verständlich.

Schachspielen ist in jedem Alter für Körper und Geist eine erstaunliche Bereicherung; denn Beherrschung, Konzentration, Einfallsreichtum und Kreativität werden weiterentwickelt und gestärkt. Immer mehr Kinder lernen deshalb auch in der Schule Schach, überall in Deutschland entstehen neue Schachgruppen. Nach Aussage der Deutschen Schulschachstiftung haben wissenschaftliche Studien bewiesen, dass schachspielende Kinder besser denken können, weil Schach die Konzentration, Intelligenz und das räumliche Wahrnehmungsvermögen erhöht, und sie Denkstrukturen aufbauen lernen. Aber auch für Menschen bis ins hohe Alter ist das Training dieser Eigenschaften unerlässlich; sie werden beim Schachspiel besonders intensiv und nachhaltig gefördert und erhalten so den Geist beweglich und frisch.

Günter Lossa war zu seiner aktiven Zeit langjähriger Bundesligaspieler des SC 1868 Bamberg, mit dem er auch Deutscher Mannschaftsmeister geworden ist. Später arbeitete er als Chefredakteur bei einer großen deutschen Schachzeitung.

Weitere Informationen
Gewicht 164 g
Hersteller Beyer
Breite 14,8 cm
Höhe 20,8 cm
Medium Buch
Erscheinungsjahr 2018
Autor Günter Lossa
Sprache Deutsch
Auflage 1
ISBN-13 978-3959200714
Seiten 80
Einband kartoniert

07 Vorwort

08 Was man zum Nachspielen wissen muss

10 Kortschnoi - Petersson

11 Reti - Dr. Tartakower

12 Aljechin - S. Freeman

13 F.Herrmann - Hussong

14 Reti - Bogoljubow

15 Fox - N.N.

16 Edward Lasker - Sir Thomas

17 Marschall - Burn

18 Aljechin - Subico

19 Malmgren - Cuadrado

20 Duncan - Siegheim

21 Rojahn - Angos

22 Fischer- Miagmasuren

23 Vidmar - Euwe

24 Shiff - Kashdan

25 Besser - Haakert

26 Leupold - Niedermaier

27 Bogoljubow - Dame als Simultangegnerin

28 Pfister - Güroff

29 Spielmann - Walter

30 Foulds - Lang

31 Unzicker - Heinrich

32 Hadic - Arendt

33 Liu Wen Che - Donner

34 Nacht - Dr. Troianescu

35 Vatter - Klundt

36 Sämisch - Koller

37 Petrosjan - Pachmann

38 Portisch - Reshevsky

39 Spielmann - Hönlinger

40 Anderssen - Dufresne

41 Clemenz - Eisenschmidt

42 Zimmermann - W. Hübner

43 Spielmann - L'hermet

44 Barle - Jele

45 Rösch - Schlage

46 Menchik - Graf

47 Anderssen - Zukertort

48 Rosanes - Anderssen

49 Torre - Timman

50 Gil - Tempone

51 Bier - N.N.

52 Morphy - N.N.

53 Breyer - Esser

54 Hecht - Keene

55 Ljubojevic - Durao

56 Pirc - Aljechin

57 Winawer - Riemann

58 Charousek - N.N.

59 Keres - Petrow

61 Lösungsteil