Call +49 2867 8088 + 8089

We are pleased to assist you!

We're open for you

Open from Monday to Saturday

Free Shipping

From within Germany from 50 €

shopping cart
cart
Your cart is empty

You have no items in your shopping cart.

Subtotal
€0.00

Welcome to our newly designed online shop! Do you have any questions, comments or suggestions? Please feel free to send us an email to info@schachversand.de.

The former web interface is still available.

Art.-No.: LLCHACFC
Special offer

Chess for Children

112 pages, hardback, Gambit.

€11.95
Incl. 7% Tax, excl. Shipping Cost

With this charming book, children will delight in learning the basic moves of chess - the most popular and challenging strategy game of all. All the rules of chess are clearly explained, step by step, assuming no prior knowledge. The lessons are reinforced by the inventive tales that George is told by his pet alligator Kirsty, self-proclaimed grand-alligator of chess. Chess is recognized in many countries as a useful tool for developing creative thinking in children. Although chess can be regarded as a rather complex and mysterious game, the rules themselves are straightforward. It doesn't take long to learn how the pieces move, and even children as young as five can enjoy exciting games. They will also thoroughly enjoy outwitting friends and relatives!

Details
Language English
Author Chandler, Murray
Milligan, Helen
Publisher Gambit
Medium Book
Weight 550 g
Width 21.5 cm
Height 28 cm
Pages 112
ISBN-10 1904600069
ISBN-13 9781904600060
Binding hardback
Contents

004 Introduction

PART ONE

006 The Chessboard & Pieces

007 The Starting Position

008 Terribly Tough Test Number One

009 How Bishops & Rooks Move

012 Terribly Tough Test Number Two

013 How Queens & Kings Move

016 Terribly Tough Test Number Three

017 How Pawns & Knights Move

020 Terribly Tough Test Number Four

021 Exercises

022 Mini-Chess Games

PART TWO

024 Learning Chess Notation

026 How to Read & Write Chess Moves

028 A Sample Chess Scoresheet

030 Terribly Tough Test Number Five

031 The Values of the Pieces

034 Terribly Tough Test Number Six

035 Practicing Moves & Captures

042 Terribly Tough Test Number Seven

043 Practicing Checks

045 Giving and Escaping Checks

048 Terribly Tough Test Number Eight

049 Giving Checkmate!

051 Practicing Checkmate!

054 Terribly Tough Test Number Nine

PART THREE

056 Learning to Castle

059 An Example of Castling during a Game

060 Terribly Tough Test Number Ten

061 Pawn Promotion

064 How Many Queens Can I Have?

066 Terribly Tough Test Number Eleven

067 The en passant Capture

069 Practicing en passant Captures

070 Terribly Tough Test Number Twelve

PART FOUR

072 How Chess Games are Drawn

072 Draws by Agreement

073 Draws by Stalemate

075 Draws by Repetition of Position

076 Terribly Tough Test Number Thirteen

077 Winning Your First Games

078 Checkmate with a Queen

080 Checkmate with Queen & Rook

081 Checkmate with Two Rooks

082 Terribly Tough Test Number Fourteen

PART FIVE

084 Some Basic Tactics

084 Forks

086 Pins

087 Skewers

088 Terribly Tough Test Number Fifteen

089 How to Begin a Chess Game

092 White's Dream Opening Position

093 An Opening Trap to Avoid

094 Different Ways to Open a Game

096 Terribly Tough Test Number Sixteen

097 Planning & Strategy

100 Terribly Tough Test Number Seventeen

PART SIX

101 George v Kirsty: the Big Match

108 Solutions to Terribly Tough Tests

Das ist - wie der Titel schon klar macht - ein Buch für die Kinder. In sechs Teilen werden die Autoren (GM Chandler und die schottische Meisterin Dr. Milligan) den Neulingen die Grundgesetze des Schach­spiels beibringen:

1. Schachbrett und Figuren.

2. Schachnotation. Wert der Figuren.

3. Rochade. Bauernumwandlung.

4. Matmotive und Remis-Möglichkeiten.

5. Elementare taktische Motive und Eröffnungsgrundgesetze.

6. Ein lehrreiches Beispiel nach dem Motiv der bekannten Partie Fischer - Reshevsky.

Zu jedem der ersten 5 Kapitel gibt es auch Aufgaben zu lösen. Neben den Diagrammen findet man auch lustige Zeichnungen und Texte. Ein wertvolles Buch zur Ver­wendung im Schachunterricht für An­fänger!

J. Konikowski, Fernschach International 07/2004

_____________________________________________________

Sieht man sich die einigen deutschen Schachzeitungen beigefügte neue Werbebroschüre des Londoner Schachverlages "Gambit" an, so ist es schon erstaunlich, was dort in den letzten Jahren auf die Beine gestellt wurde: Zahlreiche, freilich nicht immer unbedingt billige, Bücher zu verschiedensten Schach-Themen, meist in englischer Sprache, teils aber auch in deutscher Übersetzung, in aller Regel von wirklich guter bis hoher Qualität. Auch den Bereich des Jugend- und Kinderschachs hat man nun entdeckt, etwa mit den Büchern "Chess Tactics For Kids", "How To Beat Your Dad At Chess" und nun eben "Chess For Children", für die alle der in Deutschland gut bekannte Großmeister Murray Chandler als Autor fungierte, der ja auch "Managing Director" des Verlages ist. Für den hier zu besprechenden zuletzt genannten Band ist dazu auch Dr. Helen Milligan, eine frühere britische Schachmeisterin Co-Autorin.

Inhaltlich führen die Autoren die Kinder in die üblichen Grundlagen des Schachsspiels ein: Zugregeln, Schachbrett und Notation, Figurenwerte, Matt und Patt, Gewinn und Remis, taktische Grundelemente wie Doppelangriffe, einfache Eröffhungslehre und eine erste ganze Partie. Endspiele bleiben dagegen weitgehend außen vor.

Die Aufmachung ist dabei sauber und großzügig gehalten, wie auch die obige Beispielseite zeigt. Ob man nicht doch ein wenig mehr auf eine Seite bekommen sollte, ist dabei eine Frage aus der Erwachsenensicht, nicht aus der Kindersicht. Die Übersichtlichkeit und Anschaulichkeit sowie die Einbindung des Materials in eine kleine Geschichte mit vielen netten Zeichnungen um den Jungen George und seinen Alligator Kirsty (vergleiche Titelbild) weist jedenfalls auf ein kindgemäßes Buch hin. Kinder sind denn auch die Zielgruppe des Buches, weniger die Jugendlichen. Da Kinder in aller Regel noch über keine oder nur geringe Fremdsprachenkenntnisse verfügen, wird der deutsche Markt freilich eher auf eine Übersetzung warten (wie sie beim Band "Schachtaktik für Kids" schon erfolgt ist), mal abgesehen von den Familien, die ihre Kinder zweisprachig erziehen können und wollen.

Helmut Riedl, Rochade Europa 12/2004

__________________________________________________

GM Murray Chandler hat sich in den letzten Jahren einen klangvollen Namen im spezifischen Genre der Schachbücher für Kinder und Anfänger gemacht durch seine vielbeachteten Titel "How to beat Your Dad at Chess" und "Chess Tactics for Kids".

Hier legt er ein weiteres (großformatiges) Lehrbuch für kleine Novizen auf den 64 Feldern vor, welches er zusammen mit der schottischen Meisterspielerin Dr. Helen Milligan verfasst hat.

Neben jeder Menge Schachdiagramme begleiten 28 lustige Cartoons, gezeichnet durch Cindy McCluskey, den Lernenden durch das Buch. Sie handeln vom kleinen Alligator Kirsty, der dem Knaben George das Schachspielen beibringt:

1. Teil: Schachbrett, Figuren und ihre Gangart (S. 6-23);

2. Teil: Schachnotation, Wert der Figuren - Schlagen - Schachbieten - Mattsetzen (S. 24-55);

3. Teil: Rochade, Bauernumwandlung, En-passant-Schlag (S. 56-71);

4. Teil: Remis-Möglichkeiten, Mattsetzen mit Dame, mit Dame + Turm, mit zwei Türmen (S. 72-83);

5. Teil: Taktik (Gabeln, Fesselungen, Spieße), Eröffnungsgrundsätze, Planung und Strategie (S. 84-100).

Im 6. Teil (S. 101-107) gibt es eine spektakuläre Partie zu bewundern, wo der Lehrmeister über den Schüler triumphiert (Ähnlichkeiten zu berühmten Vorgängern, etwa zu Fischer gegen Reshewsky aus den 1960er-Jahren, sind nicht zu verkennen:

Kisty - George, Sizilianisch - beschleunigte Drachen-Variante:

1.e4 c5 2.Sf3 Sc6 3.d4 c:d4 4.S:d4 g6 5.Sc3 Lg7 6.Le3 Sf6 7.Lc4 0-0 8.Lb3 Sa5? 9.e5! Se8 10.L:f7+! K:f7 11.Se6!! K:e6 12.Dd5+ Kf5 13.g4+ K:g4 14.Tg1+ Kh3 15.Dg2+ Kh4 16.Dg4 matt. Köstlich dabei auch die lichtvollen Kommentare beider Spieler!

Zu jedem der ersten 5 Kapitel gibt es kleine Aufgaben, die das Gelernte wiederholen und festigen sollen, insgesamt 17 Sektionen zu je 4 Aufgaben, mit den vollständigen Lösungen am Ende des Bandes (S. 108-110). Das hochprofessionell gestaltete Buch empfiehlt sich zur Verwendung im Schachunterricht für Anfänger, sofern der Lehrende die englische Sprache beherrscht.

Dr. W. Schweizer - Rochade Europa 11/2004

I have seen countless books on chess aimed at youngsters over the years, but this is probably the nicest introduction I have ever seen, aimed at primary school children. The problem with so many books is that they are too ambitious, too wordy or just downright boring, but such criticisms in no way apply to this latest addition.

The game is taught through the medium of a cartoon character, George, and his pet alligator, Kirsty, a self-proclaimed Grand Alligator of Chess. The large format pages and large diagrams are easier on the young eye, and the language is readily accessible to a young age group.

The book consists of six parts. Part One covers the basics of how the pieces move, then subsequent parts take the young beginner through a succession of easy, well­-defined stages, until by the end of the book you are able to play through and understand a complete game. The book is also very much interactive, as there are tests interspersed at regular intervals throughout.

As I said earlier, over-ambition is the main problem with so many beginners books, but here the authors have set out with the very limited objective of getting the child started on a very basic level. Opening theory, middlegame strategy and endgame technique have no place here. The emphasis is on learning the basics in an enjoyable manner. If you have a young child or relative who wants to learn chess, then I can thoroughly recommend this book, which in addition to everything I have already said comes at a very reasonable price.

Alan Sutton, "En Passant"

Chess for Children

EUR

11.95