Call +49 2867 8088 + 8089

We are pleased to assist you!

We're open for you

Open from Monday to Saturday

Free Shipping

From within Germany from 50 €

shopping cart
cart
Your cart is empty

You have no items in your shopping cart.

Subtotal
€0.00

Welcome to our newly designed online shop! Do you have any questions, comments or suggestions? Please feel free to sent us an email to info@schachversand.de.

The former web interface is still available.

Art.-No.: SXCHA2000PP
Out of Production

Chess Academy 2000 Profi W95

€101.75
Incl. 19% Tax, excl. Shipping Cost

This product is not available any more, neither at the manufacturer/publisher nor at Schach E. Niggemann, and it is not possible for us to order this article otherwise.

Lieferumfang:

inkl. Startpaket+11 Extra-Module

Enzyklopädie der Schachkombinationen (3.450+)

Enzyklopädie der Schachstudien (10.000+)

Mittelspielstrategie-Module (1.200+):

Qualitätsopfer, Gegenwert für die Dame, Das Läuferpaar, Isolierter Bauer, Hängende Bauern, Turm gegen Leichtfiguren.

Tutor-Highlights auf einen Blick...

Diverse Programmoptionen: Schachsonderzeichen, Vorgabezug und Uhr-Ansicht frei definierbar, Signal, 2D- und 3D-Brett (23 Figurensätze), frei definierbarer Brettstatus und Brettgröße, Farbeinstellungen, Animation, Notationswahl, eigene True-Type-Schriftarten, 6 Sprachen, Zeiteinstellungen, frei definierbare Ansichtsoptionen und Iconleisten, Partiensortierung und Editor mit Eingabebrett, Hauptlinien-Fenster, Variantenfenster, Analysebrett, Brett-Markierungen, Brett-Koordinaten, EPD-Konverter. Blitzschnelle Suchmöglichkeiten nach Stammdaten, Materialbilanz, nach exakter Stellung bzw. Stellungstyp, nach Manöver (in der Datenbank), nach Stammdaten (im Tutorprogramm). Druckoptionen mit Seitenvorschau und Seiteneinrichtung, Auswahl der Notation, div. Schachsymbole, 5 Diagrammgrößen und mehr...

Datenbank-Highlights auf einen Blick...

Datenbank Profi 2000 mit 1.590.744 Schachpartien ohne Dou-bletten, inkl. 179.085 Spieler und 21.235 Quellen. Auf Schreibweise (Spieler, Quelle) wurde geachtet. Datenmengen-Verwalter, bis zu 1.048.480 Partien als Datasets erzeugen und speichern. Datenmengen zusammenlegen, überschneiden, sub-strahieren oder als Datenbank speichern usw. Diverse blitzschnelle Suchmöglichkeiten nach Spieler, Jahr, Ergebnis, Quelle, ECO-Codes, Züge, Material, exakter Stellung, Stellungstyp, Figurenmanöver. Diverse Mittelspiel- (nach Bauernstrukturen, Motive, Opfern) und Endspielschlüssel. 500 ECO-Codes, 21.798 Klassifikationsstellungen zur aktuellen Eröffnung. Neue Chess Academy Partieklassifikation (mit mehr als 110 Medaillen). Dienstprogramme: Variantenbaum, Statistik-Anzeige, Partieneditor, Partiensortierung, PGN-, CBF-, EPD-, HTML- und RTF-Konverter, bis zu 16 Datenbanken verschmelzen, Editierung von Spieler- und Turniernamen, Löschen von Doubletten, diverse Partie- und Zugmarkierungen, Multimedia-Unterstützung, zwei neue Trainingsmodi (Zug finden! und Stellung wiedererstellen!) usw. Drucken von Partien, Variantenbaum und Schlüsseln mit Seitenvorschau, Diagramm-Ausdruck, Notationswahl und mehr....

Spielprogramm-Highlights auf einen Blick...

Wahl des Gegners: Rechner gegen Spieler, Rechner gegen Rechner, Spieler gegen Spieler, Autoplayer. Spielermodi: ernsthaft, Sparring und Handicap. Spielstile: agressiv, solide, defensiv, riskant. Permanent Brain und diverse Hash-Tabellen. Diverse Zeitkontrollen: Turnier, Blitzschach, Züge/Zeit, Zeit pro Zug / pro Partie, Gleiche Zeit, Zeitwippe, Fischer-Uhr, Feste Rechentiefe. Inkl. Eröffnungsbücher GambitBuch=2.254.859 Stellungen und ChampionBuch=8.856.700 Stellungen. Inkl. Mittelspielbuch mit ca. 8.500.000 Stellungen. Verschiedene Spielstufen, Unterstützung Autoplayer, WinBoard-Engines, Thompsons 5-Steiner-Endspieldatenbanken und mehr...

Details

Language German, English, French, Italian, Spanish
Author Braslavsky, Yaroslaw
Manufacturer Chess Academy
Medium CD
Print diagram as graphic, game
Functions 3D board, annotations, au­to­ma­tic re­play, ECO display, ECO-classification, end­game data­bases, library extendable, position tree, search for doubles, search for names, tournaments etc., search for positions, tea­ching op­tion, variations
Sound Board Yes
Required CPU min. Pentium
Operating System Windows 95
Number of games 1,590,774
Export EPD, PGN, TXT
Import CBF, EPD, PGN

Die Presseankündigung über das neue ChessAcademy 2000 klang sehr ehrgeizig, entsprechend neugierig waren wir auf die Umsetzung dieses Programms.

Das wichtigste vorweg: man hat wirklich nicht zu viel versprochen, die zahlreichen Neuerungen gegenüber ChessAcademy 99 wurden tadellos umgesetzt. Die interessantesten davon wollen wir uns nun genauer ansehen...

Die wichtigsten Veränderungen gegenüber dem Vorgänger sind aus meiner Sicht der Einbau einer eigenen Schachengine und die damit verbundenen Funktionen.

Engine ChaBrain

Die Engine hört auf den Namen ChaBrain und weist eine ordentliche Spielstärke auf, die noch durch einige Features weiter verbessert werden kann, dazu später mehr.

Sie haben die Möglichkeit, selbst gegen die Engine anzutreten. Enginematches auszutragen, die Engine zur Partienanalyse einzusetzen oder per Autoplayer Partien gegen Programme auf anderen Rechnern auszutragen. Für die Spielstufe und die Zetivorgabe gibt es diverse Einstellungen. Zur Steigerung der Spielstärke stehen gleich drei Optionen zur Verfügung:

Eröffnungsbücher

ChessAcademy bietet neben einem speziellen Gambitbuch auch ein großes Meisterbuch. Beide Bücher enthalten viele bewertete Stellungen, die das Programm bei der Eröffnungsbehandlung unterstützen. Sie können diese Bücher über einen Editor aber auch an Ihre Vorstellungen anpassen.

Endspiel-CDs

Außerdem kann die Engine auf die Thompson-Endspieldatenbanken zugreifen, womit Endspiele mit bis zu 5 Steinen perfekt gespielt werden. Diese Endspiel-CDs sind allerdings nicht im Lieferumfang enthalten und müssen zusätzlich bestellt werden.

Das Mittelspielbuch

Während Eröffnungsbücher und Endspieldatenbanken inzwischen bei den meisten Programmen integriert wurden, hat man sich bei ChessAcademy etwas bemerkenswertes einfallen lassen, um das Schachprogramm auch im Mittelspiel noch zu verbessern.

Diese meines Erachtens zukunftsweisende Neuerung hört auf den Namen Mittelspielbuch und ist in die Schlüssel Bauernstruktur, Opfer und Motiv gegliedert, die jeweils noch in mehrere Abschnitte mit unzähligen Katgorien unterteilt sind.

Beispielsweise gibt es unter Bauernstrukturen u.a. die Schlüssel Bauernketten, Majoritäten und Isolanis, unter Opfer die Schlüssen Bauern-, Qualitäts- und Figurenopfer und utner Motive die Schlüssel Schlechter Läufer, Kombination, Abtausch, Königsangriff und Verteidigung.

Insgesamt etwa 8 Mio. Stellungen sollen sich in diesen Schlüsseln verbergen. Jede Stellung ist bewertet, so daß die Engine bei der Berechnung diese Bewertung berücksichtigen kann.

Datenbankprogramm

Auch das Datenbankprogramm wurde weiter verfeinert. Die Suchfuntkionen wurden erweitert (Suche nach Partiedaten, Material, Stellungsteilen, Manövern und analogen Positionen), wobei neben der Vielfalt der Suchmöglichkeiten vor allem deren enorm hohe Geschwindigkeit beeindruckt.

Selbst die Arbeit mit der mitgelieferten großen Profidatenbank (ca. 1,6 Mio. Partien) bringt Chess Academy nicht ins Schwitzen.

Dabei wird ein eigenes Format benutzt, ChessAcademy erlaubt aber auch dieKonvertierung von Datenbanken mit den Formaten CBF und PGN. Auch der Export in RTF und HTML ist jetzt möglich.

Lernprogramme

Nach wie vor gehört natürlich auch das bewährte Lernprogramm zur ChessAcademy, das sich nun auch merkt, welche Übungen bereits durchgespielt wurden.

Erhältlich ist ChessAcademy in verschiedenen Paketen, je nach Ausstattung zwischen 199,- und 599,- DM.

Chess Academy 2000 Profi W95