Call +49 2867 8088 + 8089

We are pleased to assist you!

We're open for you

Open from Monday to Saturday

Free Shipping

From within Germany from 50 €

shopping cart
cart
Your cart is empty

You have no items in your shopping cart.

Subtotal
€0.00

Welcome to our newly designed online shop! Do you have any questions, comments or suggestions? Please feel free to sent us an email to info@schachversand.de.

The former web interface is still available.

Art.-No.: SCKOM12
Special offer

Komodo Chess 12

€71.95
Incl. 19% Tax, excl. Shipping Cost

Komodo 12 mit AlphaZero Techniken

Darauf hat die Schachwelt gewartet: eine der stärksten Schach-Engines der Welt, aber mit der wichtigsten Verbesserung künstlicher Intelligenz, die es in den letzten Jahren gegeben hat: Komodo 12 kann auf Monte Carlo Suche eingestellt werden, die Suchfunktion, die AlphaZero so stark macht. Diese Engine kommt auf mehr als 3000 Elo, aber, und das ist eigentlich wichtiger, sie spielt aggressiver und menschlicher. Komodo Monte Carlo ist nicht in erster Linie an Materialvorteil interessiert und bietet eine vollkommen neue strategische Sicht auf das Spiel.

Im Computerschach führt kein Weg an Komodo, dem dreifachen TCEC Champion, vorbei. Im letzten Jahr gewann Komodo die Computerweltmeisterschaft im Rapid mit unglaublichen 96%!

Aber was bedeutet der überraschende Erfolg des AI-Projekts AlphaZero für die Zukunft des Computerschachs? Können die klassischen Engines mit ihren raffinierten Algorhitmen und einer Menge menschlichen Schachwissens tatsächlich mit den neuen Entwicklungsmethoden konkurrieren? Oder wird sich das "Monte Carlo" Verfahren durchsetzen, eine Suche, die auf vielen Partien und zahlreichen statistischen Auswertungen beruht?

Der neue Komodo 12 ist vielleicht nicht die endgültige Antwort auf diese Frage, aber er hat zwei Engines als Asse im Ärmel! So bekommt man mit Komodo 12 die neue und verbesserte klassische Komodo Engine. Das Entwicklungsteam mit Computerexperten Mark Lefler und Großmeister Larry Kaufman hat die Spielstärke des Spitzenprogramms noch weiter nach oben geschraubt.

Und man bekommt die "Monte Carlo" Version von Komodo 12. Hier geht die Engine bei der Analyse ganz anders vor: in kurzer Zeit spielt es eine ganze Reihe von Partien gegen sich selbst und kommt auf Grundlage der Ergebnisse dieser Partien zu Bewertungen. In der Spielstärke reicht die Monte Carlo Version noch nicht an die klassische Komodo 12 Version heran. Aber interessanterweise ist der Stil der beiden Versionen ganz unterschiedlich: die Monte Carlo Version spielt eindeutig aggressiver und ist weniger an materiellem Ausgleich interessiert.

Das macht Komodo 12 zu einem absoluten Spitzenprogramm und einem interessanten Analysepartner, der überraschende Vorschläge macht und originelle Ideen zeigt! Geliefert wird die Engine mit der neuen Oberfläche von Fritz 16 und einer ChessBase Account Premium-Mitgliedschaft (sechs Monate), inklusive Zugang zu playchess.com, dem ChessBase Video-Portal, der LiveDatabase und sehr viel mehr.

"Ich bin vom Stil von Komodo sehr beeindruckt. Meiner Meinung nach ist das die perfekte Kombination zwischen der Präzision des Computers und dem positionellen Verständnis des Menschen. Ich habe das Gefühl, die Engine hat das positionelle Verständnis auf ein neues Level gehoben. Nach diesen erstaunlichen Leistungen werde ich Komodo in meiner zukünftigen Arbeit testen, vor allem in Bezug auf sehr positionelles Spiel. Ich freue mich schon darauf, mit der Engine zu arbeiten." – GM Boris Avrukh

Larry Kaufman über den neuen Komodo 12

Die Spielstärke der regulären Komodo Engine liegt nur etwa 30 Elo-Punkte über der von Komodo 11. Die Spielstärke im MCTS-Modus, wenn die Engine auf einem Thread läuft, liegt bei weit über 3000 Elo, und damit ist sie stärker als jede ande PC Engine der Welt. Auf zwei oder drei Threads gewinnt Komodo 12 ungefähr so viel dazu wie normale Engines, also etwa 50 Elo-Punkte bei zwei Threads und etwa 80 Elo-Punkte bei dreien.

Große Neuigkeiten: das Komodo 12 Paket enthält eine Monte Carlo Tree Search (MCTS) Option, mit deren Hilfe Komodo MCTS anstelle der normalen Alpha-Beta Suche anwenden kann, wobei der Anwender wie beim "normalen" Komodo weiterhin Partien spielen, analysieren und fast alles andere machen kann. Doch diese Engine zeigt das charakteristische Verhalten von AlphaZero und Leela und ist weniger materialistisch und aggressiver (und menschlicher) als normale Engines.

Komodo MCTS hat ein paar Vorteile gegenüber der normalen Komodo-Engine. Wenn Sie sich z.B. die Bewertungen einer ganzen Reihe (oder aller) erlaubten Züge in einer bestimmten Stellung anschauen wollen, dann wird Komodo MCTS nicht schwächer, wenn das Programm diese Information anzeigt. Die üblichen Schach-Engines verlieren Hunderte von Elo-Punkten an Spielstärke, wenn sie eine Reihe von Varianten anzeigen.

Der Spielstil von Komodo MCTS ist weit kühner als der einer üblichen Engine. Der Spielstil von Komodo MCTS ist dem von AlphaZero sehr ähnlich, und Aktivität zählt mehr als Material (im Rahmen). Die Züge wirken insgesamt menschlicher, da MCTS nicht davon ausgeht, dass der Gegner perfekt spielt. Schließlich ändern sich die Bewertungen allmählicher, nicht in plötzlichen Sprüngen, wie es für normale Engines typisch ist.

Zusätzlich hat Komodo 12 jetzt zusätzliche Spielstärke-Level, von 0 bis 20, um Spielern die Möglichkeit zu geben, gegen einen Gegner vergleichbarer Spielstärke anzutreten. Level 0 entspricht in etwa Anfängerniveau, Level 19 vielleicht Magnus Carlsen in Partien mit kurzer Bedenkzeit, und Level 20 entspricht der vollen Spielstärke. Finden Sie heraus, auf welchem Level Sie spielen wollen und üben Sie gegen den Computer!

Die DVD enthält:

  • Verbesserte Komodo 12 Multiprozessor Engine

  • Neue Fritz 16 Benuterzoberfläche

  • Neue Komodo 12 "Monte Carlo" Engine

  • 6 Monate ChessBase Premium Account


Minimum:

  • Dual Core

  • 2 GB RAM

  • Windows 7 or 8.1

  • DirecX11 graphics card with 256 MB RAM

  • DVD-ROM drive

  • Windows Media Player 9

  • and internet access

Empfohlen:

  • PC Intel i5 (Quadcore)

  • 8 GB RAM

  • Windows 10

  • DirectX11 Grafikkarte mit 512 MB RAM oder mehr

  • 100% DirectX10-kompatible Soundkarte

  • Windows Media Player 11

  • DVD-ROM Laufwerk

  • Internetzugang

ChessBase ACCOUNT:

Internetzugang und altueller Browser, z.B. Chrome, Safari, etc.

Für Windows, OS X, iOS, Android, Linux.

In computer chess there is no getting past Komodo: Komodo is a triple TCEC Champion. Last year Komodo won the computer rapid chess world championship with an incredible score of 96%! But what does the surprising success of the AI project AlphaZero mean for the future of computer chess? Will the classical engines, with in addition to cunning algorithms any amount of human chess knowledge, still manage to keep their nose in front? Or will the “Monte Carlo” process win through, which works with huge numbers of games and statistical evaluations? The new Komodo 12 may have no answer to this question but it does have two engines up its sleeve! For with Komodo 12 you get on one hand the new and improved classical Komodo engine. The developing team of computer expert Mark Lefler and chess grandmaster Larry Kaufman has cranked up the playing strength of the top program a bit further. And on the other hand a Komodo 12 “Monte Carlo” version is included. Here the engine behaves quite differently in analysis: within a short time it plays a whole series of games against itself and comes to its evaluations based on the results of these games. As for playing strength, the “Monte-Carlo” version is not yet up there with the classical Komodo 12. But what is interesting is that the playing style of the two versions clearly differs: the “Monte-Carlo” version plays clearly more aggressively and thus also bases its play less on the material balance on the board. Komodo 12 is thus two things: an absolutely top program and an exciting analysis partner, which will often surprise you with its suggestions and introduce you to interesting ideas!

It is delivered with the new program interface of Fritz 16 and premium membership (6 months) for the ChessBase Account, including access to playchess.com, ChessBase Video-Portal, LiveDatabase, and much more, "I am deeply moved by the style of Komodo. In my opinion it's the perfect combination between computer accuracy

and human positional understanding. I get the feeling it's taken positional understanding to the next level. After such an impressive performance I am going to test Komodo in my future work, especially in very positional play, and am really looking forward to working with it." - GM Boris Avrukh

Included on the DVD:

  • Improved Komodo 12 multi-processor engine

  • New Fritz 16 program interface

  • New Komodo 12 “Monte Carlo” engine

  • 6 months ChessBase Premium Account

Komodo 12 with AlphaZero techniques

Larry Kaufman on the new Komodo 12: The playing strength of the regular Komodo engine is only represents a gain of about thirty Elo points over Komodo 11. The playing strength in MCTS mode, running on one thread, is well over 3000 Elo, which is stronger than any other PC engine in the world. On two or three threads Komodo 12 will gain roughly the same amount as normal engines do, which is roughly fifty Elo for two threads and about eighty for three. Big news: the Komodo 12 package includes a working Monte Carlo Tree Search (MCTS) option, which allows Komodo to use MCTS in place of the normal alpha-beta search, while still allowing the user to play games, to analyze, and pretty much to do the same things he would do with normal Komodo. But it has the characteristic behavior of AlphaZero and Leela in that it is less materialistic and more aggressive (and human like) than normal engines. Komodo MCTS has some real advantages over the normal Komodo engine. First of all, if you want to look at the evaluations of many (or in fact all) legal moves at the root, Komodo MCTS will not lose strength while displaying this information. Regular chess engines lose hundreds of Elo points when displaying multiple lines. The playing style of Komodo MCTS is far bolder than that of the regular engine. It plays much like AlphaZero, preferring activity to material (within reason). The moves tend to be more human, because MCTS doesn't assume perfect play by the opponent. Finally, the evaluations change more gradually, not in sudden jumps as is typical with normal engines. Komodo 12 has additional skill levels, now 0 thru 20, to allow players to face an opponent of comparable strength. Level 0 is roughly beginner level, level 19 perhaps Magnus Carlsen level in quick games, and level 20 is the full strength. Find your matching level and practice against the computer.

Minimum:

  • Dual Core

  • 2 GB RAM

  • Windows 7 or 8.1

  • DirecX11 graphics card with 256 MB RAM

  • DVD-ROM drive

  • Windows Media Player 9

  • and internet access

Recommended:

  • PC Intel i5 (Quadcore)

  • 8 GB RAM

  • Windows 10

  • DirectX11 graphics card with 512 MB RAM or more

  • 100% DirectX10-compatible sound card

  • Windows Media Player 11

  • DVD-ROM drive

  • internet access

For ChessBase ACCOUNT:

Internet access and current browser, e.g. Chrome, Safari.

For Windows, OS X, iOS, Android, Linux.

Details

Language German, English
Author Kaufman, Larry
Manufacturer ChessBase
Medium DVD
Weight 100 g
Ports DGT Board
Print AnalyseDatei, diagram as graphic, Diagramm als Text, game, game to file
Functions 3D board, alternate moves, analyse database, ana­lyse game, annotations, autoplayer, au­to­ma­tic re­play, calculations configurable, ECO display, ECO-classification, ELO evaluation, end­game data­bases, layout configurable, learning ability, library extendable, move assistant, online help, opening name, position tree, recognition of positions, search for names, tournaments etc., search for positions, style configurable, tea­ching op­tion, transpostions, variations
Sound Board Yes
Copy Protection unlimited installations
Operating System Windows 10, Windows 7, Windows 8
Number of games 1.5 million
Export CBF, CBH, EPD, PGN, TXT
Import CBF, CBH, EPD, PGN, TXT

Komodo Chess 12