Call +49 2867 8088 + 8089

We are pleased to assist you!

We're open for you

Open from Monday to Saturday

Free Shipping

From within Germany from 50 €

shopping cart
cart
Your cart is empty

You have no items in your shopping cart.

Subtotal
€0.00

Welcome to our newly designed online shop! Do you have any questions, comments or suggestions? Please feel free to send us an email to info@schachversand.de.

The former web interface is still available.

Art.-No.: LOBOSSOS12
Out of Production

Schach ohne Scheuklappen

144 pages, paperback, New in Chess, 1. edition 2010.

From the Series »Schach ohne Scheuklappen«

€19.95
Incl. 7% Tax, excl. Shipping Cost

This product is not available any more, neither at the manufacturer/publisher nor at Schach Niggemann, and it is not possible for us to order this article otherwise.

SCHACH OHNE SCHEUKLAPPEN enthält bes­tens spielbare, ungewöhnliche Eröffnungsideen. SOS bedeutet frühes Abweichen von gängigen Varianten in Hauptsystemen. Dies geschieht für gewöhnlich vor dem sechsten Zug. Daher ist die Wahrschein­lichkeit sehr hoch, dass genau Ihre Variante auf das Brett kommt! Es gibt keine Notwendigkeit, große Mengen sich stetig aufblähenden Theoriewissens einzutrichtern, denn hier können Sie sofort die Früchte Ihrer minimalen Zeitinvestition ernten.

Letzte Ausgabe der deutschen Reihe "Schach ohne Scheuklappen"; ab Band 13 (-> Artikelnummer LOBOSSOOS13) erscheinen die Titel nur noch in englischer Sprache!

Details
Language German
Author Bosch, Jeroen
Publisher New in Chess
Series Schach ohne Scheuklappen
Edition 1.
Medium Book
Weight 250 g
Width 14.8 cm
Height 21 cm
Pages 144
ISBN-13 9789056912994
Year of Publication 2010
Binding paperback
Contents

008 1 Jeroen Bosch: Das SOS-Logbuch

020 2 Dimitri Reinderman: Trompowsky: Die Kino-Variante

027 3 Jeroen Bosch: Aljechin: Hectors Methode

034 4 Alexander Finkel: Französisch à la Hector

041 5 Sebastian Siebrecht: Anti-Grünfeld mit 5.h4

048 6 Nikita Witjugow: Englisch: Schirows Lieblingsvariante

056 7 Adrian Michaltschischin: Bajonett-Angriff im Grünfeld-Inder

062 8 Willy Hendriks: Dem Löwen an die Kehle gehen

070 9 Jeroen Bosch: Mittelgambit: Eine romantische Waffe

077 10 Dimitri Reinderman: Patzerschach im Skandinavier

084 11 Dorian Rogozenco: Ein holländischer Königsinder?

088 12 Alexander Finkel: Pirc für Endspielfans

095 13 Glenn Flear: Die Bird-Verteidigung im Geiste Birds

105 14 Arthur Kogan: Maus-Slip Slawisches Gambit

113 15 Jeroen Bosch: Holländisch: Staunton-Gambit vorbereiten

122 16 Igor Glek: Sizilianisch: Furchtlos 5...e5 spielen

133 17 Sipke Ernst: Moskauer Variante: Sofort 7.e4

Schach ohne Scheuklappen

EUR

19.95