Währung:
Sprache:
Toggle Nav
Tel: (02501) 9288 320

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Warenkorb Warenkorb
Artikelnummer
ALOSUEGI2SA

Grünfeld-Indisch: Systeme mit Db3 und Lf4

Antiquariat
Eigenschaften

128 Seiten, gebunden, Sportverlag, 1992

Aus der Reihe »Schach aktuell«

5,00 €
Inkl. 5% MwSt., zzgl. Versandkosten

War es einst die lebende Schachlegende Bobby Fischer, so huldigt heute Weltmeister Garri Kasparow der Grünfeld-Indischen Verteidigung. Für Schachfans fraglos zwei gute Gründe, auf diese dynamische Eröffnung zu setzen. Nachdem in der Reihe SCHACH AKTUELL bereits ein Titel ihrem Hauptsystem gewidmet war, sind in diesem Band nun die interessantesten Systeme mit frühem Db3 und frühzeitigem Lf4 aufgenommen worden. Kaum zu glauben, daß die Wiege dieser faszinierenden Verteidigung einst in einem Wiener Kaffeehaus stand. Die neuesten theoretischen Erkenntnisse, die der russische Erfolgsautor Aleksei Suetin aus einer Fülle aktuellen Materials ausgewählt hat, ergänzt durch erstklassige Meisterpartien, zeigen jedenfalls: Es ist alles andere als Kaffeehaus-Schach, was den Schachfan erwartet, der sich auf diese aggressive Eröffnung einläßt.

Entwickelt wurde das interessante Verteidigungssystem, das Schwarz ein sehr aktives Figurenspiel garantiert, im Jahre 1922 von dem österreichischen Meister und Theoretiker Ernst Grünfeld (1893-1962). Dieser Band ist beliebten Spielweisen gewidmet: Das System mit frühem Db3 führt oft schon im Eröffnungsstadium zu scharfem Kampf, während das System mit frühzeitigem Lf4 eher von positionell orientierten Spielern bevorzugt wird.

Weitere Informationen
Gewicht 200 g
Hersteller Sportverlag
Breite 12,2 cm
Höhe 19,5 cm
Medium Buch
Erscheinungsjahr 1992
Autor Alexej Suetin
Reihe Schach aktuell
Sprache Deutsch
Seiten 128
Einband gebunden
Diagramme 136

007 Vorwort

Erster Teil:

009 Systeme mit früher Damenentwicklung nach b3

1.d4 Sf6 2.c4 g6 3.Sc3 d5 4.Sf3 Lg7 5.Db3 (oder 5.Da4+) sowie 1.d4 Sf6 2.c4 g6 3.Sc3 d5 4.Db3

009 Erstes Kapitel:

1.d4 Sf6 2.c4 g6 3.Sc3 d5 4.Sf3 Lg7 5.Db3 de

063 Zweites Kapitel:

1.d4 Sf6 2.c4 g6 3.Sc3 d5 4.Sf3 Lg7 5.Db3 c6, 5.Da4+ und 4.Db3

Zweiter Teil:

074 Systeme mit frühzeitiger Läuferentwicklung nach f4

1.d4 Sf6 2.c4 g6 3.Sc3 d5 4.Lf4

076 Erstes Kapitel:

1.d4 Sf6 2.c4 g6 3.Sc3 d5 4.Lf4 Lg7 5.e3

103 Zweites Kapitel:

1.d4 Sf6 2.c4 g6 3.Sc3 d5 4.Lf4 Lg7 5.Sf3

109 Partienteil

123Übersicht der Systeme und Varianten