Tel: (02501) 9288 320

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Montag bis Samstag geöffnet

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Warenkorb
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme
0,00 €

Willkommen in unserem neu gestalteten Online-Shop! Haben Sie Anmerkungen, Fragen oder technische Schwierigkeiten? Schreiben Sie uns gern an info@schachversand.de.

Zur bisherigen Oberfläche geht es hier entlang.

Art.-Nr.: SCKOM9
Vergriffen

Komodo Chess 9

Multiprocessor version
79,90 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel ist sowohl bei uns als auch beim Verlag bzw. Hersteller ausverkauft. Wir können ihn daher auch nicht mehr bestellen.

Komodo ist anders als alle anderen Schachprogramme. Bei der Suche macht Komodo mehr als jede andere Engine von Suchvertiefungen Gebrauch. Das Resultat ist eine deutliche Steigerung der Spielstärke. Und bei der Stellungsbewertung hebt sich Komodo 9 durch die gelungene Kombination aus automatisiertem Tuning mit dem Schachverständnis eines Großmeisters und Computerschachexperten (Larry Kaufman) von anderen Programmen ab. Denn die Entwickler von Komodo haben Einstellungen und Wichtungen auch dann verworfen, wenn sie im Engine-Test minimale Verbesserungen anzeigten, vom Großmeister aber als unsinnig eingestuft wurden. Dieses konsequente Vorgehen hat sich ausgezahlt: Der neue Komodo 9 ist noch einmal deutlich stärker als sein Vorgänger und damit das spielstärkste Schachprogramm überhaupt!

Komodo ist bereits länger für sein ausgezeichnetes positionelles Spiel bekannt. Natürlich gehört es auch im taktischen Bereich zu den Spitzenengines, aber die Programmierer haben bei Komodo 9 Wert darauf gelegt, dass das Spielverständnis bei der weiteren Verbesserung im rechnerischen Bereich nicht zu kurz kommt. Schließlich sind alle guten Engines dem Menschen heute taktisch haushoch überlegen, aber im positionellen Bereich ist das Urteil eines Spitzengroßmeisters in vielen Stellungen noch immer zuverlässiger. Von daher leuchtet die Strategie des Komodo-Teams ein: Es ist lohnender, dort zu arbeiten, wo es Verbesserungspotential gibt, als sich auf einen Bereich zu konzentrieren, in dem man ohnehin schon spitze ist.

Dem Eröffnungsexperten Larry Kaufman ist es zudem zu verdanken, dass sich Komodo 9 in besonderem Maß für die Analyse von Eröffnungen lohnt. Kaufman hat stets darauf geachtet, dass die Bewertung von Eröffnungsvarianten durch die Engine im Einklang mit bekannter Eröffnungstheorie ist. Ein weiterer Pluspunkt ist das Spielen bei ungleichem Materialverhältnissen: Komodo 9 behandelt diese diffizilen Stellungen genauer und besser als alle anderen Engines. Im Endspiel profitiert Komodo 9 durch die Einbindung der neuen und hocheffizienten Syzygy Tablebases. Darüber hinaus besticht das Programm durch eine ausgezeichnete Verwendung von mehreren Prozessoren, die besonders bei acht oder mehr Kernen zum Tragen kommt.

Im Lieferumfang enthalten:

  • Komodo 9 Engine (64 bit)

  • aktuelle Deep Fritz 64-Bit Programmoberfläche (optional 32 Bit)

  • ChessBase Premium Account: 6 Monate Zugang zu Schach.de, ChessBase Live Database, Engine Cloud, Taktik Training.

Systemvoraussetzungen

Minimum:

  • Pentium III 1 GHz

  • 2 GB RAM

  • Windows Vista, XP (Service Pack 3), 7/8

  • DirectX9 Grafikkarte mit 256 MB RAM

  • DVD-ROM Laufwerk

  • Windows Media Player 9

  • Internetzugang für Programmaktivierung, Schach.de-Zugang, Let’s Check und Updates

Empfohlen:

  • PC Intel i5 (Quadcore)

  • 4 GB RAM

  • Windows 7/8

  • DirectX10 Grafikkarte mit 512 MB RAM oder mehr

  • 100% DirectX10- kompatible Soundkarte

  • Windows Media Player 11

  • DVD ROM Laufwerk

  • Internetzugang für Programmaktivierung, Schach.de Zugang, Let’s Check, ChessBase Live Database, Engine Cloud, Taktik Training und Updates

FASTER, SMARTER, STRONGER.

These three words summarize Komodo's evolution, as it runs even faster on multi-processors, uses all the software speeds gained to add more knowledge, and defeats previous number one programs by unheard of scores. Komodo is a chess program that is different from the rest. Its search makes greater use of extensions than any other top engine, which allows Komodo to often see deeper than the others, even if it is displaying a slightly lower search depth. The evaluation differs from its main rivals because it represents a blend of both automated tuning and the judgment of a grandmaster and computer expert (Larry Kaufman). Fully automated evaluations are subject to rather large sample error, and applying some human chess judgment is beneficial, both in results and solid evaluations. Komodo is primarily known for superb positional play.

Of course it is also one of the top engines in tactical strength, but the programmers have not been willing to sacrifice positional play just to score better on tactical problem sets. All good engines are far stronger tactically than any human player, but when positional judgment is involved, top grandmasters are still superior. Therefore it makes sense to emphasize positional play rather than only tactical skill; it is better to improve the program's weakest point rather than further improve its strongest feature.

Komodo is especially useful for opening analysis, because its grandmaster programmer has made sure that the program's evaluations generally agree with accepted theory. Komodo also excels in the evaluation of positions with material imbalance, which it handles more intelligently than other top engines. The endgame of Komodo has been improved by the use of Syzygy tablebases*, which employ only the most essential information, to save computing time and memory. Another unique feature of Komodo is its superior performance when using eight or more cores.

Includes:

  • Komodo 9.02 engine which can support up to 64 processor cores and 16 GB of hash memory

  • The Deep Fritz 64-bit program interface (+ 32 bit program interface)

  • A ChessBase PREMIUM Account: six months online access to Playchess.com, ChessBase Live Database, Let’s Check, Engine Cloud, Tactics Training.

System requirements

Minimum:

  • Pentium III 1 GHz

  • 2 GB RAM

  • Windows Vista, XP (Service Pack 3), 7/8

  • DirectX9 256 MB graphics card

  • DVD-ROM drive

  • Windows Media Player 9

  • Internet access for program activation, access to Playchess.com, Let’s Check and program updates

Recommended:

  • PC Intel i7 (Quadcore)

  • 4 GB RAM

  • Windows 8.1

  • DirectX10 512 MB graphics card

  • 100% DirectX10-compatible sound card

  • Windows Media Player 11

  • DVD-ROM drive

  • Internet access for program activation, access to Playchess.com, Let's Check and program updates.

*Syzygy tablebases not included

Details
Sprache Deutsch, Englisch
Hersteller ChessBase
Medium DVD
Gewicht 100 g
Brettanschlüsse DGT-Brett
Druck Analyse in Datei, Diagramm in Grafik, Partie, Partie in Datei
Funktionen 3D-Brett, Alternativzüge, Analyse Partie, Analysedatenbank, Automatische Partiewiederholung, Autoplayer, Berechnungen konfigurierbar, Bibliothek erweiterbar, ECO-Anzeige, ECO-Zuordnung, Eingabehilfe, Elo-Bewertung, Endspieldatenbanken, Eröffnungsname, Kommentare, Layout veränderbar, Lehrfunktion, Lernfähigkeit, Online-Hilfe, Positionsbaum, Spielstil konfigurierbar, Stellungswiedererkennung, Suche nach Stammdaten, Suche nach Stellungen, Varianten, Zugumstellungen
Kopierschutz Unbegrenzte Installationen
Betriebssystem Windows 7, Windows 8, Windows Vista, Windows XP
Anzahl Partien 1,5 Mio.
Exportformate CBF, CBH, EPD, PGN, TXT
Importformate CBF, CBH, EPD, PGN, TXT
Elo (Hardware) 3200 (x64 4CPU)

Komodo Chess 9

EUR

79.9