Tel: (02867) 8088 + 8089

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Montag bis Samstag geöffnet

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Warenkorb
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme
0,00 €

Aufgrund unseres derzeitigen Umzugs von Heiden nach Münster werden Pakete erst ab dem 23. September versandt.

Art.-Nr.: SCMCB346
Sonderangebot
Kauftipp

Master Class Bundle Aljechin-Capablanca-Karpow

Paketangebot - 3 DVDs

CD/DVD-Box, ChessBase.

Aus der Reihe »Fritz Trainer Masterclass«

29,90 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Master Class Band 3: Alexander Aljechin

Dank vieler fantastischer Angriffspartien gilt der vierte Schachweltmeister Alexander Aljechin bis heute geradezu als Angriffsgenie. Spätestens bei seinem WM-Sieg 1927 über Capablanca konnte die Schachwelt aber sehen, dass der gebürtige Russe – zu diesem Zeitpunkt bereits nach Frankreich ausgewandert – auch technische Stellungen ganz ausgezeichnet zu behandeln wusste. Der Erfolg über Capablanca kam dennoch überraschend, denn der Kubaner galt praktisch als unbezwingbar. Nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft stand Aljechin Anfang der 1930er Jahre auf dem Höhepunkt seiner Karriere und siegte zum Beispiel bei den berühmten Turnieren 1930 in San Remo und 1931 in Bled mit großem Abstand vor der Konkurrenz. Auch als Autor war der Weltmeister überaus fleißig und eröffnete als Kommentator vieler seiner Partien tiefe Einblicke in die Denkweise eines Schachweltmeisters. Als einer der besten Spieler der Welt behandelte Aljechin alle Phasen der Partie - Eröffnung, Mittelspiel und Endspiel - auf lehrbuchartige Weise. So ist es verständlich, dass viele spätere Spitzenspieler, nicht zuletzt Garry Kasparov, Aljechin als ihr Vorbild nannten. Die Großmeister und Internationale Meister Dorian Rogozenco, Mihail Marin, Oliver Reeh und Karsten Müller, stellen auf dieser DVD herausragenden Partien, verblüffende Kombinationen und mustergültige Endspiele von Alexander Aljechin vor und laden Sie ein, mit Hilfe von Videolektionen, kommentierten Partien und interaktiven Tests Ihr eigenes Schachverständnis zu verbessern. Die DVD enthält zudem alle Partien Aljechins, davon ein Großteil mit Kommentaren versehen. Tabellen der wichtigsten Turniere sowie weitere informative Texte runden die DVD ab. : Alexander Alekhine

  • Videospielzeit: 4 Std. 33 min (Deutsch)

  • Interaktiver Taktiktest mit Videofeedback

  • Alle Aljechin-Partien, Tabellen, Hintergrundwissen, Kurzbiographie

  • "Aljechin-Powerbook“: Das Eröffnungsrepertoire des Weltmeisters als Variantenbaum

  • Taktik-Training mit 102 Aljechin-Partien

  • Mit ChessBase 12 Reader

Master Class Vol.4: José Raúl Capablanca

Er war ein Wunderkind und um ihn ranken sich Legenden. In seinen besten Zeiten galt er gar als unbezwingbar und manche betrachten ihn als das größte Schachtalent aller Zeiten: Jose Raul Capablanca, geb. 1888 in Havanna. Mit 13 Jahren wurde er Kubanischer Meister, 1909 besiegte er Marshall sensationell mit 8:1 und katapultierte sich in die Weltelite. Zu Zeiten, da Informationen nur spärlich über den großen Teich schwappten, verschaffte sich Capablanca in Europa erst 1911 die verdiente Anerkennung, als er in San Sebastian die Schachelite hinter sich ließ;. Es dauerte jedoch weitere 10 Jahre, ehe der Kubaner den amtierenden Weltmeister Emanuel Lasker im Match besiegte und sich selbst die Krone aufsetzte.

Auf der ChessBase-DVD geht ein Expertenteam Capablancas Spiel auf den Grund. Niklas Huschenbeth stellt die Eröffnungen des dritten Weltmeisters vor. Oliver Reeh hat eine erlesene Auswahl an kleinen Kombinationen (Capablancas berühmte "petite combinaison") zusammengestellt und im interaktiven Format aufbereitet. Mihail Marin geht auf Capablancas strategische Leistungen ein und findet erstaunliche Parallelen im Spiel von Bobby Fischer. Unser Endspielexperte Karsten Müller konnte unter einer Vielzahl von Beispielen wählen; denn Capablanca wickelte gern ins Endspiel ab, er war sich seiner besonderen Stärke bewusst und schuf etliche Meisterwerke der Endspielkunst. Die DVD enthält zudem alle Partien von Capablanca, viele davon kommentiert. Ein biographischer Teil, Tabellen sowie je eine Taktik- und Endspieldatenbank runden die DVD

  • 6 Std. 12 min (Deutsch)

  • Interaktiver Taktiktest mit Videofeedback

  • Alle Capablanca-Partien, Tabellen, Hintergrundwissen, Kurzbiographie

  • Capablanca-Powerbook: Das Eröffnungsrepertoire des dritten Weltmeisters als Variantenbaum

  • Taktik-Training mit 103 Capablanca- Partien; 14 Capablanca-Endspiele, detailliert kommentiert von Mihail Marin

  • Mit ChessBase 12 Reader

Master Class Band 6: Anatoly Karpov

Als Anatoly Karpov mit 11 Jahren zur Botvinnik-Schachschule eingeladen wurde, fällte der "Patriarch“ ein vernichtendes Urteil: "Der Junge hat keine Ahnung vom Schach und daher gibt es für ihn auf keinen Fall irgendeine Zukunft als Schachspieler.“ Selten war das Urteil über ein Schachtalent falscher als dieses. Karpov entwickelte sich bald zum besten Schachspieler der Sowjetunion und galt als ernste Herausforderung für Weltmeister Fischer. Zum WM-Kampf 1975 trat Fischer jedoch nicht an und Karpov wurde kampflos zum 12. Schachweltmeister. Er legitimierte seinen Titel in der Folge mit unzähligen Turnierteilnahmen und meistens gewann er. Besonders beeindruckend war dabei Karpovs Stil. Mit scheinbar müheloser Leichtigkeit überspielte er seine Gegner dank seines genialen Stellungsgefühls, das viele an Capablanca erinnerte. Wer Schach studieren möchte, wird in puncto Strategie kaum einen besseren Schachlehrer finden als Anatoly Karpov! Erst mit Garry Kasparov bekam Karpov einen Gegner auf Augenhöhe.

Auf dieser DVD geht ein Expertenteam Karpovs Spiel auf den Grund. In über 7 Stunden Videospielzeit (jeweils komplett deutsch und englisch) beleuchten die Autoren vier wesentliche Aspekte von Karpovs Spielkunst. Niclas Huschenbeth hat sich die Eröffnungen Karpovs angeschaut. Unser Taktikexperte Oliver Reeh stellt Sie im interaktiven Format auf die Probe: Können Sie Karpovs Glanztaten ebenfalls finden? Mihail Marin sieht beim zwölften Weltmeister große Ähnlichkeiten zum Spiel von Magnus Carlsen: Der Gegner versteht erst, was auf dem Brett passiert, wenn es schon zu spät ist. Für Endspielexperte Dr. Karsten Müller ist Anatoly Karpov "schon zu Lebzeiten eine Legende“. Er erkennt bei ihm "unglaubliches Gespür für Koordination und Harmonie der Figuren“. Das zeigt sich auch in seinen Endspielen.

  • Videospielzeit: 7 Std. (Deutsch)

  • Interaktiver Taktiktest mit Videofeedback

  • Alle Karpov-Partien, Tabellen, Kurzbiographie

  • "Karpov-Powerbooks“: Das Eröffnungsrepertoire des 12. Weltmeisters als Variantenbaum

  • Taktik-Training mit 189 Karpov-Partien: 472 Trainingsfragen, maximal 875 Punkte

  • Mit ChessBase Reader



Beispielvideo:



Sample Video:

Details
Sprache Deutsch, Englisch
Autor Huschenbeth, Niclas
Müller, Karsten
Reeh, Oliver
Rogozenko, Dorian
Verlag ChessBase
Reihe Fritz Trainer Masterclass
Medium Buch
Gewicht 300 g
Einband CD/DVD-Box

Master Class Bundle Aljechin-Capablanca-Karpow

EUR

29.9