Währung:
Sprache:
Toggle Nav
Tel: (02501) 9288 320

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Warenkorb Warenkorb
Artikelnummer
LMDWOMS

Moderne Schachtaktik

Lektionen von Rußlands Spitzentrainer

240 Seiten, kartoniert, Olms, 6. Auflage 2012

Aus der Reihe »PraxisSchach«

19,95 €
Inkl. 5% MwSt., zzgl. Versandkosten

Der Internationale Meister Mark Dworetski ist der absolute Spitzentrainer Rußlands. Aus seiner Schule stammen die WM-Kandidaten Sergei Dolmatow und Arthur Jussupow.

In diesem Buch entfaltet Dworetski seine Methode, mit der er talentierte Spieler auf Großmeisterklasse bringt. Der erstaunliche Erfolg beweist eindrucksvoll die Qualität der nun immer öfter kopierten Trainingsmethodik.

Die Hauptthemen der "Modernen Schachtaktik" sind die Kombination, der Angriff und die Verteidigung. Das auch für den Gruppenunterricht geeignete Buch zeigt dem Vorwärtsstrebenden, wie er seine Fortschritte mit Hilfe von Übungen überprüfen kann. Vor allem aber dreht es sich hier um die Kunst der Analyse, die Fähigkeit, das sich entwickelnde Geschehen richtig vorherzusehen.

Experten wie der Weltmeister der Berufsspielerliga Garri Kasparow oder der Engländer John Nunn sind voll des Lobes über die Methoden Dworetskis, der auszusprechen versteht, was sonst nur erahnt wird.

Weitere Informationen
Gewicht 600 g
Hersteller Olms
Breite 16,9 cm
Höhe 23,8 cm
Medium Buch
Erscheinungsjahr 2012
Autor Mark Dworetski
Reihe PraxisSchach
Sprache Deutsch
Auflage 6
ISBN-10 3283002789
ISBN-13 9783283002787
Seiten 240
Einband kartoniert
Diagramme 257

005 Inhaltsverzeichnis

007 Vorwort

011 TEIL I

011 Kombinationen und die Berechnung von Varianten

012 Kombinatorisches Sehvermögen

020 Sonnenflecken

023 Kombinations-Zwillinge

026 Geschichten vom Vorsagen

028 "Kandidatenzüge"

037 Aufmerksamkeit für die Möglichkeiten des Gegners

041 Die Ausschlußmethode

046 Doppelangriff

050 Die Figur in der Falle

054 Die Kraft des Freibauern

058 König, störe nicht die Kombination!

061 Aus Fehlern soll man lernen!

066 Vorsicht - Falle!

069 Logik oder Intuition

074 Die Überprüfung der Aufgaben

081 Ist die Aufgabe lösbar?

084 Wie viele Wege führen nach Rom?

088 "Schwierig zu lehren, leicht anzuwenden"

092 Unauffindbare Kombinationen

098 Eine Partie, die einige Male gespielt wurde

104 Praktikum im Weiterspielen

112 TEIL II

112 Angriff und Verteidigung

113 Opfer oder Irrtum?

116 Es ist nicht alles Gold, was glänzt

120 Zehn Jahre danach

122 Zwanzig Jahre später

126 Der König in der Mitte

128 War der Angriff unwiderstehlich?

132 Der ideale Schachstil, gibt es den eigentlich?

139 Der echte Tal

146 Ein Sieg im romatischen Stil

150 Zwei Angriffe von Rainer Knaak

153 Dzin greift an!

156 Die entscheidene Partie

161 Die Zuschauer waren entzückt

171 Stahl auf Stein gibt Freibauer

174 Psychologische Verteidigung

180 Dem Sturm entgegen

186 Bluff!

189 Am Rande des Abgrunds

195 Das positionelle Qualitätsopfer

198 Zwei "französische" Endspiele

202 Besser man gibt gleich einen Bauern her

206 Bilden Sie sich Ihre Meinung!

216 Übungen für die Analyse

217 Lösungen der Übungen

Der Internationale Meister Mark Dworetski gehört zur absoluten Spitze der Trainer Rußlands. Aus seiner Schule stammen zwei starke Großmeister Sergei Dolmatov und Arthur Jussupow. Der zweite lebt übrigens seit ein paar Jahren in Deutschland und verteidigte sogar seine neue Heimat bei der Schacholympiade in Moskau 1994.

Die Hauptthemen dieses Buches sind die Kombination, der Angriff und die Verteidigung. In seinem Buch entfaltet Dworetski seine Methode, mit der er talentierte Spieler auf Großmeisterklasse bringt.

Fernschach