Tel: (02501) 9288 320

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Montag bis Samstag geöffnet

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Warenkorb
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme
0,00 €

Willkommen in unserem neu gestalteten Online-Shop! Haben Sie Anmerkungen, Fragen oder technische Schwierigkeiten? Schreiben Sie uns gern an info@schachversand.de.

Zur bisherigen Oberfläche geht es hier entlang.

Art.-Nr.: LZSM641707

Schach Magazin 64 - 2017/07

Juli 2017

52 Seiten, geheftet, Schünemann, 1. Auflage 2017.

6,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Zum Titelbild:

Der 26- jährige Student Maxim Matlakow gewann die überaus gut besetzte Europameisterschaft 2017.

Foto: Harald Fietz

Details
Sprache Deutsch
Autor Borik, Otto
Verlag Schünemann
Auflage 1.
Medium Buch
Gewicht 140 g
Breite 21 cm
Höhe 29,7 cm
Seiten 52
Erscheinungsjahr 2017
Einband geheftet
Inhalte

04 Aronians Triumph, kalte Dusche für Carlsen

Das Ergebnis des norwegischen Superturniers war nicht ganz im Sinne des Erfinders

08 Levon Aronian meldet sich zu Wort

"Aus irgendeinem Grund fehlt es vielen meiner Generation, obschon talentiert, an Ehrgeiz"

11 Die ersten Schwalben aus Sibirien

Momentaufnahmen von den Auftaktrunden der Mannschafts-WM

15 Europameisterschaft mit starker Beteiligung

Maxim Matlakow gewinnt den Titel

Baadur Iobava wird nach beispielloser Aufholjagd Vizemeister

21 Schach als Beruf

22 Asienmeisterschaft im Zeichen des chinesisch-indischen Duells

Comeback von Wang Hao

Das "ewige Talent" Wei Yi stagniert immer noch

26 Nachrichten des DSB

Deutscher Schach bund unter neuer Führung

Landesligist wird Deutscher Meister

Deutsche Jugendmeisterschaften

28 Bausteine genialer Studien

Wie sich grundlegende Motive zusammenfügen

Teil 86 der Schachschule64

32 Test und Training

"Shak" Mamedyarov, ein Meister des Überraschungsangriffs

35 Raus aus dem Schlamassel

Ein Weltmeisterduell im Zeichen des Angriffs und der Verteidigung

37 Lehreiche Kurzschlüsse in Endspielen

Gesehen bei verschiedenen Veranstaltungen

41 Diplomatie auf dem Schachbrett

Deutsche und russische Parlamentarier messen sich im Schach

42 Die Unvollendete

Über eine spannende Partie mit einem überraschenden Ausgang

43 Neuer Name in einer langen Liste

Krishnan Sasikiran gewinnt das 52. Capablanca Memorial

44 Auf dem Büchertisch

Vorstellung interessanter Titel

48 Streiflichter aus Paris

Auf ein Neues: Die Grand Chess Tour 2017 hat begonnen

Schach Magazin 64 - 2017/07

EUR

6