Währung:
Sprache:
Toggle Nav
Tel: (02501) 9288 320

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Warenkorb Warenkorb
Artikelnummer
SCEM164

ChessBase Magazin Extra 164

März 2015
Eigenschaften

Papiertasche mit Sichtfenster, ChessBase, 1. Auflage 2015

Aus der Reihe »ChessBase Magazin Extra«

4,50 €
Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

26.944 games played between December and February 2015)


Videotraining:

  • Adrian Mikhalchishin is always searching for remarkable developments in modern variations. Especially welcome are new ideas in the Grünfeld Defence, as this opening is resistant against all tries to refute it.

  • Valeri Lilov is enthusiastic of Levente Vajda, who in his game against Alexei Shirov takes the initiative right from the opening and defeats the clearly better opponent.

  • At the peak of his career - London 1883 - Johannes Zukertort triumphed clearly ahead of William Steinitz. At this occasion the Pole played also his "Immortal game" (against Blackburne). Robert Ris present the classic for you.

26944 Partien (von Dezember bis Februar 2015)


Videotraining:

  • Adrian Mikhalchishin ist immer auf der Suche nach bemerkenswerten Entwicklungen in scharfen Varianten. Insbesondere Grünfeld-Indisch zeigt sich standhaft gegen alle Widerlegungsversuche und neue Ideen sind hier sehr willkommen.

  • Valeri Lilov zeigt sich begeistert davon, wie Levente Vajda in der Partie gegen Alexei Shirov aus der Eröffnung heraus die Initiative an sich reißt und den klar stärkeren Kontrahenten besiegt.

  • Auf dem Höhepunkt seiner Laufbahn - London 1883 - siegte Johannes Zukertort klar vor William Steinitz. Dabei spielte der Pole auch seine "Unsterbliche Partie" (gegen Blackburne). Robert Ris führt Ihnen den Klassiker vor.

Weitere Informationen
Gewicht 100 g
Hersteller ChessBase
Breite 13,5 cm
Höhe 13,5 cm
Medium DVD
Erscheinungsjahr 2015
Reihe ChessBase Magazin Extra
Sprache Deutsch, Englisch
Auflage 1
Einband Papiertasche mit Sichtfenster