Tel: (02867) 8088 + 8089

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Montag bis Samstag geöffnet

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Warenkorb
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme
0,00 €

Willkommen in unserem neu gestalteten Online-Shop! Haben Sie Anmerkungen, Fragen oder technische Schwierigkeiten? Schreiben Sie uns gern an info@schachversand.de.

Zur bisherigen Oberfläche geht es hier entlang.

Art.-Nr.: LXJUNFK
Vergriffen

Fischers Kombinationen

128 Seiten, kartoniert, Neu-Jung.

7,50 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel ist sowohl bei uns als auch beim Verlag bzw. Hersteller ausverkauft. Wir können ihn daher auch nicht mehr bestellen.

Details

Sprache Deutsch
Autor Jung, Karl-Otto
Verlag Neu-Jung
Medium Buch
Gewicht 200 g
Breite 11,1 cm
Höhe 15,6 cm
Seiten 128
ISBN-10 3933648114
Einband kartoniert
Diagramme 179
Fotos 1

Inhalte

Inhalt

04 Vorwort

06 Fischers Lebenslauf

08 Kombinationen ab 1955

98 Lösungen

Seit kurzem existiert der Verlag Neu-Jung, der bereits vier Schachbücher in seinem Programm hat. Drei davon sind von Karl-Otto Jung , darunter auch Fischers Kombinationen. Durch das kompakte Format können Fischers Kombinationen leicht mitgenommen und z.B. in Bussen und Bahnen gelesen werden.

Das Buch enthält zunächst einen kurzen Lebenslauf von Robert James Fischer, der sich auf die schachlichen Fakten konzentriert. Darauf folgt der Hauptteil des Buches, nämlich 179 Kombinationen von Fischer aus den Jahren 1957 - 1972. Diese Kombinationen sind zeitlich und nicht thematisch geordnet und entstammen sowohl aus gespielten Partien als auch aus Analysen. Etwas störend empfinde ich, daß die Lösungen direkt unterhalb des Diagrammes folgen. So nimmt der Leser manchmal unbeabsichtigt Einblick in die korrekte Fortsetzung, ohne sie selbst zu finden.

Der Leser erhält für knapp 20,- DM einen Gegenwert in Form von 179 Taktikstellungen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades. Vor allem für Großstadtbewohner (U-, S- und Straßenbahn) sind Fischers Kombinatione n geeignet.

Thomas Schian, Rochade Euopa 04/99

Wo sich die Schach-Legende Bobby Fischer heute aufhält, ist der breiten Schachöffentlichkeit nicht genau be­kannt. Wohl bekannt ist dagegen, dass er sich nach dem Gewinn des WM-Titelkampfes gegen Boris Spasski 1972 für 20 Jahre aus der Turnierarena zurückgezogen hatte, in die er 1992 mit dem ebenfalls erfolgreichen Re­vanchematch gegen ebendiesen Geg­ner kurzzeitig zurückkehrte. Mehr oder weniger bekannt sind Fischers kombi­natorische Einfalle während seiner ca. 18-jährigen Schachkarriere. Karl-Otto Jung vom rührigen Homburger Neu-Jung- Verlag hat 179 Spielpositionen mit taktischem Gehalt gesammelt, wobei in 54 Fällen auch Situationen vorgestellt werden, die erst bei der Va­riantenanalyse aufgedeckt wurden, also in den betreffenden Partien nicht aufs Brett kamen.

Gegenüber der ersten Auflage 1998 hat der Autor eine Neubearbeitung vorgenommen und die Stellungsdia­gramme (S. 8-97) räumlich von den Lösungsbesprechungen (S. 98-128) getrennt, so dass der Leser zunächst selbstständig nach der richtigen Zug­folge suchen bzw. das Ganze als Test seiner kombinatorischen Fähigkeiten nutzen kann. Die Diagramme sind nicht nach Kombinationsmotiven ge­ordnet, sondern rein chronologisch (von 1956 bis 1992). Von den größten Meistern kann natürlich jeder etwas lernen, und so empfiehlt sich das Stu­dium der Fischer`schen Glanzleistun­gen nicht nur seinen expliziten Bewun­derern, sondern auch allen übrigen tak­tikbeflissenen Schachfreunden...

PS: Das Büchlein ist beim gleichen Verlag unter dem Titel "Fischers Combinations" im Vorjahr auch in engli­scher Sprache erschienen.

Dr. W. Schweizer, Rochade Europa 6/2002

Fischers Kombinationen