Währung:
Sprache:
Toggle Nav
Tel: (02501) 9288 320

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Warenkorb Warenkorb
Artikelnummer
LZKARL0402

Karl - Die Kulturelle Schachzeitung 2004/2

Schwerpunkt: Paul Keres

68 Seiten, geheftet, Schöneck, 2004

5,50 €
Inkl. 5% MwSt., zzgl. Versandkosten
Weitere Informationen
Gewicht 220 g
Hersteller Schöneck
Breite 21 cm
Höhe 29,7 cm
Medium Buch
Erscheinungsjahr 2004
Sprache Deutsch
Seiten 68
Einband geheftet

03 EDITORIAL

05 ZUSCHRIFTEN

06 WAS WAR

10 WAS KOMMT

SCHWERPUNKT: PAUL KERES

12 DER WEG VON PAUL KERES

Eine biographische Skizze

18 IN ESTLAND EIN NATIONALHELD

Warum Keres der populärste Sportler Estlands ist

21 ANGST HATTE ER KEINE

Interview mit Maria Keres und ihrer Tochter

24 DIE FREUNDLICHKEIT EINES ARISTOKRATEN

on Wolfgang Unzicker

28 DER GLÜCKSPILZ

Boris Spasski über Paul Keres

32 DIE SUCHE NACH DER WAHRHEIT

Von livo Nei

34 JEDER MENSCH HAT SEIN SCHICKSAL

Interview mit Wassili Smyslow

36 GEGEN DIE WELTMEISTER

40 Jahre Spitzenschach: eine Bilanz

42 PER FERNSTUDIUM ZUM GROSSMEISTER

Von Michael Negele

RUBRIKEN

48 DAS LOB DES FEIGLINGS WIRD NIEMAND SINGEN

Die Lieblingspartie von Julio Granda Zuniga

52 PORTRÄT: ELISABETH PÄHTZ

51 SCHÖNBERGS SPIEL

Von Michael Ehn und Ernst Strouhal

62 TANTE GÜNTHER, TANTE HELMUT, TANTE PAUL

Von Ulrich Stock

64 KRITIKEN