Währung:
Sprache:
Toggle Nav
Tel: (02501) 9288 320

Wir beraten Sie gern!

Ladengeschäft in Münster vorübergehend geschlossen

Die Bearbeitung Ihrer Aufträge und der Versand sind jedoch uneingeschränkt gewährleistet. Gern stehen Ihnen unsere Mitarbeiter auch für eine Beratung telefonisch und per E-Mail zur Verfügung.

Warenkorb Warenkorb
Artikelnummer
LXDSJSIR

Schachverein im Rampenlicht

54 Seiten, Broschüre, DSB, 3. Auflage 2000

2,60 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Voraussetzungen, Tipps und Anregungen für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Verein .

Weitere Informationen
Gewicht 190 g
Hersteller DSB
Breite 21 cm
Höhe 29,7 cm
Medium Buch
Erscheinungsjahr 2000
Autor Joachim Rothe
Sprache Deutsch
Auflage 3
Seiten 54
Einband Broschüre

006 Vorworte

008 Einleitung

1. Turnierschach

009 Der Pressebericht: Grundregeln

010 Original-Pressebericht im Lokalteil einer Zeitung

012 Original-Pressebericht über einen Schachtreff

013 Weitere Beispiele von Presseberichten

015 Weitere Hinweise für Wettkampfberichte

016 Textbausteine zu Überschriften und Schlagzeilen

018 Textbausteine zu Aufstieg, Meisterschaft, Klassenerhalt, Abstieg

019 Textbausteine zur Partie

022 Textbausteine zu Sieg, Remis und Niederlage

024 Textbausteine: Charakterisierungen - Synonyme

026 Weitere Beispiele von Presseberichten

027 Ungeeignete, zum Teil "unmögliche" Textbausteine

2. Zielgruppen

028 Kinder- und Jugendschach

031 Senioren

033 Behinderte

3. Der moderne, attraktive Verein

035 Grundsätzliche Überlegungen

036 Mögliche Ansätze

040 Wie kann Öffentlichkeitsarbeit betrieben werden?

4. Weitere Hilfen zur Öffentlichkeitsarbeit

041 Zitatensammlung zum Thema Schach

043 Textbausteine zum Thema Vereinsversammlungen

045 Die Vereinszeitung

047 Schachverein und Computer, Schachverein im Internet

049 Argumente im Umgang mit Sportjournalisten/Redakteuren

050 Merkblatt für die Pressearbeit bei Schachveranstaltungen

051 Merkblatt "Schachsport" für Journalisten und Redakteure