Währung
Sprache
Toggle Nav
Tel: (02501) 9288 320

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Mein Warenkorb Mein Warenkorb
Artikelnummer
LMBRUTTUT6

Taktik - Training & Test / Band VI

100 Taktik-Aufgaben + 1 Analyse

56 Seiten, Broschüre, Blauer Punkt, 1. Auflage 2004

Aus der Reihe »Taktik - Training & Test«

7,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Taktik für Meisteranwärter auf dem Weg nach oben -
dieser Titelzusatz macht schon klar, dass dieser Band eine Zielgruppe höherer Spielstärke ansprechen soll als TAKTIK - Training & Test Band V, der erste Band für den Meisteranwärter.
Wir haben dort bereits den Meisteranwärter als Spieler im Bereich des nationalen Ratings zwischen etwa 2.000 - 2.200 definiert.
Band V war vor allem für Spieler gedacht, welche die Spielstärke eines Meisteranwärters erreichen oder im Bereich des schwächeren Meisteranwärters Taktik trainieren wollen.
Der Meisteranwärter ist die Schnittstelle zwischen dem starken Klubspieler und dem Meister, was bedeutet, dass innerhalb dieser Stärkekategorie doch ein relativ starkes Leistungsgefälle enthalten ist. So wendet sich der vorliegende Band in erster Linie an Meisteranwärter, die zur stärkeren Kategorie ihrer Klasse zählen und vielleicht sogar weiter nach oben in Richtung Fidemeister schauen.
Unsere Aufgaben sind deutlich schwerer als in Band V, aber auch ausführlicher kommentiert. Die Aufgabe auf dem Titelblatt wird ausführlich analysiert, was als Anregung für eigene Analysen verstanden werden soll, denn Taktik, Variantenberechnung und Analyse sind eng miteinander verbunden und unverzichtbares Handwerkszeug jedes guten Spielers, besonders aber jedes Meisteranwärters.
Wer von der Taktik und der mit ihr verbundenen Variantenberechnung ausgehend zur Verbesserung seiner analytischen Fähigkeiten gelangt, ist auf jedem Fall der Spielstärke eines Meisteranwärters einen großen Schritt näher gekommen - und das nicht nur im taktischen Bereich! - was unabhängig vom Spielstärkeanstieg auch zu besserem und interessanterem Spiel führen wird.
Weitere Informationen
EAN 3937339043
Gewicht 200 g
Hersteller Blauer Punkt
Breite 20,7 cm
Höhe 29,7 cm
Medium Buch
Erscheinungsjahr 2004
Autor Heinz Brunthaler
Reihe Taktik - Training & Test
Sprache Deutsch
Auflage 1
ISBN-10 3937339043
ISBN-13 978-3-937339-04-7
Seiten 56
Einband Broschüre
03 Einleitung
05 Aufgaben
22 Kurzlösungen
23 Lösungen
50 Auflösung der Titelblatt-Kombi und ausführliche Analyse
51 Auswertung
In der Reihe „Taktik - Training & Test" stellt Heinz Brunthaler in bisacht Bänden Kombinationen für verschiedene Spielstärken vor. Die Spanne reicht von Übungen für Einund Spieler bis DWZ 1800 bis hin zu gehobenen Spielstärken und
Meistanwärtern, der Umfang liegt bei 100 bis 200 Aufgaben. Nach dem Aufgabenteil mit großen und übersichtlichen Diagrammen folgt der ausführliche Lösungsteil.

Schachmarkt 02/2005

--------------------------

In seiner Broschürenreihe „Taktik -Training & Test" hat Brunthaler bereits fünf Bände vorgelegt: zwei für Einsteiger und Spielstärke bis 1900 DWZ, weitere zwei für mittlere/gehobene Spielstärke sowie einen für Meisteranwärter (womit DWZ 1950 bis 2100 gemeint ist).
Der nun vorliegende Band VI wendet sich an Meisteranwärter auf dem Weg nach oben, worunter der Autor Spieler mit DWZ 2100 bis 2200 versteht, evtl. mit Blickrichtung auf den FIDE-Meister-Titel.
Der Verfasser hat 100 kombinationsträchtige Stellungen zusammengetragen (S. 5-21), allesamt sehr knifflig und anspruchsvoll, gibt sodann die Kurzlösungen an (nur der erste Lösungszug wird verraten, S. 22), und schließt die ausführlichen Besprechungen der richtigen Zugfolgen an, meistenteils mit mehreren Untervarianten (S. 23-49).
Die Auswertung des Testes, der unter Zeitkontrolle durchgeführt werden soll, erfolgt nach einer Formel, in welche sowohl Straf- als auch Bonusminuten einfließen. So ergibt sich eine Skala, die von 5 Minuten und länger pro Ausgabe (entspricht DWZ 1800 und weniger) bis hin zu 1 Minute und weniger (entspricht Elo 2600, GM-Niveau) reicht (S. 51). Schließlich gibt die Aufgabe auf dem Titelblatt Anlass zu einer längeren, komplizierten Analyse, welche auf S. 50 vorgeführt wird. Brunthaler empfiehlt für einen echten Leistungstest, dass der angehende Meister mindestens drei Stunden Bearbeitungszeit pro Sitzung aufwenden soll, was die schachliche Kondition verbessern hilft (S. 4). Infolge der gehobenen/höheren Ansprüche eignet sich die Broschüre sowohl primär für das Einzeltraining ehrgeiziger, ambitionierter Nachwuchstalente und Meisteranwärter.
Zwei markante Beispiele aus dem Bereich der Endspielstudien:
Stellung:
wKe2, wLc6, wSg6
sKh3, sTh1, sLh2, sBf5, sBg4, sBg3
Weiß am Zug gewinnt mittels des verblüffenden 1.Lg2+! K:g2 2.Sf4+ Kg1 3.Ke1 g3 4.Se2 matt! Aufgabe Nr, 76 auf S. 17, Lösung S. 43).
Stellung:
wKb7, wLd4, wBa3
sKb5, sBa4
Weiß am Zug gewinnt trotz des „falschen Randbauern" mit 1.Lb6 Kc4 2.Kc6 Kb3 3.Lc5 Kc4 4.Le3! Kb3 5.Lc1 Kc4 6.Lb2 Kb3 7.Kb5! usw. (Aufgabe Nr. 99 auf S. 21, Lösung S. 49).

Dr. W. Schweizer - Rochade Europa 11/2004