Währung:
Sprache:
Toggle Nav
Tel: (02501) 9288 320

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Warenkorb Warenkorb
Artikelnummer
SCSCLTSIS

Testen Sie Ihr Schach

CD/DVD-Box, ChessBase, 1. Auflage 2005

Aus der Reihe »ChessBase Training«

24,99 €
Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

In the training questions, the new function Multiple Choice also allows questions to be set about the evaluation of positions, or for example what chance is there of an attack on the king. Possible answers are always suggested and the training is done by clicking on what you consider to be the correct solution. But things do not have to be simple. ..

The author has provided 555 game fragments with training questions and divided the material into six chapters:

  • Mate (find the first move or perhaps the number of moves till mate)

  • Attack (find the best moves for a decisive attack)

  • Defence (find the best defensive move)

  • Winning material (find the move that will win material)

  • Mistakes (avoid a decisive error)

  • Stress (you must make up your mind within 30 seconds)

  • Positional evaluation (you have to find the right assessment of the position)

SYSTEM REQUIREMENTS:

Pentium, 32 MB RAM,

Windows 98 SE/2000/Me

Die neue Funktion der Trainingsfragen in Multiple Choice erlaubt auch Fragestellungen nach der Bewertung von Stellungen oder etwa den Chancen, die ein Königsangriff bietet. Mögliche Antworten sind stets vorgegeben, das Training erfolgt durch anklicken der Ihrer Meinung nach richtigen Lösung. Einfach ist die Sache trotzdem nicht unbedingt...

Der Autor hat 555 Partiefragmente mit Trainingsfragen versehen und in sechs Unterkapitel eingeteilt:

  • Matt (den einleitenden Zug finden oder auch die Zahl der Züge bis zum Matt)

  • Angriff (finden Sie die besten Züge für den entscheidenden Angriff)

  • Verteidigung (finden Sie den besten Verteidigungszug)

  • Materialgewinn (finden Sie den Zug, der Materialgewinn erzielt).

  • Fehler (vermeiden Sie einen entscheidenden Fehler)

  • Stress (in spätestens 30 Sekunden muss Ihre Entscheidung gefallen sein)

  • Stellungsbeurteilung (es gilt die richtige Einschätzung der Stellung zu treffen, häufig müssen dazu auch Varianten berechnet werden)

Henrik Schlößner ist der Autor der Taktik-Datenbank der Tal-CD und zeichnet auch für die Techniktrainer 1 und 2 verantwortlich.

SYSTEMVORAUSSETZUNGEN:

Pentium, 32 MB RAM,

Windows 98 SE/2000/Me

Weitere Informationen
Gewicht 100 g
Hersteller ChessBase
Medium CD PC
Erscheinungsjahr 2005
Autor Henrik Schlößner
Reihe ChessBase Training
Sprache Deutsch
Auflage 1
ISBN-10 3937549536
ISBN-13 4027975003757
Einband CD/DVD-Box

Eines der neuen Features von Chess-Base 9.0 ist Multiple Choice. Diese Er­weiterung des ChessBase-Programms ermöglicht auch Fragestellungen nach der Bewertung von Positionen oder potentiellen Möglichkeiten, z.B. nach den Aussichten oder Chancen eines Königsangriffs. Die möglichen Ant­worten sind bereits vorgegeben, das Training wird durch Anklicken der vermeintlich richtigen Lösung gestar­tet. Bei dieser Form der Trainingsfra­gen muss sich der Anwender nicht nur darüber Gedanken machen, wie eine Stellung zum Gewinn geführt werden kann, sondern auch darüber, ob und warum man eine Stellung gewinnen kann.

Die vorliegende Datenbank enthält insgesamt 555 Aufgaben bzw. Partie­fragmente und diese in sieben Unter­kapiteln aufbereitet. Matt: Hier geht es darum, den einlei­tenden Zug zu finden oder auch die Zahl der Züge bis zum Matt. Dabei sollte man vor allem auf Züge achten, die das Matt hinauszögern. Angriff: Finden Sie die besten Züge für den entscheidenden Angriff. Verteidigung: Finden Sie den besten Verteidigungszug (hier können auch Gegenangriffe vorkommen). Materialgewinn : Finden Sie den Zug, der Materialgewinn erzielt (oft durch Mattmotive).

Fehler : Vermeiden (oder nutzen) Sie einen entscheidenden Fehler. Stress: In den Stress-Aufgaben haben Sie 30 Sekunden Zeit, um sich für die richtige Lösung zu entscheiden. Dies wird nicht immer gelingen, sollte aber ein hervorragendes Training für Stress­situationen (z.B. Zeitnot) während ei­ner Turnierpartie sein. Stellungsbeurteilung: Hier gilt es, die richtige Einschätzung der Stellung vor­zunehmen, häufig muss man für das Auffinden der Lösung auch konkret Varianten durchrechnen. Wie von den bisherigen Trainingsfra­gen gewohnt, ist eine Zeit vorgegeben und für die richtige Lösung werden dem Anwender Punkte gutgeschrieben. Neben den einleitenden Fragen, die al­le in Multiple Choice verfasst sind, sind weitere Trainingsfragen einge­streut, so dass die Gesamtzahl der Fra­gen viel höher ist.

Im Lieferumfang der CD-ROM ist der aktuelle CB9-Reader integriert, der auf dem aktuellen ChessBase 9.0 basiert und mit dem man alle Inhalte der CD-ROM einlesen und nutzen kann. Zu­gang zu den einzelnen Themen haben Sie über den Reiter Kommentator. Nach Laden der ersten Partie müssen Sie das Training aktivieren über Menü - Partie - Training. Weitere Partien können Sie mit F10 laden.

Für die Auswahl der Stellungen wur­den die unterschiedlichsten Quellen herangezogen. Diese sind bezüglich der Partiedaten nicht immer ganz ChessBase-Konform. Es ist auch durchaus möglich, dass die Stellungen lediglich Partievarianten entstammen. Sie sollten die Datenbank also nicht unbedingt mit Ihrer Hauptdatenbank mischen, wenn Sie Dubletten vermei­den wollen. Die taktischen Lösungen wurden mit dem Schachprogramm auf taktische Feinheiten geprüft, sind also korrekt. Die vorliegende CD-ROM eignet sich ideal für das Schachtrai­ning. Jeder Anwender, der die Bereit­schaft mitbringt, sich intensiv mit den Frage - und Problemstellungen auseinanderzusetzen, wird seine praktische Spielstärke rasch verbessern. Die sorg­fältige und fachgerechte Auswahl des Materials in Kombination mit dem praxisnah gestalteten Training biet da­für die besten Voraussetzungen.

Peter Schreiner, Rochade Europa 08/2005