Währung:
Sprache:
Toggle Nav
Tel: (02501) 9288 320

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Warenkorb Warenkorb
Artikelnummer
LXHIRDSD

D. Schach d. Herrn Gioachino Greco Calabrois u. d.

Eigenschaften

252 Seiten, Kunstlederband, Reprint, Olms, 2. Auflage 1987, Erstauflage 1784

Aus der Reihe »Tschaturanga«

19,95 €
Inkl. 5% MwSt., zzgl. Versandkosten

Nachdruck der Ausgabe Breslau 1784.

Hirschel verarbeitete das Werk des großen italienischen Schachmeisters Greco und brachte es in nachzuspielende Ordnung. Viele wundervolle Kombinationen hatte Greco erfunden, so auch das berühmte Läuferopfer auf h7. Die Schach-Geheimnisse Stammas sind Schachrätsel, die zum Teil noch aus der arabischen Literatur um das Jahr 1000 überliefert sind. Die schönen überraschenden Lösungen begeisterten und regten zu Neuschöpfungen an; Stanuna gilt deshalb als Begründer des heutigen Problemschachs.

Weitere Informationen
Gewicht 380 g
Hersteller Olms
Breite 13,7 cm
Höhe 19,5 cm
Medium Buch
Erscheinungsjahr 1987
Autor Moses Hirschel
Reihe Tschaturanga
Sprache Deutsch
Auflage 2
ISBN-10 328300014X
ISBN-13 9783283000141
Jahr der Erstauflage 1784
Seiten 252
Einband Kunstlederband

V Vorwort

IX Eine Auswahl von 20 Diagrammen

XIX Inhaltsangabe

001 Vorrede

Abhandlung von den vornehmsten und gewöhnlichen Regeln des Schachspiels

001 1. Abschnitt Von den Steinen, so eigentlich das Schachspiel ausmachen

003 2. Abschnitt Von der Stellung der Steine auf dem Schachbrett

004 3. Abschnitt Von dem Gange der Steine

009 Einige Anmerkungen über das Schachspiel

012 Schlüssel zu den Zügen, oder Erklärung der Spielart

015 Spiel Nr. Eröffnungen (1. Buch)

019 1-5 Italienische Partie

1. e4 e5, 2. Sf3 Sc6, 3. Lc4 Lc5, 4. c3 Sf6, 5. d4

XX

024 06-12 Italienische Partie

1. e4 e5, 2. Sf3 Sc6, 3. Lc4 Lc5, 4. c3 De7

034 13 Italienische Partie

1. e4 e5, 2. Sf3 Sc6, 3. Lc4 Lc5, 4. c3 d6

036 14 Russische Verteidigung

1. e4 e5, 2. Sf3 Sf6, 3. Se5: Se4:

038 15-16 Italienische Partie

1. e4 e5, 2. Sf3 Sc6, 3. Lc4 Lc5, 4. c3 Sf6, 5. d4

040 17-19 Philidor-Verteidigung

1. e4 e5, 2.Sf3 d6

042 20-23 Preußische Partie

1. e4 e5, 2. Sf3 Sc6, 3. Lc4 Sf6, Sg5

048 24

1. e4 e5, 2. Sf3 Df6

049 25 Italienische Partie

1. e4 e5 2. Sf3 Sc6, 3. Lc4 Lc5, 4. c3 Sf6, 5. d4

050 26-27 Damiano-Verteidigung

1. e4 e5, 2. Sf3 f6

052 28-29

1. e4 e6, 2. d4 Sf6

054 30 Philidor-Verteidigung

1. e4 e5, 2. Sf3 d6

055 31-32

1. e4 b6

056 33-34 Königsläuferspiel

1. e4 e5, 2. Lc4 Lc5

059 35 Italienische Partie

1. e4 e5, 2. Sf3 Sc6, 3. Lc4 Lc5, 4. c3 Sf6, 5. Sg5

060 36-39 Unterschiedliche Arten sich zu vertheidigen. Der Schwarze fängt an.

065 Gambitspiele (2. Buch)

067 01-04 Königsgambit

1. e4 e5, 2. f4 ef4: 3. Sf3 g5

073 05-07 Königsgambit

1. e4 e5, 2. f4 ef4: 3. Sf3 h6

074 08-10 Königsgambit

1. e4 e5, 2. f4 ef4: 3. Sf3 Se7

080 11 Königsgambit

1. e4 e5, 2. f4 ef4: 3. Sf3 g5

081 12 Königsgambit (Falkbeers Gegengambit)

1. e4 e5, 2. f4 d5

082 13-26 Königsgambit

1. e4 e5, 2. f4 ef4: 3. Lc4

099 27 Königsgambit

1. e4 e5, 2. f4 ef4: 3. Sf3 g5

099 28 Königsgambit

1. e4 e5, 2. f4 Lc5

100 29-32 Königsläuferspiel

1. e4 e5, 2. Lc4 Lc5, 3. De2 De7, 4. f4

105 33 Königsläuferspiel

1. e4 e5, 2. Lc4 Sf6, 3. f4

106 34 Königsgambit

1. e4 e5, 2. f4 Sf6

108 35-45 Vertheidigung gegen den Gambit.

Der Schwarze fängt an

118 46 Holländischer Angriff (Froms Gambit) 1. f4 e5

119 47-49 Damengambit

1. d4 d5, 2. c4

122 50-55 Einige Spiel - Ausgänge

131 Schachspiel - Geheimnisse (3. Buch)

132 Vorrede

139 1-100 Endspiele und Kombinationen

222 Verzeichnis der Druckfehler