Tel: (02501) 9288 320

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Montag bis Samstag geöffnet

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Warenkorb
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme
0,00 €

Willkommen in unserem neu gestalteten Online-Shop! Haben Sie Anmerkungen, Fragen oder technische Schwierigkeiten? Schreiben Sie uns gern an info@schachversand.de.

Zur bisherigen Oberfläche geht es hier entlang.

Art.-Nr.: SCOLUTSA

Spanische Abtauschvariante

Ein komplettes Weißrepertoire mit der ....

DVD-Box, ChessBase, 1. Auflage 2016.

Aus der Reihe »Fritz Trainer Eröffnung«

29,90 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Die spanische Verteidigung ist eine der ältesten Eröffnungen überhaupt und eine gute Möglichkeit für Weiß, auf Eröffnungsvorteil zu spielen. Doch Schwarz kann unter einer Vielzahl von verschiedenen Systemen wählen wie der Steinitz-Verteidigung, der Zaitsev- oder Breyer-Variante oder auch der Berliner Verteidigung, um nur einige zu nennen. Mitunter sind diese Systeme sehr komplex und erfordern vom Weißspieler eine Menge Variantenkenntnis. Ist diese nicht vorhanden, geht der Überblick verloren und die entstehenden Stellungen können dem Anziehenden im wahrsten Sinne des Wortes "spanisch“ vorkommen. Damit das nicht geschieht, bietet Ihnen das Autorenduo Luther/Jordan ein Repertoire auf Grundlage der Abtausch-Variante nach 1. e4 e5 2. Sf3 Sc6 3. Lb5 a6 4. Lxc6 an. Wann immer es möglich ist, wird der Springer auf c6 geschlagen, wonach die typische Doppelbauernstruktur c6/c7 bei Schwarz erscheint. Hauptaugenmerk wird dabei auf die strategischen Feinheiten der entstehenden Stellungen gelegt. Doch auch alle weiteren Versuche des Nachziehenden seine Eröffnungsprobleme zu lösen, werden abgehandelt, sodass dem Weißspieler ein komplettes Repertoire gegen die spanische Verteidigung zur Verfügung steht. Ein interaktiver Taktikteil, eine Partie im bewährten Zug um Zug Format und eine Datenbank mit 100 Partien runden das Ganze ab. Nach Durchsicht der DVD ist der Zuschauer gewappnet, mit Zuversicht diese Eröffnung zu spielen, sodass er zukünftig die Frage Kommt Ihnen das "Spanisch“ vor? getrost verneinen kann.

  • Videospielzeit: 3 Stunden 55 Minuten (Deutsch)

  • Interaktiver Abschlusstest mit Videofeedback

  • Exklusive Datenbank mit 100 Musterpartien

  • Mit CB 12 - Reader

Thomas Luther (Jhrg. 1969) ist dreifacher deutscher Meister und Silbermedaillengewinner der Schacholympiade mit der Deutschen Nationalmannschaft. Er gilt als ausgewiesener Experte der Französischen Verteidigung.

Jürgen Jordan (Jhrg. 1968) war bis Ende 2015 Chefredakteur der “Schach-Zeitung” und ist aktiver Vereinsspieler in der Verbandsliga Nord beim SV Winsen/Luhe.

SYSTEMVORAUSSETZUNGEN:

Mindestens:

  • Pentium III 1 GHz, 1 GB RAM

  • Windows Vista, XP (Service Pack 3) ®

  • DirectX9 Grafikkarte mit 256 MB RAM

  • DVD-ROM Laufwerk

  • Windows Media Player 9

  • und Internetverbindung zur Programmaktivierung.

Empfohlen:

  • PC Intel Core i7, 2.8 GHz, 4 GB RAM

  • Windows 7 oder Windows 8 ®

  • DirectX10 Grafikkarte (oder kompatibel) mit 512 MB RAM oder mehr

  • 100% DirectX10 kompatible Soundkarte

  • Windows Media Player 11

  • DVD-ROM Laufwerk

  • und Internetverbindung zur Programmaktivierung



Beispielvideo:



Sample Video

Details
Sprache Deutsch
Autor Jordan, Jürgen
Luther, Thomas
Verlag ChessBase
Reihe Fritz Trainer Eröffnung
Auflage 1.
Medium DVD
Gewicht 100 g
Breite 13,5 cm
Höhe 19 cm
ISBN-13 978-3866815230
Erscheinungsjahr 2016
Einband DVD-Box
Inhalte

Einführung [07:41]

Ein komplettes Weiß-Repertoire mit der Spanisch-Abtauschvariante: 1.e4 e5 2.Sf3 Sc6 3.Lb5

01: Klassiker 1 - Lasker,E - Capablanca,J [08:38]

02: Klassiker 2 - Chigorin,M - Schiffers,E [08:09]

03: Klassiker 3 - Lasker,E - Tarrasch,S [09:50]

04: Abtausch 1: 3...a6 4.Lxc6 dxc6 5.0-0 f6 - Oleksienko,M - Socko,B [13:26]

05: Abtausch 2: 3...a6 4.Lxc6 dxc6 5.0-0 f6 - Heimann,A - Naiditsch,A [06:14]

06: Abtausch 3: 3...a6 4.Lxc6 dxc6 5.0-0 Dd6 - Caruana,F - Rapport,R [11:32]

07: Abtausch 4: 3...a6 4.Lxc6 dxc6 5.0-0 Se7 - Howell,D - Nielsen,P [08:19]

08: Abtausch 5: 3...a6 4.Lxc6 dxc6 5.0-0 Lg4 - Karjakin,S - Shirov,A [17:45]

09: Abtausch 6: 3...a6 4.Lxc6 dxc6 5.0-0 Ld6 - Magem Badals,J - Colin,V [06:32]

10: Abtausch 7: 3...a6 4.Lxc6 dxc6 5.0-0 Df6 - Naiditsch,A - Maiorov,N [06:21]

11: Abtausch 8: 3...a6 4.Lxc6 dxc6 5.0-0 Le6 - Naiditsch,A - Demuth,A [06:24]

12: Abtausch 9: 3...a6 4.Lxc6 bxc6 5.0-0 Df6 - Luther,T - Krasenkow,M [06:09]

13: Berliner Verteidigung Teil 1: 3...Sf6 4.d3 Lc5 5.Lxc6 dxc6 - Anand,V - Howell,D [08:21]

14: Berliner Verteidigung Teil 2: 3...Sf6 4.d3 d6 5.0-0 Ld7 - Luther,T - Bellini,F [09:06]

15: Steinitz-Verteidigung: 3...d6 4.d4 Ld7 5.Sc3 exd4 - Adams,M - Ehlvest,J [09:30]

16: Nebenvarianten 1: 3...g6 - Naiditsch,A - Stevic,H [08:48]

17: Nebenvarianten 2: 3...Sge7 - Svidler,P - Aronian,L [06:06]

18: Nebenvarianten 3: 3...f5 - Howell,D - Salem,A [12:41]

19: Nebenvarianten 4: 3...Lc5 - Shirov,A - Fedorchuk,S [07:56]

20: Nebenvarianten 5: 3...Sd4 - Saric,I - Carlsen,M [03:58]

21: Nebenvarianten 6: 3...Lb4 - Balogh,C - Sedlak,N [05:45]

22: Zug um Zug - Solak,D - Kjartansson,G [14:41]

Testfragen

23: Aufgabe 01 [02:28]

24: Aufgabe 02 [01:08]

25: Aufgabe 03 [00:56]

26: Aufgabe 04 [01:49]

27: Aufgabe 05 [00:29]

28: Aufgabe 06 [02:06]

29: Aufgabe 07 [01:06]

30: Aufgabe 08 [01:57]

31: Aufgabe 09 [01:52]

32: Aufgabe 10 [01:23]

33: Aufgabe 11 [01:21]

34: Aufgabe 12 [01:53]

35: Aufgabe 13 [02:15]

36: Aufgabe 14 [00:52]

37: Aufgabe 15 [00:32]

38: Aufgabe 16 [02:08]

39: Aufgabe 17 [01:40]

40: Aufgabe 18 [02:04]

41: Aufgabe 19 [01:18]

42: Aufgabe 20 [02:15]

Spanische Abtauschvariante

EUR

29.9