Tel: (02867) 8088 + 8089

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da

Montag bis Samstag geöffnet

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschlands ab 50 €

Warenkorb
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme
0,00 €

Willkommen in unserem neu gestalteten Online-Shop! Haben Sie Anmerkungen, Fragen oder technische Schwierigkeiten? Schreiben Sie uns gern an info@schachversand.de.

Zur bisherigen Oberfläche geht es hier entlang.

Art.-Nr.: LMWETSCA20094

Schachtaktik 2009 (4)

110 aktuelle Kombinationen/Schwerpunkte Thailand+D

52 Seiten, geheftet, Blauer Punkt, 1. Auflage 2009.

7,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

In dieser Serie stellt der u.a. durch seine Bücher "Lehrbuch der Elementartaktik" (das auch in neu überarbeiteter und erweiterter Ausgabe und in einer englischen Fassung erschienen ist), "100 der schönsten Kombinationen der Schachgeschichte", durch ChessBase CDs und durch Broschüren für den Schachunterricht bekannte Au­tor Martin Weteschnik brandaktuelle Kombinationen vor.

Die verwendeten Aufgaben stammen aus April/Mai 2009. Sie sind also brandaktuell. Das ist besonders für die Schachfreunde interessant, die schon einige Broschüren oder Bücher zum Thema Schachtaktik besitzen und neue Aufgaben ohne Dubletten haben möchten.

Schwerpunkte sind diesmal zwei asiatische Turniere: das "9. Thailand Open Pattaya" und das 11. Open Dubai, die durch eine erstaunliche Vielfalt an Kombinationen brillierten. Außerdem finden Sie Partien von der Berliner Meisterschaft, dem Arnold Eikrem Memorial Oslo, der 4NCL, der Meisterschaft der USA in St. Louis, u.v.a.m.

**********

Heute findet der Leser in diesem Heft die brandaktuelle Taktik aus Turnieren ab ca. April bis Mitte Mai 2009 vor. Doch Schwerpunktthema sind heute zwei Turniere in Asien. Ein Freund schickte mir die Partiendatei vom 9.Thailand Open Pattaya 2009 und erzählte mir, er habe selten so viele Taktikstellungen in einem Turnier gesehen und, obwohl ich zuerst eher skep­tisch war, musste ich ihm recht geben. So machte diesmal Thailand nicht etwa wegen politi­scher Unruhen Schlagzeilen, sondern wegen "action" auf den 64 Feldern, was sicher viel sympathischer ist. Auch der "Aufwärmtest" zu Beginn beinhaltet Stellungen aus Thailand. Es folgt Taktik vom stark besetzten Open in Dubai, unserem zweiten Schwerpunkt; passender Weise ziemlich genau zwischen Thailand und Deutschland gelegen. Weitere Themen sind die Berliner Meisterschaft, das Arnold Eikrem Memorial in Oslo, die 4NCL (Britische Liga), die Meisterschaft der USA, u.v.a.m.

In weiteren Heften werden in kurzer Folge die jeweils aktuellsten Kombinationen vorgestellt. Durch dieses schnelle Erscheinen kann es leider auch gelegentlich vorkommen, dass der Autor oder die Korrektoren etwas übersehen haben, wofür im voraus um freundliche Nach­sicht gebeten sei. Der clevere Leser wird sicherlich die Fehler finden und darf auch gerne mal über den Autor lächeln, der ihm schließlich so oft schwere Nüsse zu knacken gibt!

Dieses Heft soll keine Chronologie der Turnierereignisse sein, will keine "Top 100" der Kom­binationen in diesem Zeitraum sein, sondern schlicht und einfach interessante Stellungen, Ein- und Reinfälle aus den verschiedensten Turnieren von Spielern unterschiedlichster Stär­ke sammeln und dem Leser zur Unterhaltung, zum Training und manchmal auch zum Stau­nen präsentieren. Der Autor hofft, eine interessante Auswahl getroffen zu haben, die das In­teresse des Lesers finden und ihm für seine eigene Spielpraxis hilfreich sein wird. Schwerpunkt des nächsten Heftes wird die Deutsche Jugendmeisterschaft Willingen 2009 sein, die um Pfingsten stattfindet. Eine Menge "junger Taktik" wartet auf die Leser! In diesem Sinne viel Spaß mit der aktuellen Taktik

Ihr Autor Martin Weteschnik

Details
Sprache Deutsch
Autor Weteschnik, Martin
Verlag Blauer Punkt
Auflage 1.
Medium Buch
Gewicht 150 g
Breite 20,7 cm
Höhe 29,7 cm
Seiten 52
ISBN-13 9783941117143
Erscheinungsjahr 2009
Einband geheftet

Schachtaktik Band 4 und 5 beschäftigen sich schwerpunktmäßig mit aktuellen Schachturnieren (Thailand Open, Dubai Open und die DJEM in Willingen) und den dort gespielten Schachkombinationen.

Jeder Band enthält 110 (Band 4) bzw. 112 (Band 5) Kombinationen aus diesen Turnieren zum Selbststudium und Lösen. Wie mittlerweile gewohnt bei dieser Reihe findet der Leser auf jeder Seite sechs große Diagramme mit der Angabe, wer am Zug ist. Im Anschluss daran bespricht der Autor Martin Weteschnik sehr ausführlich und gut verständlich die einzelnen Lösungen und geht dabei auch auf mögliche Fallstricke ein. Positiv empfand ich auch, dass in manchen Aufgaben mehrere Lösungswege möglich waren und somit nicht immer eine eindeutige Situation gegeben war. Das Lösen der Aufgaben ist somit der Praxis gut nachempfunden! Wie ich schon in einer früheren Rezension erwähnte, findet der Leser hier taufrische Aufgaben die bisher noch nirgends anders erschienen sind.

Empfehlenswert für alle, die von Schachtaktik einfach nicht genug bekommen können!

Mit freundlicher Genehmigung

Martin Rieger, www.freechess.info

Juli 2009

**********

Nach wie vor bleibt der Au­tor den aktuel­len Kombina­tionen ausdau­ernd auf der Spur! Der 4. Band seiner Reihe mit diesmal 110 Kombinatio­nen + 11 kleinen Kombis als "Auf­wärmtest" zu Beginn hat diesmal zwei große Open-Turniere als Schwerpunkt und führt uns so nach Thailand und Dubai. Da das asiati­sche Schach immer mehr an Bedeu­tung gewinnt, gewiss eine interes­sante Wahl. Das 9. Thailand Open im Badeort Pattaya mit trotz Krise und politischen Problemen neuem Teilnehmerrekord und das 11. Dubai-Open stellen einen großen Teil der Kombis. Aber auch so gegensätzli­che Veranstaltungen wie die Meis­terschaft der USA und die von Ber­lin, ein Open in Oslo oder die Schlussrunde der englischen Liga "4NCL" sind vertreten, wieder eine breitgestreute und gelungene Mi­schung!

Der Trend des Autors nach "Tricks­tellungen" hält erfreulicher Weise an. Besonders jüngere oder weniger erfahrene Leser gehen ja immer da­von aus, dass eine Schachaufgabe auch nach soundsoviel Zügen zu Matt oder Vorteil für den Anziehen­den führt - doch die Praxis sieht schließlich anders aus und so sind diese "eingebauten Trickaufgaben" ein netter "Weckruf" und ein gutes Training für allzu selbstsichere Lö­ser!

Die Aufgaben sind ausführlich und sorgfältig kommentiert. Eine Kurz­lösungstabelle mit dem jeweils 1.Zug hilft dem Leser bei Bedarf auf die Sprünge. Alle Lösungen enthal­ten ein Lösungsdiagramm mit aus­geführtem ersten Zug, einige beson­ders lange Kombinationen haben ein zweites Diagramm. Das Niveau der Aufgaben zielt auf mittlere bis geho­bene Klubstärke und sowohl der ty­pische "Testknacker", der die Auf­gaben in Rekordzeit lösen will, als auch derjenige, der es lieber be­schaulich angeht und sich über nette Kombis freut, finden interessante und ansprechende Stellungen. Das Titelblatt weist diesmal vier Kombis auf, was meine Annahme von der letzten Rezension stützt, dass die Anzahl der Diagramme mit der Heftnummer einhergeht. Ich hof­fe, dass letzte Heft 2009 wird ganz viele Diagramme auf dem Titelblatt haben! Es wäre toll, wenn der Autor es auf 8-10 Hefte pro Jahr bringen würde, auch wenn die Diagramme auf dem Titelblatt dann ziemlich klein wären!

Mit 7,- € bietet der Band im DIN A4 Großformat mit seinen 110 Kombis + Minikombis ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Billiger kann Taktiktraining kaum sein. Ein bald erscheinender Band 2009 (5) ist angekündigt und soll als Schwerpunkt die Deutsche Jugendmeisterschaft 2009 enthalten, die um Pfingsten stattfindet. Ob der Autor wieder so schnell ist wie im Vorjahr bei der Olympiade, wo sein Band 2008 (8) unmittelbar nach Ende der Veranstaltung erschienen ist? Das wäre sicher eine gute Ferienlektüre für so manchen jungen Schachspie­ler.

Mit freundlicher Genehmigung

Ottmar Walter, Rochade Europa 7/2009

Schachtaktik 2009 (4)

EUR

7